Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

400 Bücher möchten gelesen werden

23.06.2008

Stadtlohn Das hauptamtliche Team der Öffentlichen Bücherei St. Otger ist für die heute beginnende Buchausleihe zum SommerLeseClub bestens vorbereitet. "In den letzten Wochen wurden fast 400 Kinder- und Jugendbücher für die SommerLeseClub-Buchauswahl eingearbeitet, die ab sofort ausgeliehen werden können, teilt die Bücherei mit. Die Leihfrist für SLC-Bücher betrage zwei Wochen, maximal könnten zwei Bücher auf einmal ausgeliehen werden. Die Leihfrist sei nicht verlängerbar - jedoch seien individuelle Urlaubsregelungen bezüglich der Leihfrist möglich. Dies sollten "SLC"-Teilnehmer vor der Ausleihe ansprechen. "Bisher haben sich fast 100 Schülerinnen und Schüler, die nächstes Schuljahr mindestens die fünften Klasse besuchen, beim SommerLeseClub angemeldet und ihre Clubkarte und ihr Logbuch in Empfang genommen", bilanziert Büchereileiterin Daniela Kies. Weitere Anmeldungen seien jederzeit möglich. Ab Donnerstag, 26. Juni, könnten dann auch die gelesenen Bücher zu bestimmten Sprechzeiten überprüft und hoffentlich als gelesen ins Logbuch eingetragen werden: dienstags, mittwochs, donnerstags von 10 bis 11.30 Uhr und von 14.30 bis 17.30 Uhr und freitags nur nachmittags von 14.30 bis 17.30 Uhr. "Das Team der Bücherei Stadtlohn freut sich auf lesebegierige SLC-Teilnehmer und auf spannende Sommerferienwochen", so Kies.

Lesen Sie jetzt