Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Buch bleibt "das" Medium

Südlohn Die Südlohner mögen's gruselig, bisweilen blutrünstig, bei den Oedingern stehen frauenhistorische Romane ganz oben - was bei den Lesern der Doppelgemeinde am meisten gefragt ist, das erfahren Daniela Kies, Rita Berger und Claudia Herbstmann vom Büchereiteam bei ihrer täglichen Arbeit.

05.02.2008

Buch bleibt "das" Medium

<p>In Oeding ist die Bücherei schon umstrukturiert worden, so ist eine Jugendecke mit farbiger Wand eingerichtet worden. Beining</p>

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt