Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Herbert Schlottbom lenkt den Bürgerbusverein

Bürgerbus Südlohn

Änderung an der Bürgerbusvereins-Spitze: Herbert Schlottbom folgt Michael Schichel. Auch die Bürgerbus-Pläne in Stadtlohn waren Thema.

Südlohn

11.07.2018
Herbert Schlottbom lenkt den Bürgerbusverein

Der Bürgerbus an der Haltestelle am Vereinshaus. © Bernd Schlusemann

Der Bürgerbusverein Südlohn-Oeding hat einen neuen Vorsitzenden: Herbert Schlottbom wurde bei der Mitgliederversammlung einstimmig in das Amt gewählt.

„Herbert Schlottbom hat den Bürgerbusverein als Vertreter der Gemeinde schon vor seiner Gründung und danach im Vorstand mit vollem Einsatz begleitet“, hebt der Verein in einer Pressemitteilung hervor. Dass er auch nach seinem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst bei der Gemeinde dem Bürgerbusverein zur Verfügung stehen will, freue den Verein. Auch an anderer Stelle gab es eine Neuerung, denn wie auch der bisherige Vorsitzende Michael Schichel stellte sich Kassierer Heinz Kemper nicht mehr für eine weitere Tätigkeit zur Verfügung. Ebenfalls einstimmig wurde Günter Wehning zum neuen Kassenwart gewählt. Der Geschäftsführer Hermann Schücker und der Beisitzer Manfred Harmeling stellten sich zur Wahl und wurden einstimmig im Amt bestätigt. Georg Esseling wurde neu in den Vorstand gewählt.

Lob für Engagement

Das Engagement der bisherigen Amtsträger wurde in der Mitgliederversammlung gewürdigt. Michael Schichel sei schon vor der Gründung des Bürgerbusvereins vorbereitend aktiv gewesen und habe den Verein seit der Gründung als Vorsitzender wesentlich geprägt, heißt es in der Pressemitteilung. Heinz Kemper habe ebenfalls seit Vereinsgründung die Kasse verwaltet und stets dafür gesorgt, dass die Fahrgelder und die Organisationspauschale rechtzeitig und korrekt abgerechnet worden sind.

Es gab weitere personelle Veränderungen: Als Vertreter des betreuenden Verkehrsunternehmens RVM wurde Alexander Pass verabschiedet. Dieses Amt hat Katja Eckmann von der Regionalverkehr Münsterland übernommen, die in Südlohn begrüßt wurde. Anne Hertog war in Vertretung von Nicole Mecking als neue Vertreterin der Gemeinde Südlohn gekommen. Aus dem aktiven Fahrdienst verabschiedet wurde Bernd Körner.

Diskussion in Stadtlohn

Thema war bei den Bürgerbus-Aktiven natürlich, dass in Stadtlohn aktuell wieder die Einrichtung eines Bürgerbusses diskutiert wird. Die Entwicklung sollte beobachtet werden, insbesondere im Hinblick auf eine nötige Verknüpfung mit dem Bürgerbus Südlohn-Oeding. In der Versammlung wurde besonders deutlich, dass der Bürgerbus Südlohn-Oeding auch jetzt schon einen Teil einer innerstädtischen Verbindung in Stadtlohn (Hundewick - Krankenhaus - Innenstadt - Bäder) sicherstellt, die bereits rege genutzt wird.

Noch als Vorsitzender dankte Michael Schichel den ehrenamtlichen Fahrern für deren Einsatz und erinnerte an die geselligen Veranstaltungen – ob die Radtour mit Grillen, die Teilnahme am Bürgerbustag NRW in Essen, die Jahresabschlussfahrt zum GOP nach Münster oder die Einsegnungsfeier für den neuen Bus, das dritte Fahrzeug seit der Betriebsaufnahme im Mai 2006.

Lesen Sie jetzt