Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Müllchaos an der Buddenbergstraße

SELM Werner Schröder ist so richtig sauer. Wenn er vor seine Haustür tritt, sieht er überall Müll. In den Beeten, auf dem Bürgersteig und auf dem Parkstreifen. Doch wo kommt der Müll her - und warum räumt ihn keiner weg?

von Von Malte Woesmann

, 01.02.2008
Müllchaos an der Buddenbergstraße

Der Müll türmt sich wieder.

 "Das sieht einfach schrecklich aus", so Schröder. Und wirklich, Schrauben auf dem Parkstreifen, die sogar Autoreifen aufschlitzen können, Joghurt-Becher, Pappe und ein halbes Netz alter Kartoffeln liegen an der Buddenbergstraße herum. "Und das Zeug liegt schon seit Tagen und wird nun durch den Wind in alle Richtungen verstreut", ärgert sich Schröder.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden