Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Weniger Arbeitslose im Kreis Borken

KREIS BORKEN Seit nunmehr zwei Jahren geht die Zahl der Langzeitarbeitslosen im Kreis Borken kontinuierlich zurück. Im Februar waren beim „Service-Punkt Arbeit“ noch 5671 Menschen ohne Beschäftigung registriert.

29.02.2008

Das sind laut Kreisdirektor Werner Haßenkamp 21 weniger als im Vormonat. „Die Quote der Langzeitarbeitslosen an den zivilen Erwerbspersonen im Kreisgebiet liegt damit weiterhin bei niedrigen drei Prozent“, freut sich Haßenkamp.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden