Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Strom trägt bald anderen Namen

ASCHEBERG / NORDKIRCHEN Der Strom wird auch weiterhin aus der Steckdose kommen, trägt dann allerdings einen anderen Namen: Zusammen mit acht weiteren Kommunen im Kreis Coesfeld will die Gemeinde Ascheberg die Energieversorgung wieder in die eigenen Hände nehmen - Rekommunalisierung heißt dies dann im Verwaltungsdeutsch.

von Von Wolfgang Gumprich

, 26.02.2008
Strom trägt bald anderen Namen

RWE investiert ins Gersteinwerk.

Dies sieht ein Beschlussvorschlag vor, über den der Haupt- und Finanzausschuss auf seiner Sitzung am 6. März und der Rat eine Woche später beraten sollen. Zunächst sollen Strom und Gas wieder in kommunale Hände kommen. Die Federführung bei der Umsetzung in die Praxis hat die Gemeinde Ascheberg.

Als Rechtsform des Unternehmens soll das so genannte Pachtmodell dienen, nach dem die Gemeinde eine Eigengesellschaft, die "Netz GmbH" gründet. Zusammen mit den übrigen Gemeinden und deren "Netz GmbH" wird dann - so die Verwaltungsvorlage - eine "Netzbetriebsgesellschaft GmbH & Co KG" gegründet, die die Netze betreibt und Netzentgelte von den Verbrauchern kassiert. Diese Summen fließen dann über die "Netz GmbH" zurück an die Kommunen.

Auch andere Kommunen können sich beteiligen

Die neun Kommunen gründen eine gemeinsame Gesellschaft, die weiter bislang öffentliche Aufgaben wie die Abfall- oder die Abwasserwirtschaft auf rein privatwirtschaftliche Beine stellen kann. Dazu müssten weitere Gesellschaften, so genannte Töchter- oder Spartengesellschaften gebildet werden.

"Das Ganze ist so konstruiert, dass sich problemlos auch andere Kommunen daran beteiligen können," sagte dazu Bürgermeister Dieter Emthaus auf Anfrage. "Wichtig ist, dass wir eigene Spielregeln bei der Energieversorgung aufstellen."

Lesen Sie jetzt