Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Gericht: "Verfahren eigentlich recht zügig"

12.02.2008

Stadtlohn Auch wenn oft Monate zwischen der Tat und der Verurteilung der Täter verstreichen: "Ich kann mir nicht vorstellen, dass es irgendwo schneller geht als bei uns", stellt Dr. Hans-Georg Lagemann, Direktor des Amtsgerichts Ahaus, auf Anfrage fest.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt