Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Alle Artikel zum Thema: Stuttgart

Stuttgart

STUTTGART/BERLIN Neuer Schock und zusätzlicher Frust für die Beteiligten des Bahnprojekts Stuttgart 21: Das Bauwerk verschlingt nach einer neuen Kalkulation noch mehr Geld als zuletzt geplant. Die Kosten haben sich inzwischen mehr als verdreifacht. Und später fertig wird es wohl auch.mehr...

Wolfsburg. Angreifer Daniel Ginczek vom Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart soll nach Informationen der „Wolfsburger Nachrichten“ einem Wechsel zum VfL Wolfsburg zugestimmt haben.mehr...

Stuttgart. Einen Tag nach seinem erneuten Sprung auf Weltranglistenplatz eins sichert sich Roger Federer seinen 98. ATP-Titel. In Stuttgart stimmt sich der Tennis-Star erfolgreich auf Wimbledon ein. Um Nummer eins zu bleiben, muss der Schweizer weiter gewinnen.mehr...

Fürth. Julian Green wechselt nach einem Leihgeschäft dauerhaft vom VfB Stuttgart zur SpVgg Greuther Fürth. Der US-Stürmer unterschrieb beim fränkischen Zweitligisten einen Zweijahresvertrag, wie bekanntgegeben wurde.mehr...

Stuttgart. Zum ersten Mal verläuft das Rasen-Tennisturnier in Stuttgart so, wie es sich Roger Federer gewünscht hat. Heute spielt der Schweizer Topstar um den Titel. Das größere Ziel hat der 36-Jährige allerdings schon mit seinem Sieg im Halbfinale erreicht.mehr...

Stuttgart. Roger Federer strebt nach seiner Tennis-Auszeit den Titel in Stuttgart an. Mit einem Erfolg gegen Guido Pella zog der Schweizer ins Halbfinale ein. Erreicht der Weltranglisten-Zweite das Endspiel, hat er einen Grund zum Feiern. Das Halbfinale verspricht Spannung.mehr...

Stuttgart. Der frühere deutsche Tennisstar Tommy Haas hat sein Karriereende im März nicht bereut. „Indian Wells war für mich ein optimaler Moment“, sagte Haas am Rande des ATP-Turniers in Stuttgart.mehr...

Stuttgart. Ab dem Viertelfinale geht das ATP-Turnier in Stuttgart ohne deutsche Tennisprofis weiter. Im Nürnberger Maximilian Marterer schied am Donnerstag der letzte im Achtelfinale aus. Er verlor gegen den Australier Nick Kyrgios.mehr...

Stuttgart. Dem Rasen-Turnier in Stuttgart bleibt die größte Attraktion erhalten. Roger Federer verhinderte ein frühes Aus gegen Mischa Zverev. Der Neuanfang auf Rasen ist dem Schweizer trotz Problemen diesmal geglückt. Nur noch ein deutscher Profi ist dabei.mehr...

Stuttgart. French-Open-Achtelfinalist Maximilian Marterer hat mit einem Dreisatzsieg sein Erstrunden-Aus beim Rasen-Tennisturnier in Stuttgart abgewendet. Der 22-jährige Nürnberger setzte sich mit 3:6, 6:4, 6:1 gegen den Kroaten Viktor Galovic durch.mehr...

Stuttgart. Zweimal hat Philipp Kohlschreiber beim Rasen-Tennisturnier in Stuttgart schon um den Titel gespielt. Diesmal scheitert der Davis-Cup-Spieler in der ersten Runde. Nur mit dem Zeitpunkt seines Ausscheidens ist der Routinier zufrieden.mehr...

Frankfurt/Main. Das DFB-Sportgericht hat drei Bundesligisten mit Geldstrafen für Fehlverhalten ihrer Fans verhängt. Wegen fünf Fällen eines unsportlichen Verhaltens der Anhänger ist der deutsche Meister Bayern München zur Zahlung von 77 000 Euro verurteilt worden, teilte der Deutsche Fußball-Bund am Montag mit. Die Liga-Konkurrenten Werder Bremen und Borussia Dortmund wurden mit Geldstrafen von 23 000 sowie 15 000 Euro belegt. Zuvor war bereits dem VfB Stuttgart wegen Fan-Fehlverhaltens eine Strafe von 60 000 Euro auferlegt worden.mehr...

Frankfurt/Main. Die Fans kommen vier Bundesligaclubs mit ihrem unsportlichen Verhalten in den Stadien wieder teuer zu stehen. Besonders tief in die Tasche greifen muss Bayern München: Das DFB-Sportgericht verurteilt den deutschen Meister zu 77 000 Euro Strafe.mehr...

Stuttgart. Für Jan-Lennard Struff ist das Rasen-Turnier in Stuttgart schnell beendet. Überraschend muss sich der 28-Jährige einem deutschen Tennis-Talent geschlagen geben. Auch ein deutscher Routinier startet erfolgreich. Auf Mischa Zverev wartet nun ein besonderes Duell.mehr...

Frankfurt/Main. Mit einer Geldbuße von 60.000 Euro ist Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart vom DFB-Sportgericht wegen unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger bestraft worden.mehr...

Stuttgart. Nach dem French-Open-Triumph von Rafael Nadal gehört die Tennis-Bühne wieder Roger Federer. In Stuttgart kehrt der Schweizer nach seiner freiwilligen Pause zurück. Ein deutscher Profi könnte ihm die Show vermiesen, kann aber selbst einer Niederlage Positives abgewinnen.mehr...

Erste Bundesliga

10.06.2018

Europapokal kein Ziel für den VfB Stuttgart

Stuttgart. Trotz starker Rückrunde in der vergangenen Saison in der Fußball-Bundesliga peilt der VfB Stuttgart für die kommende Spielzeit nicht die Qualifikation für den Europapokal an.mehr...

Stuttgart. Der VfB Stuttgart hat den Vertrag mit Trainer Tayfun Korkut um ein Jahr bis Ende Juni 2020 verlängert. Das teilte Sportvorstand Michael Reschke auf der Mitgliederversammlung des Fußball-Bundesligisten mit. Korkuts ursprünglicher Vertrag wäre im Sommer 2019 ausgelaufen. Es sei sehr schnell deutlich geworden, dass wir den erfolgreichen Weg der vergangenen Monate gemeinsam fortsetzen wollen, so Korkut in einer Vereinsmitteilung. Ende Januar hatte er das Team übernommen und den Aufsteiger nach einer Erfolgsserie noch auf Platz 7 geführt.mehr...

Stuttgart. Der VfB Stuttgart hat den Vertrag mit Trainer Tayfun Korkut vorzeitig um ein Jahr bis zum 30. Juni 2020 verlängert, teilte Sportvorstand Michael Reschke auf der Mitgliederversammlung des Fußball-Bundesligisten mit.mehr...

Stuttgart. Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Holger Badstuber will bis zum Beginn der Vorbereitung auf die kommende Saison Klarheit über seinen Arbeitgeber haben.mehr...

Düsseldorf. Zweitliga-Meister Fortuna Düsseldorf treibt seine Planungen nach dem Aufstieg in die Fußball-Bundesliga weiter voran und kann langfristig mit Jean Zimmer planen. Der in der abgelaufenen Saison vom künftigen Liga-Rivalen VfB Stuttgart ausgeliehene 24 Jahre alte Rechtsverteidiger wurde bis 2022 fest unter Vertrag genommen, teilte die Fortuna am Freitag mit.mehr...

Dortmund. Die Fußball-Profis Dzenis Burnic und Jacob Bruun Larsen kehren vom VfB Stuttgart zurück zu Borussia Dortmund. Wie der VfB-Sportvorstand Michael Reschke am Montag bekanntgab, endet die Leihe der beiden 19 Jahre alten Mittelfeldspieler. Burnic war im vergangenen Sommer und Larsen im vergangenen Januar vom BVB an die Schwaben verliehen worden. Im Gegenzug wechselt der 18-jährige David Kopacz aus der Dortmunder U19 zum VfB.mehr...

Erste Bundesliga

14.05.2018

VfB gibt fünf Neuverpflichtungen bekannt

Stuttgart. Zwei Tage nach dem Ende der Saison in der Fußball-Bundesliga hat der VfB Stuttgart zahlreiche Personalentscheidungen für die kommende Spielzeit bekannt gegeben. Die Planungen seien damit aber noch nicht abgeschlossen, sagte Sportvorstand Michael Reschke.mehr...

Stuttgart. Stuttgart in der Europa League? Was noch vor Wochen klang wie ein Witz, wird nach dem Coup des VfB in München immer wahrscheinlicher. Trainer Korkut will von den Gedankenspielen aber noch nichts wissen - sondern lieber die herausragende Rückrunde würdigen.mehr...

Erste Bundesliga

13.05.2018

„Danke Jupp“: Geschenk folgt in Berlin

München. Nach einer kalten Meister-Dusche müssen sich die Bayern erstmal schütteln. Die vier Stuttgarter Warnschüsse verlangen eine Reaktion im Pokalfinale. Heynckes zeigt Altersmilde, der VfB drückt Daumen.mehr...

München. Die anvisierte „3 vorne“ blieb Robert Lewandowski trotz zwei großer Kopfballchancen versagt. Der Torjäger des FC Bayern versuchte viel, aber das 30. Saisontor wollte ihm beim 1:4 gegen den VfB Stuttgart nicht glücken.mehr...

München. Fußball-Nationalspieler Mats Hummels hat sich eine Woche vor dem DFB-Pokalfinale im letzten Bundesligaspiel des FC Bayern München verletzt. „Ich habe mir kurz vor Schluss noch etwas am Fuß geholt“, berichtete der 29 Jahre alte Innenverteidiger nach dem 1:4 gegen den VfB Stuttgart. „Wir hoffen, dass es nichts Größeres, nichts Ernsthaftes ist“, berichtete der Bayern-Profi. Der deutsche Meister trifft am kommenden Samstag in Berlin im Pokalendspiel auf Eintracht Frankfurt. Vier Tage später beginnt für Hummels mit der Nationalmannschaft die Vorbereitung auf die WM in Russland.mehr...

München. Fußball-Nationalspieler Mats Hummels hat sich eine Woche vor dem DFB-Pokalfinale im letzten Bundesligaspiel des FC Bayern München verletzt. „Ich habe mir kurz vor Schluss noch etwas am Fuß geholt“, berichtete der 29 Jahre alte Innenverteidiger nach dem 1:4 gegen den VfB Stuttgart.mehr...

München. Der FC Bayern München hat nach dem abschließenden Saisonspiel in der Fußball-Bundesliga gegen den VfB Stuttgart die Meisterschale erhalten. Ligapräsident Reinhard Rauball überreichte die Trophäe um 17.39 Uhr in der Münchner Arena an den seit September verletzten Kapitän und Nationaltorhüter Manuel Neuer. Für den deutschen Rekordchampion war es die sechste Meisterschaft nacheinander und die 28. insgesamt. Den Titelgewinn hatten die Münchner bereits am 29. Spieltag perfekt gemacht.mehr...

München. Die anvisierte „3 vorne“ blieb Robert Lewandowski versagt. Der Torjäger des FC Bayern München versuchte viel, aber das 30. Saisontor wollte dem Stürmer beim Bundesliga-Finale einfach nicht gelingen.mehr...

München. Das hatten sich die Bayern anders vorgestellt. Vor der Übergabe der Meisterschale verliert der Serienchampion gegen Stuttgart 1:4. Eine denkbar schlechte Einstimmung auf den Partyabend und das Pokalfinale.mehr...

Erste Bundesliga

12.05.2018

Ovationen für Heynckes zum Abschied

München. Jupp Heynckes ist vor seinem letzten Heimspiel als Trainer des FC Bayern in der ausverkauften Münchner Fußball-Arena mit Ovationen bedacht worden.mehr...

Stuttgart. Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart bestreitet sein letztes Saisonspiel beim Rekordmeister FC Bayern München ohne Stürmer Mario Gomez. Der 32 Jahre alte Torjäger sei am Freitag erstmals Vater geworden und fehle deshalb kurzfristig, teilte der VfB bei Twitter mit. Der Verein gratulierte seiner Frau Carina und ihm. Gomez hatte am Freitag in einem Interview erklärt, auch in der kommenden Saison definitiv für die Stuttgarter zu spielen.mehr...

Stuttgart. Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart bestreitet sein letztes Saisonspiel beim Rekordmeister FC Bayern München am Samstag (15.30 Uhr) ohne Stürmer Mario Gomez.mehr...

München. Der FC Bayern wird seinen langjährigen Verteidiger Holger Badstuber vor seinem letzten Bundesligaspiel dieser Saison gegen den VfB Stuttgart verabschieden. Dies teilte der deutsche Fußball-Rekordmeister mit.mehr...

München. Meisterschale, Blaskapelle, Legenden, Bierduschen: Alle Jahre wieder endet die Bundesligasaison in München im gewohnten Rahmen. Am Samstag aber nimmt „Don Jupp“ Abschied: Vorher hat er noch vieles zu sagen.mehr...

Stuttgart. Zehn Tage vor der Nominierung des WM-Kaders gelingt Mario Gomez ein Doppelpack gegen den Champions-League-Kandidaten 1899 Hoffenheim. Der Stürmer des VfB Stuttgart bleibt danach aber demonstrativ bescheiden - und berichtet sogar von der Freude über zuvor fünf Spiele ohne Tor.mehr...

Stuttgart. Nach neun Spielen ohne Niederlage unterliegt die TSG Hoffenheim effektiven Stuttgartern 0:2. Mann des Spiels ist Mario Gomez, dem kurz vor der WM-Kader-Nominierung ein Doppelpack gelingt. Gäste-Trainer Nagelsmann ärgert sich aber über etwas ganz anderes.mehr...

Stuttgart. Das Landesduell VfB Stuttgart gegen 1899 Hoffenheim interessiert am vorletzten Spieltag weit über die Grenzen Baden-Württembergs hinaus. Besonders ausgeprägt ist die Aufmerksamkeit bei den Teams aus Leverkusen, Leipzig, Frankfurt - und wohl auch beim BVB in Dortmund.mehr...

Erste Bundesliga

29.04.2018

Ex-Coach Korkut als Bayers Hoffnung

Leverkusen. Als Trainer von Bayer Leverkusen hat Tayfun Korkut nie ein Spiel in Leverkusen gewonnen. Als Trainer des VfB Stuttgart tat er es. Dadurch rutschte Bayer aus den Champions-League-Plätzen - und muss auf Korkut hoffen.mehr...

Leverkusen. Die plötzlich mögliche Qualifikation für die Europa League würde die Chancen des VfB Stuttgarts auf einen Verbleib von Ex-Nationalspieler Holger Badstuber wohl nicht verbessern.mehr...

Stuttgart. Die ehemalige Weltranglisten-Erste Angelique Kerber ist im Achtelfinale des WTA-Tennisturniers in Stuttgart als letzte Deutsche gescheitert. Die 30-Jährige gab beim Stande von 0:6, 0:2 verletzungsbedingt gegen die Estin Anett Kontaveit auf. Beim Stande von 0:5 im ersten Satz hatte sich die zweimalige Grand-Slam-Siegerin bereits behandeln lassen und danach mit einem bandagierten rechten Oberschenkel weitergespielt.mehr...

Stuttgart. Im Viertelfinale des Stuttgarter WTA-Turniers ist erstmals seit vier Jahren keine deutsche Tennisspielerin mehr dabei. Angelique Kerber gab mit bandagiertem rechten Oberschenkel auf. Laura Siegemund war nach ihrer schweren Verletzung noch nicht konstant genug.mehr...

Stuttgart. Fußball-Nationalstürmer Mario Gomez muss sich wegen seiner aktuellen Torflaute nach Ansicht seines Trainers Tayfun Korkut keine Sorgen um eine Nominierung für den deutschen WM-Kader machen.mehr...

Stuttgart. Nach der deutlichen Niederlage im Fed Cup betreibt Angelique Kerber erfolgreich Wiedergutmachung. Überraschend souverän zieht die 30-Jährige ins Achtelfinale des Stuttgarter Tennisturniers ein. Und dürfte nun einen Vorteil gegenüber ihrer nächsten Gegnerin haben.mehr...

Stuttgart. Titelverteidigerin Laura Siegemund hat beim Tennisturnier in Stuttgart etwas überraschend die favorisierte Tschechin Barbora Strycova geschlagen und die zweite Runde erreicht.mehr...

Stuttgart. Nach dem bitteren Halbfinal-Aus im Fed Cup wollte Julia Görges beim Porsche Tennis Grand Prix wieder Schwung holen. Doch für die deutsche Nummer eins ist das Turnier ist nach nur 66 Minuten beendet. Viel besser lief es für Titelverteidigerin Laura Siegemund.mehr...

Stuttgart. Ohne die Aussicht auf Grand-Slam-Siege würde Maria Scharapowa ihre Tenniskarriere beenden. Das sagte die ehemalige Nummer eins der Weltrangliste nach dem Erstrundenaus beim Porsche Tennis Grand Prix in Stuttgart.mehr...

Stuttgart. Die dreimalige Siegerin Maria Scharapowa ist beim Tennisturnier in Stuttgart in der ersten Runde ausgeschieden. Die ehemalige Nummer eins der Tennis-Weltrangliste verlor gegen Caroline Garcia 6:3, 6:7 (6:7), 4:6.mehr...

Stuttgart. Tennisspielerin Antonia Lottner hat ihr Match gegen die junge Ukrainerin Marta Kostjuk verloren und ist als erste der fünf deutschen Spielerinnen beim Turnier in Stuttgart ausgeschieden.mehr...

Stuttgart. Angelique Kerbers Aufwärtstrend vom Beginn der Saison scheint inzwischen zu stocken. Die ehemalige Nummer eins der Tennis-Welt aber widerspricht. In Stuttgart hat sie in einem speziellen Spiel die Chance, das Gegenteil zu beweisen.mehr...

Stuttgart. Die deutsche Nummer eins Julia Görges hat nach ihrer verletzungsbedingten Aufgabe im Fed-Cup-Doppel vor ihrem Auftakt beim Stuttgarter WTA-Tennisturnier Entwarnung gegeben.mehr...

Stuttgart. Als er zum VfB Stuttgart kam, wüteten die Fans und traten teilweise sogar aus dem Club aus. Tayfun Korkut hat all seine Kritiker widerlegt und mit den Schwaben nun frühzeitig den Klassenerhalt perfekt gemacht. Wie ist ihm das gelungen?mehr...

Stuttgart. Die Bundesliga-Volleyballerinnen des SSC Palmberg Schwerin haben im Playoff-Finale um die deutsche Meisterschaft den ersten Schritt zur Titelverteidigung gemacht.mehr...

Stuttgart. Schwerin vs. Stuttgart. So lautete schon in der vergangenen Saison das Finale um die Volleyball-Meisterschaft der Frauen. Mal wieder waren die Schwäbinnen die Verlierer. Für Titelverteidiger Schwerin soll das auch in der Neuauflage so bleiben.mehr...

