Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Vom alten Berkelmarkt bleibt nur noch Schutt

Abrissarbeiten an der Burgstraße

Der alte Berkelmarkt an der Burgstraße wurde am Wochenende abgebrochen. Dafür war eine Baufirma mit schwerem Gerät im Einsatz. Viele Stadtlohner schauten sich das Geschehen interessiert an, auch viele Sonntagsspaziergänger hatten die für Fahrzeuge gesperrte Burgstraße zum Ziel.

Stadtlohn

, 18.02.2018
Vom alten Berkelmarkt bleibt nur noch Schutt

Ein Langarm-Bagger war auch im Einsatz beim Abriss des alten Berkelmarkts samt Lagergebäudes, der am Wochenende auch viele Zuschauer anzog. © Raphael Kampshoff

Bald ist der Berkelmarkt endgültig Geschichte. Das ganze Wochenende dauern die Arbeiten, die das Gebäude dem Erdboden gleichmachen.„Insgesamt 2000 Tonnen Schutt fallen hier an und müssen entsorgt werden“ sagte Daniel Seggewiß, der die Abbrucharbeiten leitete, am Samstag. Mit acht Mitarbeitern und vier Baggern, darunter ein Longfront-Bagger mit einem 28-Meter-Arm, stemmte die Firma Seggewiß Erdbewegungen die Aufgaben. Mit den am Wochenende durchgeführten Abrissarbeiten lag man deutlich hinter dem Zeitplan, denn ursprünglich war der Abbruch schon für Mitte 2017 geplant. Die Stadt Stadtlohn brauchte aber, wie berichtet, mehr Zeit für das „Mammutprojekt“ an der Berkel, weil der Umbau der benachbarten alten Berkelmühle und des Mühlenplatzes eine Einheit mit dem Hotelprojekt bildeten, das an der Burgstraße realisiert werden soll.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Der Abriss des Berkelmarkts

18.02.2018
/
Der Berkelmarkt an der Burgstraße wurde abgerissen.© Raphael Kampshoff
Am Sonntagnachmittag war das Gebäude des Berkelmarkts vollständig abgerissen.© 2.3.0.0
Der Berkelmarkt an der Burgstraße wurde abgerissen.© Raphael Kampshoff
Die Gebäude des Berkelmarktes an der Burgstraße wurden abgerissen.© Michael Schley
Der Berkelmarkt an der Burgstraße wurde abgerissen.© Raphael Kampshoff
Der Berkelmarkt an der Burgstraße wurde abgerissen.© Raphael Kampshoff
Der Berkelmarkt an der Burgstraße wurde abgerissen.© Raphael Kampshoff
Der Berkelmarkt an der Burgstraße wurde abgerissen.© Raphael Kampshoff
Der Berkelmarkt an der Burgstraße wurde abgerissen.© Raphael Kampshoff
Der Berkelmarkt an der Burgstraße wurde abgerissen.© Raphael Kampshoff
Der Berkelmarkt an der Burgstraße wurde abgerissen.© Raphael Kampshoff
Der Berkelmarkt an der Burgstraße wurde abgerissen.© Raphael Kampshoff
Der Berkelmarkt an der Burgstraße wurde abgerissen.© Raphael Kampshoff
Der Berkelmarkt an der Burgstraße wurde abgerissen.© Raphael Kampshoff
Der freie Blick auf St. Otger© Raphael Kampshoff
Der Berkelmarkt an der Burgstraße wurde abgerissen.© Raphael Kampshoff
Der Berkelmarkt an der Burgstraße wurde abgerissen.© Raphael Kampshoff
Der Berkelmarkt an der Burgstraße wurde abgerissen.© Raphael Kampshoff
Der Berkelmarkt an der Burgstraße wurde abgerissen.© Raphael Kampshoff
Der Berkelmarkt an der Burgstraße wurde abgerissen.© Raphael Kampshoff
Der Berkelmarkt an der Burgstraße wurde abgerissen.© Raphael Kampshoff
Der Berkelmarkt an der Burgstraße wurde abgerissen.© Raphael Kampshoff
Der Berkelmarkt an der Burgstraße wurde abgerissen.© Raphael Kampshoff
Der Berkelmarkt an der Burgstraße wurde abgerissen.© Raphael Kampshoff
Der Berkelmarkt an der Burgstraße wurde abgerissen.© Raphael Kampshoff
Der Berkelmarkt an der Burgstraße wurde abgerissen.© Raphael Kampshoff
Der Berkelmarkt an der Burgstraße wurde abgerissen.© Raphael Kampshoff
Der Berkelmarkt an der Burgstraße wurde abgerissen.© Raphael Kampshoff
Der Berkelmarkt an der Burgstraße wurde abgerissen.© Raphael Kampshoff
Die Gebäude des Berkelmarktes an der Burgstraße wurden abgerissen.© Michael Schley
Die Gebäude des Berkelmarktes an der Burgstraße wurden abgerissen.© Michael Schley
Die Gebäude des Berkelmarktes an der Burgstraße wurden abgerissen.© Michael Schley
Der Berkelmarkt an der Burgstraße wurde abgerissen.© Raphael Kampshoff
Die Gebäude des Berkelmarktes an der Burgstraße wurden abgerissen.© Michael Schley
Die Gebäude des Berkelmarktes an der Burgstraße wurden abgerissen.© Michael Schley
Die Gebäude des Berkelmarktes an der Burgstraße wurden abgerissen.© Michael Schley
Der Berkelmarkt an der Burgstraße wurde abgerissen.© Raphael Kampshoff
Der Berkelmarkt an der Burgstraße wurde abgerissen.© Raphael Kampshoff
Der Berkelmarkt an der Burgstraße wurde abgerissen.© Raphael Kampshoff
Am Sonntagnachmittag war das Gebäude des Berkelmarkts vollständig abgerissen.© 0
Zwei Arbeiter waren am Samstag permanent damit beschäftigt, den Schutt mit Wasser zu besprühen. „Zum einen besteht die Gefahr, dass es durch die alten Getreidespäne zu Verpuffungen kommen könnte, aber hauptsächlich wollen wir mit dem Wasser eine großflächige Verbreitung des Staubs vermeiden“ nannte Daniel Seggewiß den Grund für die permanente Bewässerung.

Während der gesamten Abbrucharbeiten fanden sich auch viele Zuschauer rund um das Gebäude ein, um sich den Abriss anzuschauen. Einige Nachbarn des Marktes haben sich die Arbeiten von der Berkel aus angesehen. Sie kamen immer mal wieder vorbei, um den Fortschritt zu begutachten. Gespannt waren sie auf einen befreundeten Baggerfahrer, der am Samstagmittag das Nachbargebäude mit seinem Bagger schützen musste.

Hotelprojekt „Smartel“ soll folgen

Zuletzt war im Berkelmarkt ein Geschäft für Kleintier- und Gartenbedarf angesiedelt, das im vergangenen Jahr umgezogen ist. In Zukunft soll an gleicher Stelle das zukunftsweisende Hotelprojekt „Smartel“ entstehen. Geplant war die Eröffnung des Hotels schon zu Beginn dieses Jahres, voraussichtlich kann jetzt in 2019 eröffnet werden.

Lesen Sie jetzt