Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zwei Neue sorgen für guten Ton

17.06.2008

Südlohn/Oeding Zwei neue Fachkräfte werden ab August das Ausbildungsangebot der heimischen Musikschule erweitern: Am Sonntagmorgen stellten Schulleiter Hermann Damm und Erpho Maria Hünting, der Leiter der Gitarrenklasse, Beatrix Bassmann als Lehrerin für Gesang und stimmliche Ausbildung sowie Peter Frauenholz als Ausbilder für Violine im Rahmen einer Info-Veranstaltung im großen Sitzungssaal des Rathauses vor.

Beatrix Bassmann hat an der Folkwang-Hochschule in Essen studiert. Der Kontakt zu ihr ist über Hildegard Beckmann geknüpft worden, die selbst an der Musikschule Klavier unterrichtet. Peter Frauenholz hat seine Ausbildung am Konservatorium in Enschede absolviert und ist durch die Flöten-Lehrerin Katja Woreck zur Musikschule gekommen.

Beide Neuen werden ab August zunächst einmal pro Woche unterrichten und haben natürlich schon konkrete Ziele. Beatrix Bassmann: "Ich würde mir wünschen, dass wir einmal einen Kinderchor bekommen." Peter Frauenholz hofft, mit seinem Engagement auch in absehbarer Zeit ein "richtiges" Streichquartett oder -trio auf den Weg zu bringen. geo

Lesen Sie jetzt