Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Stars wie Denzel Washington für Tony nominiert

New York. Am 10. Juni werden die Preise in 24 Wettbewerbskategorien für die besten Musicals und Theaterstücke am New Yorker Broadway verliehen. Zu den Nominiertengehören Andrew Garfield, Amy Schumer und Michael Cera.

Stars wie Denzel Washington für Tony nominiert

Der US-amerikanische Schauspieler Denzel Washington ist für einen Tony nominiert. Foto: Chris Pizzello

Hollywood-Stars wie Denzel Washington, Andrew Garfield, Amy Schumer und Michael Cera haben in diesem Jahr Chancen auf einen Tony.

Die meisten Nominierungen für die renommierten US-Theaterpreise bekamen die Musicals „Mean Girls“ und „SpongeBob SquarePants“ mit je zwölf, wie die Veranstalter am Dienstag in New York mitteilten. Direkt dahinter folgen die Stücke „The Band's Visit“, „Carousel“ und „Angels in America“ mit je elf Nominierungen. „Harry Potter and the Cursed Child“ sowie die Wiederaufnahme von „My Fair Lady“ haben je zehn Gewinnchancen.

Hollywood-Star Denzel Washington wurde für seine Rolle in dem Stück „The Iceman Cometh“ nominiert, Andrew Garfield für „Angels in America“, Amy Schumer für „Meteor Shower“ und Michael Cera für „Lobby Hero“.

Die Tonys, die als wichtigste Theaterpreise der USA gelten, werden am 10. Juni in 24 Wettbewerbskategorien für die besten Musicals und Theaterstücke am New Yorker Broadway verliehen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart. Die Staatsoper Stuttgart protestiert seit Monaten gegen den Druck auf Künstler beim WM-Ausrichter Russland. Intendant Wieler mahnt: Auch das Schicksal des in Moskau unter Hausarrest stehenden Regisseurs Serebrennikow darf nicht vergessen werden.mehr...

Elspe/Bad Segeberg. Mit dem Stück „Winnetou und das Geheimnis der Felsenburg“ starten die Karl-May-Spiele in Bad Segeberg in ihre 67. Saison. In Elspe steht „Winnetou II - Der Kampf um Öl“ auf dem Programm.mehr...

Bochum. Die Einladung der Ruhrtriennale an eine israelkritische Band hat scharfe Kritik ausgelöst. Im Fokus steht dabei Intendantin Carp mit ihren Entscheidungen. Die Musiker haben nun von sich aus abgesagt.mehr...

Hamburg. Das Vorderhaus des Theaters unweit der Hamburger Binnenalster soll während der Sommermonate wieder aufgefrischt werden. Die Sanierungskosten liegen bei 1,2 Millionen Euro.mehr...