Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Pippi räumt in Selm auf

SELM Das Wittener Kinder- und Jugendtheater gastiert am Sonntag, 21. Oktober, mit "Pippi in Taka-Tuka-Land" im Selmer Bürgerhaus.

01.10.2007

Während Pippis Aufenthalt auf der Taka-Tuka-Insel muss Kapitän Langstrumpf zur Wildschweinjagd und lässt die Kinder - Pippi, Thomas und Annika - deshalb allein. Sie vertreiben sich prima die Zeit mit Klettern, dem Überwältigen von Haien und dem Murmelspiel mit wertvollen Perlen. Letztere haben aber auch eine große Anziehungskraft auf die Ganoven Buck und Jim.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden