Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

SV Dingen erteilt Absage: Fusion mit Yeni vom Tisch

CASTROP-RAUXEL Die beiden Castrop-Rauxeler Fußballvereine SV Yeni Genclik (Bezirksliga) und SV Dingen (Kreisliga A) fusionieren nicht. Nachdem sich der Yeni-Vorsitzende Turhan Ersin in der vergangenen Woche gegenüber den RN noch zuversichtlich gezeigt hatte, erteilte der Vorstand des SV Dingen dem Vorhaben nun eine Absage.

von Von Jörg Laumann

, 18.02.2008
SV Dingen erteilt Absage: Fusion mit Yeni vom Tisch

Bekam jetzt eine Absage vom SV Dingen: Turhan Ersin, Vorsitzender des SV Yeni.

"Es wird keine Fusion mit dem SV Yeni geben", erklärte Bernd Nagorsen vom SV Dingen am Sonntag (17. Februar). Er bestätigte, dass Gespräche zwischen den beiden Vereinen stattgefunden hätten.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden