Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Schüler spielen Instrumente

02.07.2018
Schüler spielen Instrumente

Nike Thies, Nele Kuckuck und Jule Falk aus der Blockflötenklasse spielten im Foyer der Musikschule.wolter © Foto Jürgen Wolter

Von Jürgen Wolter

Haltern. Die Kinder aus der Musikalischen Früherziehung begrüßten die vielen Besucher im Garten mit dem Lied „Hallo Hallo“. Am Sonntag feierte die Musikschule Haltern ihr Sommerfest und es gab überall Musik zu hören.

Wer alles mitbekommen wollte, der musste hin- und herwandern, denn einige Gruppen traten im Garten auf, andere spielten im großen Foyer der Musikschule. Die ersten, die hier auftraten, waren Nike Thies, Nele Kuckuck und Jule Falk aus der Blockflötenklasse der Musikschule. Sie spielten aber nicht zusammen, sondern jede hatte ein anderes Stück eingeübt. Andere Musiker traten als Gruppe auf, so wie das Klarinettenensemble, das im Garten klassische Musik zu Gehör brachte. Dem Ensemble gehören aber keine Kinder, sondern erwachsene Musikschüler an.

Auch ein kleines Orchester und eine Rockband waren am Sonntag dabei. Die Lehrer der Musikschule sorgten mit Getränkeverkauf, Kuchen und Bratwurst vom Grill dafür, dass niemand hungern musste. Verena Voß, die Leiterin der Halterner Musikschule freute sich, dass das sonnige Wetter es ermöglichte, auch den Garten für das Fest zu nutzen. In einem Jahr findet dieses nun wieder statt.

Lesen Sie jetzt