Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Siegemund bekommt Wildcard für Turnier in Stuttgart

Stuttgart. Titelverteidigerin Laura Siegemund hat nach ihrer langen Zwangspause eine Wildcard für das WTA-Tennisturnier in Stuttgart erhalten.

Siegemund bekommt Wildcard für Turnier in Stuttgart

Laura Siegemund eine Wildcard für das WTA-Turnier in Stuttgart erhalten. Foto: Marijan Murat

Die 30-Jährige bedankte sich via Instagram „für die Möglichkeit, nach meiner schweren Verletzung wieder bei meinem Lieblingsturnier im Hauptfeld aufschlagen“ zu können. Wegen ihres Kreuzbandrisses ist die Metzingerin in der Weltrangliste auf Platz 74 abgerutscht und hätte nicht automatisch im Hauptfeld des hochklassig besetzten Sandplatz-Turniers gestanden.

Die frühere deutsche Nummer zwei hatte im vergangenen Jahr bei ihrem Heimturnier in Stuttgart den größten Erfolg ihrer Tennis-Karriere gefeiert, dann aber nicht einmal einen Monat später in Nürnberg die schlimme Knieverletzung erlitten. Bei einem ITF-Turnier auf Sardinien gab Siegemund Mitte März ihr Comeback. In Charleston wird sie in der kommenden Woche erstmals wieder auf der WTA-Tour antreten.

In Stuttgart werden auch die beiden deutschen Topspielerinnen Angelique Kerber und Julia Görges dabei sein. Vorher wird ebenfalls in der Porsche Arena das Fed-Cup-Halbfinale der deutschen Damen-Auswahl gegen Tschechien ausgetragen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Monte Carlo. Rafael Nadal hat zum Auftakt der europäischen Sandplatz-Saison gleich seine Ausnahmestellung auf dem für ihn so besonderen Belag unter Beweis gestellt.mehr...

Aix-en-Provence. Nach dem Halbfinal-Erfolg über die deutschen Tennis-Damen trifft Tschechien im Endspiel des Fed Cups auf die USA. Auch ohne Serena und Venus Williams behauptete sich der Rekordsieger beim Gastspiel in Frankreich.mehr...

Stuttgart. Die Bürde des 0:2-Rückstands war für die deutschen Tennis-Damen zu groß. Die Auswahl um Angelique Kerber und Julia Görges verpasste im Fed Cup den Final-Einzug. Gerade Kerber enttäuschte gegen Tschechien auf ganzer Linie.mehr...

Stuttgart. Schafft die deutsche Fed-Cup-Mannschaft doch noch den Einzug ins Endspiel? Julia Görges verhinderte im Halbfinale gegen Tschechien erst einmal das drohende Aus bereits in der dritten Partie. Angelique Kerber muss nun nachlegen.mehr...

Stuttgart. Trotz des enttäuschenden Auftakts wollen die deutschen Tennis-Damen im Fed Cup doch noch den Finaleinzug schaffen. Dafür muss eine Aufholjagd her, die kaum möglich scheint. Einige Gründe lassen Angelique Kerber und Julia Görges aber doch noch hoffen.mehr...