Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

RW Nordkirchen: Herren 60 übernehmen Tabellenführung

NORDKIRCHEN Bei der Fahrt ins Siegerland handelten sich die Dmen 50 des TV RW Nordkirchen noch eine derbe Niederlage beim Meister GW Freudenberg. Nur zwei Spiele gingen in einen dritten Satz . Petra Langner musste wegen Kreislaufproblemen den ersten Satz vorzeitig beenden und stand deshalb auch im Doppel nicht zur Verfügung.

von Von Heinz Krampe

, 11.06.2008
RW Nordkirchen: Herren 60 übernehmen Tabellenführung

Nach zwei siegreichen Sätzen tut ein Schluck gut für Niko Steyer.

Die Herren 60 übernehmen nach dem zweiten Saisonerfolg in Hiltrup die Tabellenführung. Dieter Bludau gewann sein Einzel im Tiebreak, Karl Kämmerer und Peter Kühn mussten in einen dritten Satz. Ansonsten fiel der 6:0-Sieg deutlich aus. Die Herren 65 verbuchten das zweite Unentschieden der Saison und sind Vierter. Nur Niko Steyer brachte sein Einzel durch. Den Punkt retteten die siegreichen Doppel.

Jutta Hölscher 6:7, 1:6, Astrid Schnitger 0:6, 5:7, Jutta Hoheisel 1:6, 0.6, Ursula Kosche 3:6, 6:4, 2:6, Elisabeth Göke 3:6, 1:6, Petra Langner 0:1 - Hölscher/Schnitger 6:2, 4:6, 4:6, Hoheisel/Kosche 4:6, 3:6

Karl-Rudolf Kämmerer 6:1, 6:0, Dieter Bludau 6:0, 7.6, Lothar Kaminiarz 6:1, 6:2, Peter Kühn 6:1, 6:3 - Kämmerer/Kühn 2:6, 6:2, 6:0, Kaminiarz/Jung 6:3, 6:1

Niko Steyer 6:1, 6:1, Dieter Gründken 6:1, 2:6, 2:6, Dietmar Hill 3:6, 3:6, Klaus-Dieter Stahn 0:6, 1:6 - Steyer/Kalweit 6:0, 6:3, Gründken/Hill 6:3, 6:2

Lesen Sie jetzt