Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Tatjana Maria bei Tennisturnier in Bogota im Achtelfinale

Bogotá. Tennisspielerin Tatjana Maria ist beim WTA-Turnier in Bogotá in das Achtelfinale eingezogen. Die 30-Jährige aus Bad Saulgau setzte sich in ihrem Erstrundenmatch am Montag gegen die Spanierin Georgina García Pérez mit 6:3, 6:2 durch. In der Runde der besten 16 trifft die an Position eins gesetzte Maria auf die Chilenin Daniela Seguel. Die Veranstaltung in Kolumbiens Hauptstadt ist mit 250 000 US-Dollar dotiert.

Tatjana Maria bei Tennisturnier in Bogota im Achtelfinale

Steht beim WTA-Turnier in Bogotá in der Runde der letzten 16: Tatjana Maria. Foto: Mario Houben

Beim WTA-Turnier im schweizerischen Lugano verhinderte Dauerregen am Montag die Durchführung der Spiele. Die Begegnungen in der ersten Runde zwischen Carina Witthöft und der Belgierin Kirsten Flipkens sowie von Mona Barthel und der Russin Swetlana Kusnezowa sollen am Dienstag ausgetragen werden.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Genf. Tennisprofi Peter Gojowczyk ist in das Viertelfinale des ATP-Turniers in Genf eingezogen. Der Münchner gewann 6:2, 6:4 gegen den an Nummer vier gesetzten Spanier David Ferrer.mehr...

Genf. Peter Gojowczyk hat beim ATP-Turnier in Genf als einziger deutscher Tennisprofi die zweite Runde erreicht. Der 28 Jahre alte Münchner gewann gegen den Kroaten Ivo Karlovic mit 7:6 (7:4), 4:6, 7:6 (7:1).mehr...