Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Taylor Swift besucht achtjährigen Fan im Krankenhaus

Phoenix. Nette Geste: Sängerin Taylor Swift kümmerte sich liebevoll um einen jungen Fan.

Taylor Swift besucht achtjährigen Fan im Krankenhaus

Taylor Swift kümmert sich um ihre Fans. Foto: Jimmy Morris

US-Sängerin Taylor Swift (28) hat ein achtjähriges Mädchen im Krankenhaus besucht, die Swifts Tourauftakt wegen schwerer Verbrennungen verpassen wird. Swift und deren Eltern überraschten Isabella McCune und ihre Familie am Samstag in der Klinik in Phoenix, Arizona, berichtete das „People“-Magazin. McCune sei „schockiert“, „sprachlos“ und sehr glücklich gewesen, sagte ihre Mutter dem Bericht zufolge.

McCune hatte bei einer Explosion an einer Feuergrube schwere Verbrennungen erlitten und war seitdem elfmal operiert worden. Swifts Tour zum neuen Album „Reputation“ beginnt am Dienstag in Phoenix und führt sie bis Anfang November unter anderem durch die USA, Großbritannien und Australien.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Lissabon. Bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland trifft Cristiano Ronaldo nach Belieben. Seine Büste am Flughafen von Madeira aber war ein Eigentor. Jetzt wurde das mit Häme überschüttete „Kunstwerk“ ausgetauscht.mehr...

Madrid. Das hatte in Spanien kaum jemand für möglich gehalten: Ein Angehöriger des Königshauses sitzt hinter Gittern. Der Schwager von König Felipe trat seine knapp sechsjährige Haftstrafe an. Was erwartet Iñaki Urdangarin im Gefängnis?mehr...

London/Bangui. Der zentralafrikanische Außenminister widerspricht seinem Botschafter in Brüssel. Er sagt, der ehemalige Tennisprofi könne sich nicht auf diplomatische Immunität berufen.mehr...