Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Platz zwei für den Nachwuchs

Judo

14.05.2007

Am leztzten Spieltag der U11-Kreisliga belegten die Nachwuchs-Judoka des KG Rauxel/Castroper TV (71 Punkte) in Bochum den zweiten Rang hinter den Budoka Höntrop (90). Beim 4:9 gegen Höntrop mussten die heimischen Judoka mit einigen ?unverständlichen Entscheidungen des Kampfrichters? leben, berichtete Rauxels Jugendwartin Nina Koch. Bishal Helwig (+38 kg), Lisa-Marie Langner (-32 kg), Frederic Stodt (-32 kg) und Michelle Gresch (-23 kg/kampflos) landeten Siege. Beim 8:5 die KG 1. JJJC Bochum/RW Stiepel punkteten Jenny Helmig (+38 kg), Bishal Helwig, Jana Steube (-29 kg), Nina Steube (-32 kg), Frederic Stodt (-32kg), Laura Strempel (-38 kg), Max Fimpler (-38 kg) und Bjarne Tempel (-23 kg). Michelle Gresch (-23 kg) erkämpfte ein Remis. Beim Transport der Weichbodenmatte mussten sich die Castrop-Rauxeler hinten einreihen und wurden beim Hindernis-Staffellauf Zweite. -as

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden