Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Nachwuchsjubelt

Hubertus-Schützen

28.05.2007

Stadtlohn Die Kinder des Schützenvereins St. Hubertus haben am Pfingstsamstag das Schützenfest in Almsick eingeläutet: Beim Ringen um die Kinder-Königswürde waren die Jungen und Mädchen mit vollem Eifer beim Schießen mit der Armbrust bei der Sache. Beim 268. Schuss stand der neue Würdenträger fest: der elfjährige Michael Cohaus war es, der die Reste des Vogels von der Stange holte und vielumjubelter neuer Kinder-Schützenkönig wurde. Zur Mitregentin erwählte er sich die gleichaltrige Sabrina Lensker, mit der er nun die einjährige Regentschaft über die Almsicker Schützenjugend übernahm. Mit dem Vogelschießen und dem Festball erreichte das Almsicker Schützenfest gestern seinen Höhepunkt (Bericht folgt). he

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt