Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mit Code statt Doppelkarte zur Zulassungsstelle

KREIS BORKEN Eine siebenstellige Zahlen- und Buchstabenkombination reicht in Zukunft aus, um bei der Anmeldung eines neuen Wagens den Versicherungsschutz nachzuweisen.

26.02.2008

Zum 1. März führen die Zulassungsstellen des Kreises Borken die elektronische Versicherungsbestätigung ein. Die Mitarbeiter der Kreisverwaltung haben die Software bereits angepasst, damit Anfang März ein reibungsloser Übergang möglich ist.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden