Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Theater AG führt Wedekinds "Frühlingserwachen" auf

SELM "Frühlingserwachen" lautete der Titel der Aufführung. Harmlos und einladend, als reckten sich Pflanzen und Tiere nach ihrem Winterschlaf zur Sonne. Doch in Wahrheit ist es ein böses Erwachen in der Besserungsanstalt, das die Theater AG des Selmer Gymnasiums am vergangenen Wochenende auf die Bühne brachte. Vor mehr als 100 Jahren hat Frank Wedekind das Stück geschrieben. Doch von seiner Aktualität hat es nichts verloren.

von Patrick Schröer

, 21.02.2008

Das setzten die jungen Schauspieler unter der Leitung ihrer Deutschlehrerin und Regisseurin Andrea Heming eindrucksvoll in Szene. Eltern, Großeltern und Geschwister der Gymnasiasten bereuten den Besuch der Aufführung zu keiner Minute.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden