Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Stadtlauf verzeichnet neuen Melde-Rekord

WERNE Allein 1433 Voranmeldungen werden beim 8. Werner Stadtlauf am Samstag (7. Juni) für eine neue Teilnahme-Rekord sorgen. Ein Startschuss für die große Sportveranstaltung in der Innenstadt fiel bereits: gestern erhielten Kinder der Wienbredeschule stellvertretend für alle Teilnehmer das offizielle T-Shirt des 8. Werner Volksbank Stadtlaufs.

von Ruhr Nachrichten

, 04.06.2008
Stadtlauf verzeichnet neuen Melde-Rekord

Die Kinder der Wienbredeschule erhielten gestern in der Volksbank stellvertretend für alle Teilnehmer das offizielle T-Shirt des 8. Werner Volksbank Stadtlaufs.

Im vergangenen Jahr waren es noch 1388 Anmeldungen. Erfahrungemäß kommen am Samstag noch etwa 400 bis 500 Anmeldungen dazu, so dass die 2000er-Marke kein Traum mehr darstellt.

Allein 400 Bambini gehen auf die 400 Meter Strecke, 730 Schüler(innen) nehmen die 1220 Meter-Strecke unter ihre Schuhe. Der Firmenlauf hat sich inzwischen mit 248 Teilnehmern als fester Bestandteil des Stadtlaufes etabliert. Die Anmeldungen für den 5 Kilometer-Lauf (148) und den 10 Kilometer-Lauf (109) werden sicher noch am Samstag durch viele Nachmeldungen für großte Starterfelder sorgen. Wie immer beginnt das Sportevent um 14 Uhr mit dem Bambinilauf. Die Startgelder aus dem Bambini-Lauf gehen in diesem Jahr als Spende an W.I.B.K.E. e.V. (Werneraner integrieren Behinderte Kinder und Erwachsene e.V.) Der Veranstalter weist darauf hin, dass es während der Läufe zu Straßensperrungen kommt. Er bitte alle Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis und Rücksichtnahme. Alle sind herzlich eingeladen, ob Teilnehmer oder Zuschauer, sich von der Faszination des 8. Werner Volksbank Stadtlauf zu überzeugen.

Lesen Sie jetzt