Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Rolf Peter Kraft ist neuer Vorsitzender des VCS

SCHWERTE Die Volleyballer des VC Schwerte 02 haben einen neuen Vorsitzenden: Auf der Mitgliederversammlung wurde mit Rolf Peter Kraft ein Nachfolger für den aus beruflichen Gründen zurückgetretenen Jürgen Klin gefunden.

von Von Michael Dötsch

, 13.06.2008
Rolf Peter Kraft ist neuer Vorsitzender des VCS

Der neue Vorstand des VCS (v. li.): Rolf Peter Kraft, Janina Cramer und Michael Cramer (2. Vorsitzender).

Klin war auf der Versammlung nicht anwesend und hatte sich aus beruflichen Gründen entschuldigen lassen. Rolf Peter Kraft wurde von den 21 stimmberechtigten Mitgliedern, die trotz des parallel stattfindenden Fußball-EM-Spiels zwischen Deutschland und Kroatien in die Halle Nord-West gekommen waren, einstimmig gewählt.

Zuvor hatte die Versammlung den alten Vorstand mit einer Gegenstimme entlastet und den vorgelegten Haushalts- und Investitionsplan für das kommende Jahr genehmigt. Beschlossen wurde zudem eine Beitragserhöhung um 3 monatlich.

Kraft will "Weg der kleinen Schritte" gehen

Rolf Peter Kraft ist im Schwerter Sport kein Unbekannter. Der 61-Jährige war viele Jahre in der Schwerter Turnerschaft als Sportler aktiv und hat zu Zeiten des 1. VC Schwerte 1968 in der Berg-Ära auch schon als Konditionstrainer ausgeholfen.

"Ich habe die Anfänge des Volleyballs in Schwerte mitbekommen, der natürlich schon mal einen ganz anderen Stellenwert hatte als heute. Ich möchte dabei helfen, irgendwann wieder dorthin zu kommen", sagt Kraft, der weiß, "dass es ein Weg mit vielen kleinen Schritten" werden wird. Besagte Beitragserhöhung sei einer dieser kleinen Schritt, hin zu einer finanziellen Konsolidierung.

Außerdem war Kraft als Trainer der Basketballabteilung der STS und als Funktionär sowohl im Verein als auch im Westdeutschen Basketballverband tätig, für den er unter anderem als Vorsitzender des Rechtsausschusses fungierte.

Janina Cramer verstärkt Vorstand

Und noch ein neues Gesicht gibt es im VCS-Vorstand: Janina Cramer ist neue Schriftführerin und übernimmt damit den Posten von Hilmar Hoffmann. Insgesamt verlief die Versammlung weitgehend harmonisch und konnte nach nicht einmal zwei Stunden geschlossen werden.

Lesen Sie jetzt