Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

"Unsere kleine Stadt" sehen

12.06.2008

"Unsere kleine Stadt" sehen

<p>Svenja Rawert und Tobias Bollmann als "Emily" und "Georg".</p>

Stadtlohn Der Literaturkurs der Stufe 12 des Geschwister-Scholl-Gymnasiums in Stadtlohn unter der Leitung von Barbara Schweicher spielt am Sonntag, 15. Juni, um 20 Uhr in der Aula des Gymnasiums seine Inszenierung von "Our Town - Unsere kleine Stadt" von Thornton Wilder.

Das Stück gehört zu den beliebtesten Schauspielen des amerikanischen Theaters und ist wohl auf jeder Highschool-Bühne der USA schon einmal gespielt worden. Wenn Emily und George und mit ihnen die Bewohner von Grover's Corners die Bühne erobern, dürfen die Zuschauer entscheidende Stationen aus deren Leben hautnah verfolgen. Familie, Freundschaft, Erwachsenwerden, Liebe, Ehe, Tod, Begräbnis werden episodenhaft vorgeführt. Dies alles organisieren zwei Spielleiter, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, mit diesem Theaterstück eine einzigartige Geschichtsquelle zu erschaffen. Überdrüssig der Geschichtsdarstellungen, in denen nur Könige, Kaiser und Gebildete vorkommen, möchten die Spielleiter der Nachwelt ein Bild davon geben, wie man wirklich lebt.

Das Stück wird auf Deutsch gespielt. Der Einlass ist um 19.45 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Lesen Sie jetzt