Stuttgart. Verteidiger Benjamin Pavard vom VfB Stuttgart will künftig international spielen, denkt derzeit aber nach eigenen Worten nicht über einen Abschied vom schwäbischen Bundesligisten nach.mehr...

Erste Bundesliga

17.04.2018

Saison für VfB-Verteidiger Beck beendet

Stuttgart. Der VfB Stuttgart muss im Saisonendspurt der Fußball-Bundesliga auf Rechtsverteidiger Andreas Beck verzichten. Der Ex-Nationalspieler habe sich eine Teilruptur des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zugezogen, teilte der Fußball-Bundesligist mit.mehr...

Stuttgart. Beim 1:1 spielen Stuttgart und Hannover dürftig, ihr Saisonziel haben sie aber so gut wie erreicht. Der Klassenverbleib ist beiden Aufsteigern kaum noch zu nehmen. Geschafft haben sie das auf ganz unterschiedliche Art und Weise.mehr...

Stuttgart. Präsident Martin Kind will Neuverpflichtungen von Hannover 96 künftig keine Ausstiegsklauseln mehr in die Verträge einbauen. „Es wird keine Ausstiegsklauseln mehr geben“, sagte der 73-Jährige nach dem 1:1 von Hannover beim VfB Stuttgart.mehr...

Stuttgart. Was der VfB Stuttgart und Hannover 96 beim 1:1 zeigen, ist über weite Strecken dürftig. Richtig aufregend wird es erst kurz vor Schluss. Dennoch sind beide Teams ihrem Saisonziel nun ganz nah.mehr...

Stuttgart. Manager Horst Heldt von Hannover 96 sieht Nationalstürmer Mario Gomez als den wesentlichen Faktor für den Aufschwung des VfB Stuttgart in der Rückrunde der Fußball-Bundesliga.mehr...

Stuttgart. Angesichts der seit Jahren währenden Dominanz des FC Bayern im Titelkampf der Fußball-Bundesliga hat sich Sportvorstand Michael Reschke vom VfB Stuttgart für die Einführung von Playoff-Spielen ausgesprochen.mehr...

Stuttgart. Rückraumspieler Marian Orlowski wird den TVB Stuttgart nach der Saison verlassen und zum abstiegsbedrohten Liga-Konkurrenten TuS N-Lübbecke wechseln. Wie beide Handball-Bundesligisten am Freitag mitteilten, unterschrieb der 24-Jährige einen neuen Vertrag über zwei Jahre. Die Vereinbarung ist für die erste und 2. Bundesliga gültig.mehr...

Lemgo. Die SG Flensburg-Handewitt hat ihren zweiten Tabellenplatz in der Handball-Bundesliga gefestigt. Der Vizemeister setzte sich beim TBV Lemgo locker mit 32:23 (16:9) durch und zog nach Pluspunkten mit Tabellenführer Rhein-Neckar Löwen gleich.mehr...

Stuttgart. Torwart Manuel Neuer kann nach Meinung seines Weltmeister-Kollegen Ron-Robert Zieler auch ohne Spielpraxis in der Bundesliga bei der WM im Tor stehen.mehr...

Dortmund. Nur noch einen Punkt liegt der BVB hinter dem Tabellenzweiten aus Schalke zurück. Das Revierderby am kommenden Sonntag erhält damit einen zusätzlichen Reiz. Das 3:0 über Stuttgart machte dem Stöger-Team Mut.mehr...

Dortmund. Borussia Dortmund ist nach der peinlichen Schlappe in München zurück in der Erfolgsspur. Anders als beim 0:6 eine Woche zuvor gegen den neuen deutschen Meister blieb dem in die Kritik geratenen Team von Fußball-Lehrer Peter Stöger beim 3:0 über den VfB Stuttgart ein weiterer Rückschlag erspart. Dagegen ging für den stark in die Partie gestarteten VfB eine lange Erfolgsserie von acht Spielen ohne Niederlage zu Ende. Erstmals unter der Regie von Trainer Tayfun Korkut blieben die Schwaben ohne Punkte.mehr...

Dortmund. Borussia Dortmund hat den Abstand auf den Tabellenzweiten Schalke 04 bis auf einen Punkt verkürzt. Sieben Tage vor dem Revier-Derby in der Fußball-Bundesliga in Gelsenkirchen gewannen die Dortmunder ihr Heimspiel gegen den VfB Stuttgart mit 3:0 (1:0) und bleiben auf Champions-League-Kurs. Christian Pulisic brachte den BVB am Sonntag in der 38. Spielminute in Führung. Nach dem Wechsel erhöhten Michy Batshuayi (48.) und Maximilian Philipp (59.) für den Tabellendritten. Für die Stuttgarter war es im neunten Spiel unter Trainer Tayfun Korkut die erste Niederlage.mehr...

Dortmund. Borussia Dortmund bestreitet das Heimspiel gegen den VfB Stuttgart heute ohne André Schürrle und Manuel Akanji. Wie der Fußball-Bundesligist wenige Minuten vor der Partie mitteilte, muss Weltmeister Schürrle wegen eines Blutergusses im Hüftbereich passen. Abwehrspieler Akanji leidet unter muskulären Problemen. Dafür kehrt Angreifer Marco Reus in die Startformation zurück. Der Nationalspieler hatte beim 0:6 gegen den FC Bayern eine Woche zuvor wegen Adduktorenproblemen gefehlt. Weltmeister Mario Götze sitzt zunächst auf der Bank.mehr...

Dortmund. Trainer Peter Stöger sieht Borussia Dortmund trotz der deutlichen 0:6-Pleite vor einer Woche gegen Bayern München gut gerüstet für den Schlussspurt in der Fußball-Bundesliga. „Wir werden die Spiele so angehen, dass wir die Zielsetzung erreichen“, sagte Stöger vor dem Heimspiel am Sonntag (15.30 Uhr) gegen den VfB Stuttgart. In den verbleibenden sechs Saisonpartien soll die Teilnahme an der Champions League perfekt gemacht werden. „Wir haben wichtige Spiele ordentlich hingekriegt. Das werden wir am Sonntag auch schaffen“, meinte der Coach.mehr...

Erste Bundesliga

07.04.2018

Dortmund will nach 0:6-Pleite auftrumpfen

Dortmund. Trainer Peter Stöger sieht Borussia Dortmund trotz der deutlichen 0:6-Pleite vor einer Woche gegen Bayern München gut gerüstet für den Schlussspurt in der Fußball-Bundesliga.mehr...

Dortmund. Beim BVB herrscht nach der 0:6-Schlappe in München große Anspannung. Dennoch verspürt Trainer Peter Stöger einen größeren Zusammenhalt und sieht keinen Grund, am Saisonziel Champions League zu zweifeln. Das soll der zuletzt aufstrebende VfB am Sonntag zu spüren bekommen.mehr...

Stuttgart. Innenverteidiger Timo Baumgartl ist nach seiner leichten Gehirnerschütterung auch gegen Borussia Dortmund kein Thema für den VfB Stuttgart. „Timo hat noch nicht trainieren können mit der Mannschaft. Die Ärzte sind da sehr nah dran. Da muss man von Tag zu Tag gehen und das Gefühl des Spielers in Betracht ziehen“, sagte Trainer Tayfun Korkut am Donnerstag. „Dass es für das Wochenende reicht, ist sehr unwahrscheinlich. Er hat ja kein Mannschaftstraining absolviert.“ Sicher sei dagegen, dass Andreas Beck nach seiner Gelbsperre gegen den HSV am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) wieder in der Startelf stehen werde.mehr...