Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Arbeiter stürzt in die Tiefe

Bei Abriss des Berkelmarktes

Einige Meter ist ein Arbeiter bei Abrissarbeiten am alten Berkelmarkt in die Tiefe gestürzt. Die Feuerwehr rettet den Verletzten mit dem Teleskopmast.

Stadtlohn

15.02.2018
Arbeiter stürzt in die Tiefe

Die Feuerwehr rettete den Verletzten mit Hilfe eines Teleskopmastes aus dem Abrissgebäude. Foto: Feuerwehr Stadtlohn

Bei den Abrissarbeiten am alten Berkelmarkt-Gebäude an der Burgstraße ist am Donnerstag um kurz nach 14 Uhr ein Arbeiter im Dachgeschoss einige Meter tief abgestürzt.

Da eine Rettung des Verletzten über das Treppenhaus schwierig war, rettete ihn die alarmierte Feuerwehr mit Hilfe des Teleskopmastes aus dem Gebäude und brachte ihn ins Krankenhaus. Die Burgstraße musste für die Dauer der Rettungsarbeiten für etwa eine halbe Stunde komplett gesperrt werden.

Lesen Sie jetzt