Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Rosen-Seminar im Schloss

NORDKIRCHEN Beim Seminar der Gartenakademie Nordkirchen am Schloss in Nordkirchen am 5.und 6. Juli dreht sich zwei Tage lang alles um die Rose. Der Besucher soll die Faszination, den Sinn und die Sinnlichkeit der Rose erfahren.

/

Rosen sind Thema im Seminar der Gartenakademie.

Die Vorträge hält die Kunsthistorikerin und Floristmeisterin Elisabeth Harting. Es geht um Rosenrausch und Blütenzauber und um die königliche Blumenbinderei. Küchlein, Tee und Märchen Die Teilnehmer erlernen die Kunst des Blumenbindens. Die Rose steht immer im Mittelpunkt – Rosen-Küchlein, Rosen-Tee, Rosen-Menü im Schlossrestaurant und Literarisches zur Rose im Park. Am zweiten Tag geht es um die Duft- und Heilwirkung der Rose, Rosen-Märchen und natürlich darf auch die Besichtigung von Privatgärten nicht fehlen. Die Übernachtung ist im Schloss (Studentenzimmer) oder auch im Gasthaus/Hotel möglich. Preis pro Person 159 Euro. Informationen beim Verkehrsverein Nordkirchen, Tel. 917 137.

/

Rosen sind Thema im Seminar der Gartenakademie.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Nordkirchen. Das durch das Orkantief Friederike beschädigte Hallenbaddach im Schlosspark in Nordkirchen ist notdürftig repariert worden. Doch noch weißt die Gemeinde nicht, wie hoch der Schaden an dem Gebäude ist. Wie hoch er auch sein wird, ganz zahlen wird die Versicherung nicht. mehr...

Nordkirchener Jugendliche im Einsatz für den guten Zweck

Firmlinge machen mit bei der „Aktion 1 Plus“

Nordkirchen Firmlinge der St.-Mauritius-Gemeinde haben am Samstag dafür gesorgt, dass viele Nordkirchener mehr einkauften, als eigentlich geplant. Das hatte einen besonderen Grund.mehr...

Keniahilfe Nordkirchen

Große Hilfe für Menschen vor Ort

Nordkirchen Seit über vier Wochen ist der Verein Keniahilfe Nordkirchen in Afrika. Mitglied Wolfgang Hülsbusch ist mittlerweile wieder zurück und berichtet von seinen Erfahrungen. Ein Erlebnis ist ihm dabei besonders in Erinnerung geblieben.mehr...

Olfener Familie testet E-Auto

Familien-Härtetest fürs Elektro-Auto

Olfen Zwei Erwachsene, zwei Kinder – aber nur ein Auto. Damit ist Familie Sieger aus Olfen schon umweltfreundlich – wäre da nicht der alte Diesel vor der Tür. Ein E-Auto wäre eine Alternative. Aber ist das alltagstauglich? Noch gibt es Zweifel. Bei unserer Testaktion können sie es nun ausprobieren.mehr...

Änderung beim Trinkwasser in Nordkirchen

Gelsenwasser versorgt Nordkirchen bald aus zusätzlicher Quelle

Nordkirchen Der gesamte Ortsteil Nordkirchen bekommt sein Wasser bald aus den Ruhr-Wasserwerken und aus Haltern. Die Umstellung wird sich vor allem auf die Wasserbeschaffenheit auswirken.mehr...

Zweifel an Kita-Plänen in Nordkirchen

Kritik an Kita-Gruppe im Haus Wilkmann

Nordkirchen Die Gemeinde Nordkirchen will kurzfristig Platz für eine Kita-Übergangsgruppe der Kinderheilstätte im ehemaligen Haus Wilkmann schaffen. Gegen diese Pläne regt sich jetzt allerdings Widerstand.mehr...