Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Alle Artikel zum Thema: Rom

Rom

Rom. Diesmal wollte es Alexander Zverev aber wissen - und er war so nah dran. Doch auch im fünften Duell triumphierte schließlich der Sandplatzkönig: Champion Rafael Nadal profitierte in Rom auch von der Regenpause.mehr...

Rom. Tennisprofi Alexander Zverev ist beim Sandplatz-Turnier in Rom ins Viertelfinale eingezogen. Der 21-jährige Hamburger besiegte den Briten Kyle Edmund in zwei knappen Sätzen mit 7:5, 7:6 (13:11).mehr...

Rom. Angelique Kerber und Alexander Zverev haben jeweils das Achtelfinale beim Tennis-Turnier in Rom erreicht. Die ehemalige Weltranglisten-Erste Kerber setzte sich mit einem schwer erkämpften 3:6, 7:5, 7:5 gegen die Rumänin Irina-Camelia Begu durch.mehr...

Reise und Tourismus

08.05.2018

Hitze-Tipps für Rom im Hochsommer

Rom. Auch bei sengender Hitze muss Rom keine Tortur sein. Dafür sorgen seidige Nächte, Bootsfahrten im Park Villa Borghese und 2500 tropfende Nasen. Ein Ausflug in den Monsterwald von Bomarzo kann sogar Gänsehaut hervorrufen.mehr...

Nyon. James Pallotta muss als Präsident der AS Rom nach seiner harschen Kritik an Schiedsrichter-Entscheidungen beim Ausscheiden seines Teams in der Champions League gegen den FC Liverpool eine Strafe befürchten. Die UEFA wirft dem 60-Jährigen „ungebührliches Verhalten“ vor.mehr...

Rom. Die AS Rom hat nach dem Halbfinal-Aus in der Champions League gegen den FC Liverpool den Einsatz des Video-Assistenten auch in der Königsklasse gefordert.mehr...

Rom. Unerwartet knapp zieht der FC Liverpool bei der AS Rom ins Endspiel der Champions League ein. Nach der 2:4-Niederlage freut sich Jürgen Klopp auf das Finale gegen Real Madrid. Die Römer kritisieren den Schiedsrichter, erweisen sich aber als faire Verlierer.mehr...

Rom. Der FC Liverpool strebt mit Trainer Jürgen Klopp den ersten Einzug ins Champions-League-Finale seit elf Jahren an. Die Reds müssen am Abend auswärts bei der AS Rom ihren Vorsprung vom 5:2-Heimsieg im Hinspiel verteidigen, um ins Endspiel am 26. Mai in Kiew einzuziehen. Für Klopp wäre es das zweite Königsklassen-Endspiel als Trainer nach der 1:2-Niederlage mit Borussia Dortmund gegen den FC Bayern in London 2013. Klopp setzt in Rom auch auf Offensivspieler Mohamed Salah, der gegen seinen Ex-Club bereits im Hinspiel zwei Tore erzielt hatte.mehr...

ChampionsLeague

01.05.2018

Unruhe in Liverpool, Spannung in Rom

Liverpool. Vor dem Champions-League-Match in Rom geraten sportliche Aspekte beim FC Liverpool beinahe in den Hintergrund. Die „persönliche Auszeit“ von Jürgen Klopps Co-Trainer Zeljko Buvac sorgt im Club für Unruhe. In Rom ist die Sicherheitslage vor dem Halbfinal-Rückspiel heikel.mehr...

ChampionsLeague

30.04.2018

Klopps entscheidende Woche mit Liverpool

Liverpool. Die Voraussetzungen sind gut: Der FC Liverpool könnte am Mittwoch ins Champions-League-Finale einziehen und am Sonntag die Qualifikation für die Königklasse erneut perfekt machen. Doch vor den wichtigen Spielen gibt es Sicherheitsbedenken und Unruhe an der Anfield Road.mehr...

Schlaglichter

25.04.2018

Krawalle vor Liverpool-Sieg

Liverpool. Die Fußballclubs FC Liverpool und AS Rom haben die Ausschreitung am Rande des Champions-League-Spiels zwischen den beiden Teams am Dienstag verurteilt. Liverpool erklärte, man sei „schockiert und bestürzt“ über den Vorfall. Die Roma kritisierte das „abscheuliche“ Verhalten einer Minderheit von Fans, die „Schande über den Club bringen“. Vor der Partie, die Liverpool mit 5:2 (2:0) gewann, hatte es gewalttätige Krawalle zwischen Fußball-Fans aus beiden Lagern gegeben. Ein 53-jähriger Mann aus Irland wurde dabei schwer am Kopf verletzt, sein Zustand ist kritisch.mehr...

Liverpool. Nach Liverpools Torfestival gegen Rom überschlagen sich Fans und Medien mit Superlativen für Stürmer Mohamed Salah. Zwei Gegentore und ein Verletzung trüben die Euphorie.mehr...

Liverpool. Am Rande des Champions-League-Spieles zwischen dem FC Liverpool und dem AS Rom hat es Ausschreitungen zwischen englischen und italienischen Fußball-Fans gegeben. Ein 53-Jähriger wurde dabei schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Zwei Italiener wurden von der Polizei wegen versuchten Mordes festgenommen. Der FC Liverpool zeigte sich „schockiert und entsetzt“. Der englische Fußball-Club bot seine volle Unterstützung an: „Unsere Gedanken sind beim Opfer und seiner Familie.“mehr...

Liverpool. Die Fußballclubs FC Liverpool und AS Rom haben die Ausschreitung am Rande des Champions-League-Spiels zwischen den beiden Teams am Dienstag verurteilt.mehr...

Liverpool. Der FC Liverpool steht vor dem Einzug in das Endspiel der Champions League. Das Team von Trainer Jürgen Klopp gewann das Halbfinal-Hinspiel gegen AS Rom mit 5:2 und verschaffte sich eine sehr gute Ausgangslage für das Rückspiel kommende Woche in Italien. Im zweiten Halbfinale stehen sich am Mittwoch der FC Bayern München und Real Madrid gegenüber.mehr...

ChampionsLeague

24.04.2018

Kaum Euphorie bei Klopp nach 5:2 gegen Rom

Liverpool. Der FC Liverpool zeigt im Halbfinal-Hinspiel der Champions League ein Offensivspektakel und begeistert beim 5:2 (2:0) gegen Rom die Fans. Doch die späten Gegentore und die möglicherweise schwere Verletzung eines Liverpool-Profis dämpfen die Euphorie bei Jürgen Klopp.mehr...

Hamburg. Ex-Nationalspieler und TV-Experte Oliver Kahn glaubt an einen Finaleinzug des FC Bayern München in der Champions League. „Es gibt genügend Möglichkeiten, Real unter Druck zu setzen und denen mal richtig gefährlich zu werden“, sagte der 48-Jährige in Hamburg.mehr...

Liverpool. Trainer Jürgen Klopp vom FC Liverpool will den kommenden Champions-League-Gegner AS Rom nicht als Glückslos bezeichnen. „Wenn jemand glaubt, dass es das einfachste Los ist, kann ich dieser Person auch nicht helfen“, sagte der Trainer der Reds auf einer Pressekonferenz.mehr...

Rom. Touristen müssen hohe Strafen zahlen, wenn sie in römischen Brunnen ein Bad nehmen. Und James Pallotta, der Präsident des AS Rom? Nach der Fußball-Sensation gegen Barcelona in der Champions League sprang er vor Freude in den Brunnen auf der zentralen Piazza del Popolo.mehr...

Rom. Das Champions-League-Halbfinale findet ohne FC Barcelona, Paris Saint-Germain und Manchester City statt. Diese Clubs hatten zuletzt irrwitzige Summen auf dem Transfermarkt ausgegeben. Stattdessen steht mit AS Rom ein verhältnismäßig kleiner Verein in der Vorschlussrunde.mehr...

Barcelona. Für den FC Barcelona sind die Eigentore der Rivalen diese Saison in der Königsklasse fast ebenso wichtig wie die Treffer von Megastar Lionel Messi. Das zeigte sich auch beim 4:1-Erfolg im Viertelfinal-Hinspiel gegen die AS Rom.mehr...

Liverpool. Vorteil Jürgen Klopp. Der frühere Mainz- und Dortmund-Trainer schlägt Manchester mit dem FC Liverpool deutlich. Vor allem in den ersten 45 Minuten bieten die Reds ihren Fans eine furiose Fußballshow gegen Pep Guardiolas Citizens. Auch Barcelona feiert einen klaren Heimsieg.mehr...

Barcelona. Der FC Barcelona steht vor dem Einzug ins Halbfinale der Champions League. Im Viertelfinal-Hinspiel setzten sich die hoch favorisierten Katalanen gegen die AS Rom nach einer klaren Steigerung in der zweiten Halbzeit mit 4:1 (1:0) durch.mehr...

Barcelona. Vor dem Viertelfinal-Hinspiel der Champions League am Mittwoch daheim gegen AS Rom bereitet nur Samuel Umtiti dem haushohen Favoriten FC Barcelona Sorgen.mehr...

Schlaglichter

23.12.2017

Juve gewinnt Spitzenspiel gegen Rom

Turin. Titelverteidiger Juventus Turin bleibt in der italienischen Fußball-Meisterschaft erster Verfolger von Spitzenreiter SSC Neapel. Die Mannschaft von Trainer Massimiliano Allegri siegte im Spitzenspiel gegen Vizemeister AS Rom 1:0 und liegt mit 44 Punkten dicht hinter dem SSC Neapel, der am Nachmittag gegen Sampdoria Genua 3:2 gewann. Den Siegtreffer erzielte der frühere Bayern-Verteidiger Medhi Benatia in der 18. Minute.mehr...

Rom. Das Pantheon gehört in Rom zu den gefragtesten Sehenswürdigkeiten. Bislang konnten Touristen das antike Bauwerk kostenlos besuchen. Ab Mai ändert sich das. Der Eintrittspreis steht schon fest.mehr...

Rom. Wegen rassistischer Gesänge ihrer Anhänger während des Champions-League-Spiels beim FC Chelsea droht AS Rom eine Strafe. Weil Fans Affenlaute imitiert hätten, habe die UEFA ein Disziplinarverfahren eröffnet.mehr...

DORTMUND Au revoir Paris, goodbye New York, ciao Rom. Götz Alsmann und seine Band haben ihre Reise-Trilogie durch historische Musikstudios in den Kellergewölben von Ennio Morricone vollendet. Weltpremiere feierte das Rom-Programm des Entertainers aus Münster wie immer im Konzerthaus Dortmund.mehr...

STADTLOHN/ROM Die Interpretation des Kreuzweges vom Stadtlohner Künstler Uwe Esperester, Prof. Dr. Heinrich Greving und Johannes Willenberg ist am Dienstagabend in Rom in der Päpstlichen Universität der Salesianer feierlich eröffnet worden. Trotz der - typisch italienisch - kurz gehaltenen Vernissage, waren die Stadtlohner sehr beeindruckt von der Zeremonie.mehr...

Internationaler Fußball

01.06.2015

Italiens Nationalcoach Conte will Vertrag verlängern

Rom (dpa) Italiens Nationaltrainer Antonio Conte will nach Angaben von Verbandsboss Carlo Tavecchio mindestens bis zur WM 2018 im Amt bleiben. «Conte hat mich darum gebeten, seinen Vertrag um zwei weitere Jahre zu verlängern», sagte Tavecchio laut Nachrichtenagentur Ansa dem Sender «Radio 24».mehr...

Internationaler Fußball

28.05.2015

Benitez verabschiedet sich als Trainer des SSC Neapel

Neapel (dpa) Trainer Rafael Benítez hat seinen Abschied vom SSC Neapel zum Saisonende bekanntgegeben und damit Spekulationen über einen Wechsel zu Real Madrid angeheizt. Der Spanier teilte seinen Schritt auf der Pressekonferenz vor dem letzten Ligaspiel gegen Lazio Rom mit.mehr...

Turin (dpa) Der AS Rom hat im Kampf um die direkte Champions-League-Qualifikation gepatzt. Das Team um Vereinsikone Francesco Totti unterlag in der italienischen Fußball-Meisterschaft mit 1:2 beim AC Mailand.mehr...

Internationaler Fußball

03.05.2015

Lazio rutscht von Rang zwei - Florenz stoppt Negativserie

Rom (dpa) Lazio Rom hat ohne den gesperrten Miroslav Klose einen Rückschlag im Rennen um die Champions-League-Ränge in der Serie A hinnehmen müssen. Der Hauptstadtclub spielte bei Abstiegskandidat Atalanta Bergamo nur 1:1 (0:0) und wurde vom AS Rom vom zweiten Tabellenplatz verdrängt.mehr...

Internationaler Fußball

25.04.2015

Joker Podolski gibt Vorlage zum 2:1-Sieg für Inter

Mailand (dpa) Dank Torschütze Mauro Icardi und Passgeber Lukas Podolski hat Inter Mailand noch einen 2:1 (1:0)-Heimsieg gegen den AS Rom gefeiert und ist in der Tabelle am Lokalrivalen AC Milan vorbeigezogen.mehr...

Internationaler Fußball

23.04.2015

Juve vor Titelgewinn - Nullnummer im Mailand-Derby

Turin (dpa) Acht Spiele in Serie hatte Lazio Rom gewonnen, gegen Meister Juventus Turin gab es einen Dämpfer für Klose und Co. Während den Bianconeri nur noch wenige Punkte zum erneuten Titelgewinn fehlen, duelliert sich Lazio weiter mit dem Stadtrivalen AS Rom um Rang zwei.mehr...

Monaco (dpa) Den Meistertitel hat Juventus Turin fast sicher, im Pokal-Endspiel wartet Lazio Rom - nun träumen die Italiener vom Königsklassen-Finale in Berlin. Vorher wartet im Viertelfinal-Rückspiel jedoch AS Monaco - und auch die Franzosen rechnen sich durchaus Chancen aus.mehr...

Internationaler Fußball

09.04.2015

«Wahnsinniges Lazio» feiert Finaleinzug mit Klose

Rom (dpa) Für Miroslav Klose könnte es der zweite Titel in Italien werden: Nach einer beeindruckenden Leistung und einem 1:0 über Neapel steht der Weltmeister mit Lazio Rom im Pokalfinale. Dort wartet Juventus Turin.mehr...

Internationaler Fußball

07.04.2015

Nach beleidigendem Spruchband: AS Rom muss Kurve sperren

Rom (dpa) Der italienische Fußball-Erstligist AS Rom muss wegen beleidigender Spruchbänder seiner Fans im nächsten Heimspiel seine Fankurve schließen.mehr...

Internationaler Fußball

06.04.2015

Auf dem Weg ins Pokalfinale: Florenz setzt auf Gomez

Rom (dpa) In der Liga läuft es für Mario Gomez und den AC Florenz mit sieben Punkte aus den letzten drei Partien und Rang vier. Auch im Pokal hat das Team gegen Juventus Turin das Finale im Visier. Trainer Montella warnt dennoch vor zu viel Optimismus.mehr...

Internationaler Fußball

04.04.2015

Klose bringt Lazio auf Kurs - Inter enttäuscht erneut

Rom (dpa) Miroslav Klose erzielt sein neuntes Saisontor und ist mit Lazio Rom auf Champions-League-Kurs. Auch Stadtrivale AS Rom feiert einen Sieg, während es für Lukas Podolski und Inter weiter enttäuschend läuft. Mario Gomez verbessert sich mit Florenz auf Rang vier.mehr...

Internationaler Fußball

04.04.2015

AS Rom verteidigt Rang zwei - Wichtiger Sieg gegen Neapel

Rom (dpa) Der AS Rom hat mit einem wichtigen Heimsieg Rang zwei in der italienischen Serie A verteidigt und einen Schritt in Richtung erneute Champions-League-Qualifikation gemacht. Gegen den SSC Neapel gewann das ersatzgeschwächte Team von Trainer Rudi Garcia 1:0 (1:0).mehr...

Internationaler Fußball

24.03.2015

«Das dunkelste Kapitel» endet: Keine Strafe für Moggi

Rom (dpa) Vor neun Jahren schockten die Enthüllungen den italienischen Fußball: Nun endet die Aufarbeitung des Wettskandals ohne Haftstrafen für die Angeklagten. Doch vom Tisch sind die schweren Vorwürfe deshalb nicht.mehr...

Internationaler Fußball

23.03.2015

Inter-Coach: «Nationalelf muss italienisch sein»

Rom (dpa) Im Ausland geborene Spieler in der Nationalelf - das wird in Italien schon lange diskutiert. Nun sorgt Inter-Coach Mancini mit seiner klaren Position für Aufsehen. Nationaltrainer Conte bleibt gelassen.mehr...

Champions League

19.03.2015

Italien träumt nach Juve-Sieg vom Titel

Rom (dpa) In Italien hat der klare Sieg von Juventus Turin bei Borussia Dortmund im Champions League-Achtelfinale Jubelstürme ausgelöst. «Borussia vernichtet», schrieb die «Gazetta dello Sport». «Das ganze Team hat bezaubert und Borussia zerschmettert. Jetzt kann es den großen Traum träumen.»mehr...

Internationaler Fußball

10.03.2015

«Magischer Klose» auf Königsklassen-Kurs

Rom (dpa) Seit zwei Jahren spielen Miroslav Klose und Mario Gomez gemeinsam in Italien - ein Duell zwischen beiden gab es noch nie. Während Gomez verletzt zuschauen muss, trifft Klose doppelt und klettert mit Lazio auf Rang drei. An die Champions League will er aber nicht denken.mehr...

Internationaler Fußball

09.03.2015

Klose trifft gegen Florenz doppelt - Lazio Dritter

Rom (dpa) Lazio Rom hat auch dank eines Doppelpacks von Miroslav Klose einen wichtigen Sieg im Rennen um die Champions-League-Ränge in der Serie A gefeiert. Der Hauptstadtclub gewann mit 4:0 (1:0) gegen Konkurrent AC Florenz, der auf Nationalstürmer Mario Gomez verzichten musste.mehr...

Internationaler Fußball

08.03.2015

AS Rom nur 0:0 - Auch Krisenclub Parma remis

Rom (dpa) Verfolger AS Rom hat im Titelkampf der Serie A einen weiteren Rückschlag kassiert. Für den Tabellenzweiten reichte es beim abstiegsgefährdeten Chievo Verona nur zu einem 0:0.mehr...

Internationaler Fußball

05.03.2015

Studie: Serie-A-Clubs mit 1,7 Milliarden in den Miesen

Rom (dpa) Der Schuldenberg der italienischen Fußball-Erstligisten wächst einer Studie zufolge weiter an. Die 20 Serie-A-Clubs waren in der Saison 2013/14 mit insgesamt 1,7 Milliarden Euro verschuldet, wie die «Gazzetta dello Sport» berichtete.mehr...

Internationaler Fußball

03.03.2015

Juve ohne «Killer-Instinkt» - Bianconeri verpassen Sieg

Rom (dpa) Von einer Vorentscheidung im Titelkampf wollte Massimiliano Allegri nichts wissen. «Dieses Unentschieden lässt uns wütend zurück», schimpfte der Trainer von Serie-A-Tabellenführer Juventus Turin nach dem 1:1 (0:0) bei Verfolger AS Rom.mehr...

Internationaler Fußball

02.03.2015

Trainer Rutten verlässt Feyenoord Rotterdam

Rotterdam (dpa) Nach nur einem Jahr wird Trainer Fred Rutten den niederländischen Proficlub Feyenoord Rotterdam zum Ende der Spielzeit wieder verlassen. Das bestätigten Rutten und der Verein in Rotterdam.mehr...

Internationaler Fußball

01.03.2015

Klose trifft bei Lazio-Sieg - Podolskis Inter verliert

Rom (dpa) Drei Siege in Serie - das gelang Miroslav Klose und Lazio Rom zuletzt im Oktober. Das Team steuert weiter auf die internationalen Ränge in der Serie A zu. Dagegen kann Lukas Podolski bei Inter die Kritik erneut nicht kontern.mehr...

Rom (dpa) Juventus tankt vor dem Champions-League-Spiel gegen Dortmund Selbstvertrauen. Auch Kloses Lazio Rom ist im Aufwind. Der AC Florenz dagegen schwächelt. Und Mario Gomez sitzt nur auf der Bank.mehr...

Internationaler Fußball

15.02.2015

Shaqiri trifft bei Inter-Sieg - Lazio gewinnt wieder

Rom (dpa) Lukas Podolski spielt bei Inter Mailand wieder von Beginn an und kann einen Sieg bejubeln. Neuzugang Xherdan Shaqiri trifft zum ersten Mal, auch Miroslav Klose gewinnt mit Lazio Rom wieder. Zuschauen muss hingegen ein anderer deutscher Nationalspieler.mehr...

Internationaler Fußball

09.02.2015

Wettskandal: Nationalcoach Conte droht weiterer Prozess

Rom (dpa) Er ist schon einmal gesperrt worden, hat aber stets jede Beteiligung am Wettskandal bestritten: Nun droht Italiens Nationaltrainer Antonio Conte ein weiterer Prozess wegen Sportbetrugs. Im Fokus der Ermittler stehen mit ihm 129 weitere teils bekannte Fußball-Profis.mehr...

Internationaler Fußball

08.02.2015

Gomez mit Florenz erfolgreich - Juve und Inter siegen

Rom (dpa) Borussia-Gegner in der Champions League, Juventus Turin, baut seine Führung in der italienischen Liga aus. Der AC Florenz mit Mario Gomez kommt derweil der europäischen Königsklasse näher.mehr...

Internationaler Fußball

05.01.2015

Lazio gewinnt Verfolgerduell in Serie A

Rom (dpa) Ohne Mithilfe des deutschen Fußball-Weltmeisters Miroslav Klose hat Lazio Rom das Verfolgerduell in der italienischen Serie A souverän gewonnen und den dritten Tabellenplatz gefestigt.mehr...

London (dpa) In der Gruppe E kommt es am Mittwoch zum großen Showdown. AS Rom, Manchester City und ZSKA Moskau machen sich noch Hoffnungen auf das Erreichen der K.o.-Runde. Die besten Karten haben die Italiener.mehr...

München (dpa) Die Personalsorgen reißen beim FC Bayern nicht ab. Nun wird auch David Alaba wochenlang ausfallen. Der österreichische Nationalspieler erlitt im Champions-League-Spiel gegen den italienischen Vizemeister AS Rom (2:0) einen Teilriss des Innenbandes sowie eine Innenmeniskusverletzung.mehr...

München (dpa) Seine Weihnachtsgeschenke hat der FC Bayern frühzeitig besorgt. Weiter im Pokal, top in der Liga - und mit dem Ruckzuck-Gruppensieg auch in der Königsklasse Spitze. Die Münchner wollen die nächsten Wochen «richtig durchziehen». Sorgen bereitet der Alaba-Ausfall.mehr...

München (dpa) Für David Alaba vom deutschen Meister FC Bayern München ist das Fußballjahr 2014 wohl beendet. Der österreichische Nationalspieler erlitt im Champions-League-Spiel gegen den italienischen Vizemeister AS Rom (2:0) einen Teilriss des Innenbandes sowie eine Innenmeniskusverletzung.mehr...

München (dpa) So schnell waren die Bayern noch nie. Bereits am vierten Spieltag der Champions League sicherten sich die Münchner den Gruppensieg. Einen erneuten Kantersieg wie beim 7:1 vor zwei Wochen gab es aber gegen die äußerst defensiv eingestellten Römer diesmal nicht.mehr...

München (dpa) Der höchste Auswärtssieg im Europapokal, eine Papst-Audienz - zwei Wochen nach den magischen Momenten von Rom strebt der FC Bayern mit «Vollgas» den nächsten Coup an: Der Gruppensieg soll schon am vierten Spieltag her. Rummenigge sieht eine «historische Chance».mehr...

Rom (dpa) «Backpfeife», «Was für ein Zusammenbruch» - Schock und Fassungslosigkeit herrschen beim AS Rom nach dem 1:7 gegen den FC Bayern. Die Spieler schlichen enttäuscht davon, Coach Garcia gab sich selbstkritisch. Etwas Hoffnung bleibt der Roma trotzdem.mehr...

Rom (dpa) Diese Reise bleibt auch für die Bayern-Stars unvergesslich. Erst der «geschichtsträchtige» Abend beim AS Rom, dann die Privataudienz beim Papst. Auch wenn manch einer sich an das 7:1 Deutschlands bei der WM erinnerte: (Welt)meisterlich fühlte sich der Champion (noch) nicht.mehr...

Rom (dpa) Der FC Bayern hat durch das 7:1 beim AS Rom seinen zweithöchsten Sieg in der Champions League bejubelt. Es war der höchste Auswärtserfolg für die Münchner im Europapokal.mehr...

Rom (dpa) 7:1 - dieses Ergebnis kommt für deutsche Fußball-Mannschaften in Mode. Der FC Bayern München spielte den AS Rom an die Wand. Es war der höchste Europapokal-Auswärtssieg des Rekordmeisters.mehr...

Champions League

21.10.2014

Lahm und die große Bühne Champions League

Rom (dpa) Im DFB-Team beendete der Kapitän nach dem WM-Triumph seine Karriere, beim FC Bayern will er unbedingt ein zweites Mal den Henkelpott gewinnen. Die Champions League ist jetzt die einzige internationale Bühne für den 30-Jährigen, der plötzlich auch Tore schießt.mehr...

Champions League

21.10.2014

FC Bayern vor schwerer Prüfung beim AS Rom

Rom (dpa) Erst harte Arbeit beim AS Rom, dann die große Ehre mit dem Besuch bei Papst Franziskus. Totti & Co. sollen nach lockeren Liga-Tagen ein echter Prüfstein für den FC Bayern werden. Für Gesprächsstoff sorgt Thiago, spekuliert wird über BVB-Star Reus, verletzt ist Starke.mehr...

Rom (dpa) Laute Buhrufe italienischer Fans gab es für Mehdi Benatia schon auf dem Weg ins Hotel - aber das hatte Bayerns Defensivmann bei seiner Rückkehr nach Rom erwartet.mehr...

Rom (dpa) Mit 38 Jahren ist Francesco Totti einer der wichtigsten Spieler beim AS Rom. Die Club-Legende brennt wie der gesamte Verein auf das Königsklassen-Duell mit dem FC Bayern - und jagt weiter Rekorde.mehr...

Rom (dpa) Italien ist für Bayern München in der Champions League kein gutes Pflaster. Der deutsche Fußball-Rekordmeister verlor von bislang 13 Partien bei italienischen Clubs sieben. Zwei endeten unentschieden, vier konnten gewonnen werden.mehr...

Rom (dpa) Der Schwede Jonas Eriksson leitet am Dienstag das Champions-League-Spiel des FC Bayern München beim AS Rom. Das gab die Europäische Fußball-Union (UEFA) bekannt.mehr...

Berlin (dpa) Immer wieder Francesco Totti: Auch mit 38 ist Romas Altstar noch für Rekorde gut. Sein historisches 1:1 bei Manchester City feierte der Volksheld mit einem Daumenlutscher.mehr...

Manchester (dpa) Francesco Totti ist der älteste Torschütze in der Geschichte der Fußball-Champions League. Der 38 Jahre alte Stürmer vom AS Rom erzielte in der Partie der Gruppe E bei Manchester City den Treffer zum 1:1-Zwischenstand (23.).mehr...

Rom (dpa) So kann es für die Roma weitergehen: Beim 5:1 gegen ZSKA Moskau liefert der AS Rom eine begeisternde Tor-Show - und ist sehr gespannt auf die Bayern.mehr...

Internationaler Fußball

27.08.2014

AS Rom hat Ersatz für Benatia gefunden

Rom (dpa) Als Ersatz für den zum FC Bayern München gewechselten Mehdi Benatia hat der italienische Fußball-Erstligist AS Rom den griechischen Nationalspieler Kostas Manolas verpflichtet.mehr...

Internationaler Fußball

29.11.2013

Lazio-Fans sitzen fest - Vorwürfe gegen Polizei

Rom (dpa) Nach den Krawallen vor der Europa-League-Partie zwischen Legia Warschau und Lazio Rom sind am Freitag noch mehr als 100 Lazio-Fans in der polnischen Hauptstadt festgehalten worden.mehr...

Internationaler Fußball

04.10.2013

Geisterspiel und 40 000 Euro Strafe für Lazio Rom

Berlin (dpa) Lazio Rom ist erneut zu einem Geisterspiel in der Europa League verurteilt worden. Die Europäische Fußball-Union (UEFA) verhängte zudem eine Geldstrafe in Höhe von 40 000 Euro, wie italienische Medien berichteten.mehr...

Rom (dpa) Die Spielweise ist verblüffend ähnlich, der Vorname sogar gleich: Georg Niedermeier wirkt wie eine Kopie des kantigen Georg «Katsche» Schwarzenbeck.mehr...

Internationaler Fußball

15.07.2012

Früherer Gladbacher Bradley wechselt zu AS Rom

Rom (dpa) Der frühere Mönchengladbacher Michael Bradley wechselt zum AS Rom. Wie der italienische Fußball-Erstligist mitteilte, unterschrieb der Mittelfeldspieler aus den USA einen Vertrag bis 2016. Der AS Rom zahlt demnach eine Ablösesumme von 3,75 Millionen Euro an Ligakonkurrent Chievo Verona.mehr...

Internationaler Fußball

04.06.2012

Trainer Zeman kehrt zum AS Rom zurück

Rom (dpa) Die Rückkehr von Trainer Zdenek Zeman zum italienischen Fußball-Erstligisten AS Rom ist perfekt. Der Hauptstadt-Club teilte mit, dass der gebürtige Tscheche einen Vertrag unterschrieben habe.mehr...

Internationaler Fußball

31.05.2012

Zeman vor Rückkehr als Coach zum AS Rom

Rom (dpa) Zdenek Zeman steht vor einer Rückkehr als Trainer zum italienischen Erstligisten AS Rom. Derzeit betreut der 65-Jährige noch Pescara. Deren Club-Präsident Daniele Sebastiani verriet jedoch, dass Zeman seinen Club verlassen werde.mehr...

Internationaler Fußball

10.05.2012

Medien: Trainer Luis Enrique verlässt AS Rom

Rom (dpa) Trainer Luis Enrique verlässt den Fußball-Erstligisten AS Rom laut italienischen Medienberichten ein Jahr vor Ende seines Vertrags. Der Spanier habe seiner Mannschaft diese Entscheidung drei Tage vor der letzten Saisonpartie bei AC Cesena mitgeteilt.mehr...

Internationaler Fußball

02.08.2011

AS Rom verpflichtet «Oranje»-Torhüter Stekelenburg

Rom (dpa) Der AS Rom hat den niederländischen Nationaltorhüter Maarten Stekelenburg verpflichtet. Wie der Fußball-Verein aus der Serie A mitteilte, wechselt der 28-Jährige für die Ablösesumme von 6,325 Millionen Euro sowie erfolgsabhängige Boni von Ajax Amsterdam nach Rom.mehr...

Champions League

18.03.2011

Sperre für Roma-Star De Rossi

Rom (dpa) Die Europäische Fußball-Union UEFA hat Mittelfeldstar Daniele De Rossi vom AS Rom wegen einer Tätlichkeit für drei Spiele gesperrt.mehr...

Internationaler Fußball

23.02.2011

Sieg in Bologna: Gelungenes Montella-Debüt für Rom

Bologna (dpa) Vincenzo Montella hat bei seinem Debüt auf der Trainerbank des AS Rom einen Auswärtssieg gefeiert. Der kriselnde italienische Vize-Meister gewann beim FC Bologna mit 1:0.mehr...

Internationaler Fußball

23.02.2011

Ärger um Adrianos verspätete Rückkehr zum AS Rom

Rom (dpa) Dem brasilianischen Star-Stürmer Adriano steht neuer Ärger ins Haus. Der 29-Jährige kehrt erst mit dreitägiger Verspätung aus seinem Genesungsurlaub in Rio de Janeiro zum AS Rom zurück.mehr...