Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Rückrunden-Start: "Wir müssen auf der Hut sein"

SCHWERTE Für den Verbandsligisten VfL Schwerte wird es am Sonntag (2. März) wieder ernst: Die Meisterschaft wird fortgesetzt. Vor dem Rückrundenstart sprach Jörg Krause mit VfL-Trainer "Kiki" Kneuper über die Aussichten seines Teams vor der Partie gegen Rüdinghausen.

von Von Jörg Krause

, 28.02.2008
Rückrunden-Start: "Wir müssen auf der Hut sein"

"Kiki" Kneuper, Trainer des VfL Schwerte.

Trotz des schönen Zwischenspurts vor der Winterpause steckt der VfL Schwerte weiterhin im Abstiegskampf, liegt nur einen Zähler vor den Abstiegsplätzen... Kneuper: Das ist richtig. Es soll niemand auf die leichte Schulter nehmen. Es geht gleich am Sonntag gegen Rüdinghausen gegen einen Konkurrenten. Das ist ein Sechs-Punkte-Spiel.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden