Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Schwester Marlies: Nach 50 Jahren in den Ruhestand

SCHWERTE Ein halbes Jahrhundert gehörte Schwester Marlies (72) zum Paulushaus. Gestern verabschiedete der Gemeindebezirk seinen guten Geist in den Ruhestand. Wehmut war beim "Adieu" auch dabei.

von Von Juliane Gigler

, 11.02.2008
Schwester Marlies: Nach 50 Jahren in den Ruhestand

Abschied von Schwester Marlies: Klaus Siebert (Bezirksausschussmitglied); Dorothee Müller (Presbyterin); Peter Rademacher (Presbyter); Schwester Marlies; Pastor Klaus Inhetveen; Sibylle Uhl-Dabelow (Presbyterin).

"Die Kraft weiterzumachen habe ich durch meinen christlichen Glauben und den Zusammenhalt in der Gemeinde bekommen", gab sie den Dank an ihre Gemeinde zurück.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt