Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Siedler-Vorstand bleibt im Amt

SÜDKIRCHEN Der erste Vorsitzende Hubert Oestermann und Schriftführer Paul Fechte wurden auf der Jahreshauptversammlung der Siedlergemeinschaft Südkirchen bei Brosterhues einstimmig wieder gewählt.

von Von Antje Pflips

, 28.02.2008
Siedler-Vorstand bleibt im Amt

Der Vorstand der Siedlergemeinschaft Südkirchen (v.l.): Erich Knop, Ferdi Appel, Hubert Oestermann, Paul Fechte und die beiden Kassenprüfer Theo Hörstrup und Hans Schmidt-Frerich.

Somit führen sie mit Ferdi Appel (2. Vorsitzender) und Erich Knop (Kassierer) die Geschäfte der 54 Mitglieder weiter. Neben Theo Hörstrup wird Hans Schmidt-Frerich die Kasse prüfen. In seinem Geschäftsbericht erinnerte Hubert Oestermann an die Fahrt zur Meyer Werft. In diesem Jahr wollen die Siedler zur Landesgartenschau nach Rietberg fahren. Auf der Versammlung wurden die Beitragserhöhungen durch den Verband besprochen. Alle Anwesenden stimmten für eine Erhöhung von 16 auf 18 Euro pro Jahr. Über die Sicherheit bei Türen und Fenstern informierte Dirk Appel von der gleichnamigen Firma.

Lesen Sie jetzt