Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ahrens kandidiert als Bürgermeister

ERGSTE Dr. Peter Paul Ahrens, in Ergste wohnender Baudezernent der Stadt Iserlohn, wird bei der Kommunalwahl 2009 als Bürgermeister-Kandidat für die SPD in der Nachbarstadt antreten. Dafür hat sich der Stadtverbandsausschuss der Sozialdemokraten einstimmig ausgesprochen, wie Stadtverbandsvorsitzender Peter Felsberg jetzt mitteilte.

04.06.2008
Ahrens kandidiert als Bürgermeister

Dr. Peter Paul Ahrens will Bürgermeister in Iserlohn werden.

Ahrens ist seit 15 Jahren bei der Stadt Iserlohn tätig, davon acht Jahre als Kämmerer und jetzt seit sieben Jahren als Baudezernent. Schon einmal kandidierte der 58-Jährige für das Amt des Bürgermeisters. Das war vor zehn Jahren, damals allerdings in Schwerte, wo er Heinrich Böckelühr unterlag. Mit seiner Wahl wäre auch ein Wohnungswechsel verbunden. Schon länger sieht er sich mit seiner Familie nach einem neuen Wohnort in der Waldstadt um, die er selbst als seinen Lebensmittelpunkt bezeichnet. Offiziell wird Ahrens‘ Kandidatur allerdings erst , wenn er von den Delegierten des Parteitages am 25. Oktober nominiert wird. Dass das so geschehen wird, daran hat der Stadtverbandsvorsitzende Felsberg nicht den geringsten Zweifel.

Lesen Sie jetzt