Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Hilfe für bedürftige Menschen in Weißrussland

12.02.2008

Südlohn/Vreden Die K AB St. Marien Vreden startet am 12. März ihren 16. Hilfstransport mit fünf Fahrzeugen in die Stadt Mogilew in Weißrussland, um den Menschen dort Unterstützung und Hilfe zu geben. Seit Jahren gehört der Südlohner Theo Epping, Reuken 28, dieser Gruppe an. Am kommenden Samstag nimmt er deshalb bei sich zu Hause wieder Sach- und Geldspenden für diese Aktion an.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt