Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Dachstuhlbrand war schnell gelöscht

SELM Rechtzeitig wurde am frühen Samstagabend ein Dachstuhlbrand an der Buddenbergstraße entdeckt. Die Freiwillige Feuerwehr rückte um 18.30 Uhr aus. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle drang bereits starker Qualm aus dem Dach nach außen.

von Von Theo Wolters

, 08.06.2008
Dachstuhlbrand war schnell gelöscht

Die Feuerwehr bekämpfte den Brand von der Drehleiter.

Der Brand im unbewohnten Dachstuhl befand sich aber zum Glück noch in der Entstehungsphase. Die Wehr ging über eine Drehleiter und von innen gegen den Brand vor, hatte das Feuer schnell gelöscht. Die Bransdtelle wurde anschließend noch mit einer Wärmebildkamera auf Glutnester untersucht. Gegen 20.45 Uhr war der Einsatz beendet.

Lesen Sie jetzt