Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Alle Artikel zum Thema: Tennis

Tennis

SELM/OLFEN Vier Punkte haben die Herren des Olfener TC gegen Dorsten aus der Hand gegeben und so die Begegnung unnötig verloren. Auch die Olfener Damen holten am Samstag nichts und unterlagen Mesum. Für die TG Selm lief es besser. Wie sich die heimischen Tennis-Spieler am Wochenende geschlagen haben, lesen Sie hier. mehr...

Halle/Westfalen. French-Open-Achtelfinalist Maximilian Marterer ist beim Rasen-Turnier im westfälischen Halle als dritter deutscher Tennisprofi ausgeschieden. Drei Tage nach seinem 23. Geburtstag musste sich der Nürnberger dem Japaner Yuichi Sugita 4:6, 7:5, 3:6 geschlagen geben. Zuvor hatten am Montag bereits der Warsteiner Davis-Cup-Spieler Jan-Lennard Struff und Qualifikant Matthias Bachinger aus Dachau ihre Erstrundenpartien beim mit 1,984 Millionen Euro dotierten Rasenturnier verloren.mehr...

Santa Ponsa. Tennisspielerin Tatjana Maria hat bei den Mallorca Open für eine Überraschung gesorgt. Die 30-Jährige aus Bad Saulgau gewann in der ersten Runde gegen die an vier gesetzte Anett Kontaveit 3:6, 6:4, 6:3.mehr...

Halle/Westfalen. Nach seinem Auftakt-Aus in Stuttgart hat Davis-Cup-Spieler Jan-Lennard Struff auch sein zweites Einzel in dieser Rasen-Saison verloren. Der 28-jährige Sauerländer unterlag am Montag im westfälischen Halle deutlich mit 4:6, 1:6 dem favorisierten Roberto Bautista Agut. Nach einem lange Zeit ausgeglichenen ersten Satz dominierte der an Nummer vier gesetzte spanische Tennisprofi das Match.mehr...

Halle/Westfalen. Für drei deutsche Tennisprofis ist das Rasenturnier im westfälischen Halle bereits beendet. Die Hoffnungen des Heimpublikums trägt nun wieder einmal Vorjahresfinalist Alexander Zverev.mehr...

London/Bangui. Der zentralafrikanische Außenminister widerspricht seinem Botschafter in Brüssel. Er sagt, der ehemalige Tennisprofi könne sich nicht auf diplomatische Immunität berufen.mehr...

Schlaglichter

17.06.2018

Botschafter: Becker hat Immunität

Brüssel. Boris Becker genießt nach Ansicht des Botschafters der Zentralafrikanischen Republik in Brüssel diplomatische Immunität. Das teilte Daniel Emery Dede in einer Presseerklärung mit. Er sei davon überzeugt, dass sich alle Länder, die dem Wiener Übereinkommen über diplomatische Beziehungen beigetreten sind, daran halten werden, hieß es. Beckers Anwälte hatten am Freitag Aufsehen erregt mit der Mitteilung, der Ex-Tennisstar sei in einem Insolvenzverfahren in London gegen ihn wegen diplomatischer Immunität nicht mehr zu belangen.mehr...

Halle. Dank einer für ihn überraschend schnellen Genesung kann Deutschlands bester Tennisspieler Alexander Zverev beim ATP-Turnier im westfälischen Halle in der kommenden Woche antreten. Nach Angaben der Veranstalter am Sonntag hatte sich der 21 Jahre alte Hamburger bei seinem Viertelfinal-Aus bei den French Open einen Muskelriss im linken Oberschenkel zugezogen. „Eigentlich dauert dieser Heilungsprozess bis zu vier Wochen, bei mir ist das innerhalb von neun Tagen wieder zusammengewachsen“, sagte Alexander Zverev, „zuerst musste ich befürchten, dass ich in Halle und Wimbledon gar nicht spielen kann.“mehr...

Halle. Dank einer für ihn überraschend schnellen Genesung kann Deutschlands bester Tennisspieler Alexander Zverev beim ATP-Turnier im westfälischen Halle in der kommenden Woche antreten.mehr...

Stuttgart. Einen Tag nach seinem erneuten Sprung auf Weltranglistenplatz eins sichert sich Roger Federer seinen 98. ATP-Titel. In Stuttgart stimmt sich der Tennis-Star erfolgreich auf Wimbledon ein. Um Nummer eins zu bleiben, muss der Schweizer weiter gewinnen.mehr...

Stuttgart. Zum ersten Mal verläuft das Rasen-Tennisturnier in Stuttgart so, wie es sich Roger Federer gewünscht hat. Heute spielt der Schweizer Topstar um den Titel. Das größere Ziel hat der 36-Jährige allerdings schon mit seinem Sieg im Halbfinale erreicht.mehr...

Le Mans. Tennis-Star Rafael Nadal hat das 24-Stunden-Rennen von Le Mans eröffnet. Der French-Open-Sieger brachte unter anderem die Teams des zweimaligen Formel-1-Weltmeisters Fernando Alonso und des einmaligen Titelträgers Jenson Button auf die Strecke.mehr...

Halle/Westfalen. Deutschlands bester Tennisprofi Alexander Zverev hat für das Rasen-Turnier im westfälischen Halle ein kniffliges Auftaktlos bekommen. Wie die Veranstalter am Samstag mitteilten, trifft der 21-Jährige in der ersten Runde der Gerry Weber Open in der kommenden Woche auf den gleichaltrigen Kroaten Borna Coric. Gegen die Nummer 36 der Tennis-Welt hat der Weltranglisten- Dritte bislang zwei von drei Vergleichen verloren. Coric besiegte bei den French Open in Paris zuletzt auch in der ersten Runde Zverevs Davis-Cup-Kollegen Philipp Kohlschreiber.mehr...

London. Nach fast einjähriger Verletzungspause gibt Tennisprofi Andy Murray beim Rasenturnier im Londoner Queen's Club sein Comeback. Der 31 Jahre alte Schotte wird beim Wimbledon-Vorbereitungsturnier vom 18. bis 24. Juni für das Hauptfeld ausgelost, teilten die Veranstalter via Twitter mit.mehr...

Stuttgart. Roger Federer strebt nach seiner Tennis-Auszeit den Titel in Stuttgart an. Mit einem Erfolg gegen Guido Pella zog der Schweizer ins Halbfinale ein. Erreicht der Weltranglisten-Zweite das Endspiel, hat er einen Grund zum Feiern. Das Halbfinale verspricht Spannung.mehr...

's-Hertogenbosch (dpa) - Tennisspielerin Antonia Lottner hat beim WTA-Turnier im niederländischen 's-Hertogenbosch überraschend das Viertelfinale erreicht. Die 21 Jahre alte Qualifikantin setzte sich gegen die an Position zwei gesetzte Elise Mertens aus Belgien 7:5, 6:3 durch.mehr...

Halle/Westfalen. Nach der verletzungsbedingten Absage des US-Amerikaners John Isner rückt der deutsche Davis-Cup-Spieler Jan-Lennard Struff beim Rasen-Tennisturnier in Halle/Westfalen in das Hauptfeld auf. Das teilten die Veranstalter am Freitag mit. Der Weltranglisten-Zehnte Isner hat eine Blessur am rechten Knie und fällt für die vom 16. bis 24. Juni stattfindenden Gerry Weber Open aus. Die für den Warsteiner Struff vorgesehene Wildcard bekommt nun das deutsche Talent Rudolf Molleker aus Oranienburg.mehr...

London/Brüssel/Bangui. Kann sich die Tennis-Legende mithilfe diplomatischer Immunität einem Insolvenzverfahren in London entziehen? Die Anwälte von Boris Becker meinen es offenbar ernst. Doch es gibt viele Ungereimtheiten.mehr...

London. Der ehemalige Tennisstar Boris Becker beruft sich im Insolvenzverfahren gegen ihn in London auf diplomatische Immunität. Das bestätigte sein Anwalt auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur. Becker hatte im April mitgeteilt, dass er von der Zentralafrikanischen Republik zum Sonderattaché für Sport und kulturelle Angelegenheiten in der Europäischen Union ernannt worden sei. Der Posten sei ein Ehrenamt, hatte es geheißen. Ob sich Becker dem Zugriff seiner Gläubiger entziehen kann, ist noch offen.mehr...

Stuttgart. Der frühere deutsche Tennisstar Tommy Haas hat sein Karriereende im März nicht bereut. „Indian Wells war für mich ein optimaler Moment“, sagte Haas am Rande des ATP-Turniers in Stuttgart.mehr...

Stuttgart. Ab dem Viertelfinale geht das ATP-Turnier in Stuttgart ohne deutsche Tennisprofis weiter. Im Nürnberger Maximilian Marterer schied am Donnerstag der letzte im Achtelfinale aus. Er verlor gegen den Australier Nick Kyrgios.mehr...

Stuttgart. Dem Rasen-Turnier in Stuttgart bleibt die größte Attraktion erhalten. Roger Federer verhinderte ein frühes Aus gegen Mischa Zverev. Der Neuanfang auf Rasen ist dem Schweizer trotz Problemen diesmal geglückt. Nur noch ein deutscher Profi ist dabei.mehr...

Nottingham. Tennisspielerin Mona Barthel hat das Viertelfinale des Rasenturniers in Nottingham erreicht. Die Neumünsteranerin setzte sich in drei Sätzen mit 6:3, 1:6, 7:5 gegen die an zwei gesetzte Slowakin Magdalena Rybarikova durch.mehr...

Stuttgart. French-Open-Achtelfinalist Maximilian Marterer hat mit einem Dreisatzsieg sein Erstrunden-Aus beim Rasen-Tennisturnier in Stuttgart abgewendet. Der 22-jährige Nürnberger setzte sich mit 3:6, 6:4, 6:1 gegen den Kroaten Viktor Galovic durch.mehr...

Nottingham. Mona Barthel und Antonia Lottner sind erfolgreich in die Rasentennis-Saison gestartet. Die Neumünsteranerin Barthel setzte sich in Nottingham mit 7:6 (7:5), 7:5 gegen die Britin Katie Swan durch.mehr...

Stuttgart. Zweimal hat Philipp Kohlschreiber beim Rasen-Tennisturnier in Stuttgart schon um den Titel gespielt. Diesmal scheitert der Davis-Cup-Spieler in der ersten Runde. Nur mit dem Zeitpunkt seines Ausscheidens ist der Routinier zufrieden.mehr...

Stuttgart. Für Jan-Lennard Struff ist das Rasen-Turnier in Stuttgart schnell beendet. Überraschend muss sich der 28-Jährige einem deutschen Tennis-Talent geschlagen geben. Auch ein deutscher Routinier startet erfolgreich. Auf Mischa Zverev wartet nun ein besonderes Duell.mehr...

Paris. Der Hamburger Alexander Zverev bleibt nach den French Open Dritter der Tennis-Weltrangliste hinter dem nun elfmaligen Paris-Champion Rafael Nadal aus Spanien und Roger Federer aus der Schweiz. Dies geht aus dem neuen Ranking vom 11. Juni hervor.mehr...

Stuttgart. Nach dem French-Open-Triumph von Rafael Nadal gehört die Tennis-Bühne wieder Roger Federer. In Stuttgart kehrt der Schweizer nach seiner freiwilligen Pause zurück. Ein deutscher Profi könnte ihm die Show vermiesen, kann aber selbst einer Niederlage Positives abgewinnen.mehr...

Schlaglichter

10.06.2018

Elfter French-Open-Triumph für Nadal

Paris. Rafael Nadal hat zum elften Mal die French Open gewonnen. Der Tennis-Weltranglisten-Erste aus Spanien besiegte den Österreicher Dominic Thiem im Finale 6:4, 6:3, 6:2. Für Nadal ist es der insgesamt 17. Titel bei einem Grand-Slam-Turnier, nur der Schweizer Roger Federer hat mit 20 noch drei mehr. Der Rekordchampion von Paris bleibt durch seinen Erfolg Weltranglisten-Erster vor Federer. Nadal erhält 2,2 Millionen Euro Preisgeld, Thiem die Hälfte. Der 24-Jährige war nach Thomas Muster erst der zweite Österreicher im Finale eines Grand-Slam-Turniers.mehr...

Paris. Vor 13 Jahren trat Rafael Nadal zum ersten Mal bei den French Open, nun hat er in Paris schon seinen elften Titel geholt. Der Spanier stellte damit einen alten Rekord ein. Final-Neuling Dominic Thiem aus Österreich konnte zu selten das zeigen, was er sich erhoffte.mehr...

Paris. Alle gönnen Simona Halep ihren ersten Grand-Slam-Titel bei den French Open. Die Nummer eins der Tennis-Welt lässt durchblicken, wie groß der Druck tatsächlich war. Rumänische Sportlegenden freuen sich nach dem Finale mit ihr in Paris.mehr...

Paris. Rafael Nadal kann seine unfassbare Serie in Paris fortsetzen und zum elften Mal die French Open gewinnen. Der Österreicher Dominic Thiem könnte in seinem ersten Grand-Slam-Finale allerdings ein gefährlicher Herausforderer sein. Er weiß nämlich, wie Nadal zu schlagen ist.mehr...

Paris. Die Tennis-Weltranglisten-Erste Simona Halep hat die French Open gewonnen und damit den ersten Grand-Slam-Titel ihrer Karriere geholt. Die 26-jährige Rumänin besiegte die Amerikanerin Sloane Stephens im Endspiel in Paris 3:6, 6:4, 6:1. Halep hatte 2014 und 2017 die Finals in Paris verloren und war auch im Endspiel der diesjährigen Australian Open unterlegen. Für ihren bisher größten Erfolg erhält sie 2,2 Millionen Euro.mehr...

Paris. Drei Endspiele bei Grand-Slam-Turnieren hatte Simona Halep bisher verloren, nun hat sie es endlich geschafft. Gegen US-Open-Siegerin Sloane Stephens dreht die Rumänin nach verlorenem ersten Satz noch das Finale der French Open.mehr...

Paris. Das sollte ein interessantes Damen-Finale bei den French Open werden: Die kampfstarke Weltranglisten-Erste Simona Halep trifft auf die locker aufspielende US-Open-Siegerin Sloane Stephens. Einen rumänischen Triumph in Paris gab es zuletzt vor 40 Jahren.mehr...

Paris. Es ist ein würdiges Finale: In Rafael Nadal und Dominic Thiem stehen sich im Endspiel der French Open der zehnmalige Sieger und sein neben Alexander Zverev stärkster Herausforderer der vergangenen Monate gegenüber. Der Österreicher rechnet sich am Sonntag etwas aus.mehr...

Paris. Dominic Thiem hat es im dritten Anlauf in Paris in sein erstes Grand-Slam-Endspiel geschafft. Im ersten Halbfinale der French Open gegen den Italiener Marco Cecchinato war der spannende Tiebreak des zweiten Satzes entscheidend.mehr...

Paris. Beim Damentennis-Turnier in Nürnberg gewann die Rumänin Simona Halep vor fünf Jahren ihren ersten Titel, damals gegen Andrea Petkovic. Die Nummer eins der Welt steht am Samstag in ihrem vierten Grand-Slam-Finale - nun soll der erste große Titel her.mehr...

Paris. Der Österreicher Dominic Thiem und der überraschend in die entscheidende Phase der French Open vorgedrungene Italiener Marco Cecchinato machen den Anfang am Herren-Halbfinaltag. Danach kommt es zum großen Duell zwischen Rafael Nadal und Juan Martin del Potro.mehr...

Paris. Einen Tag nach dem Viertelfinal-Sieg über Angelique Kerber zieht Simona Halep ins Endspiel der French Open ein. Dort wartet am Samstag die US-Open-Siegerin. Rafael Nadal und Juan Martin del Potro stehen im Herren-Halbfinale. Nadal ist erleichtert, del Potro weint.mehr...

Paris. Der Österreicher Dominic Thiem und der Italiener Marco Cecchinato stehen schon seit Dienstag im Halbfinale der French Open, erst am Donnerstag konnten Rafael Nadal und Juan Martin del Potro nachziehen. Nadal war nach seinem Erfolg erleichtert, Del Potro weinte.mehr...

Halle/Westfalen. Tennisprofi Florian Mayer erhält nach Maximilian Marterer und Jan-Lennard Struff die letzte der drei Wildcards für das Rasenturnier vom 16. bis 24. Juni im westfälischen Halle. Das teilten die Veranstalter am Donnerstag mit. In der ATP-Rangliste wird der 34-jährige Mayer an Position 90 geführt.mehr...

Paris. Deutsche Spielerinnen und Spieler sind bei den French Open im Halbfinale nicht mehr dabei. Zunächst entscheidet sich heute, wer ins Damen-Finale einzieht. Danach ist auch klar, wer nach dem Turnier Weltranglisten-Erste ist.mehr...

Paris. Die beiden noch ausstehenden Herren-Viertelfinals bei den French Open der Tennisprofis sind am Mittwoch wegen Regens in Paris abgebrochen und auf Donnerstag verschoben worden.mehr...

Paris. Auch für Angelique Kerber ist eine bemerkenswerte Tennis-Reise durch die French Open im Viertelfinale zu Ende gegangen. Am Tag nach dem verletzungsbedingten Aus von Alexander Zverev schaffte es die einstige Nummer eins der Welt auch im zweiten Versuch nicht in das Halbfinale von Paris. Kerber verlor 19 Jahre nach dem letzten Triumph von Steffi Graf 7:6, 3:6, 2:6 gegen Rumäniens Weltranglisten-Erste Simona Halep. Damit misslang die Revanche für das Halbfinal-Aus bei den Australian Open im Januar.mehr...

Paris. Angelique Kerber ist nach ihrem Viertelfinal-Aus bei den French Open enttäuscht, aber nicht unzufrieden. Die Weltranglisten-Erste Simona Halep hat wie zuletzt bei den Australian Open das bessere Ende für sich. Kerber weiß, woran es gelegen hat.mehr...

Paris. Wimbledonsiegerin Garbiñe Muguruza aus Spanien steht nach einem Erfolg über die frühere Weltranglisten-Erste Maria Scharapowa aus Russland im Halbfinale der French Open.mehr...

Berlin. 13 Jahre Beziehung, neun Ehejahre, viel emotionales Auf und Ab: Die Ehe von Boris und Lilly Becker ist kurz vor dem Hochzeitstag gescheitert. Jetzt äußert sich das niederländische Model erstmals ausführlich.mehr...

Paris. Einen Tag nach dem bitteren Viertelfinal-Aus für den verletzten Alexander Zverev ist von einstmals 15 deutschen Tennisprofis nur noch Angelique Kerber bei den French Open dabei. Für den Einzug in ihr erstes Halbfinale in Paris muss sie die Nummer eins schlagen.mehr...

Paris. Der frühere Tennis-Weltranglisten-Erste Novak Djokovic hat bei den French Open sein 32. Halbfinale bei einem Grand-Slam-Turnier verpasst. Der einstige Paris-Sieger verlor überraschend 3:6, 6:7 (4:7), 6:1, 6:7 (11:13) gegen Marco Cecchinato.mehr...

Paris. Fragen an den Tennis-Weltranglisten-Dritten Alexander Zverev nach dem Viertelfinal-Aus gegen den Österreicher Dominic Thiem in Paris.mehr...

Paris. Alexander Zverev hat es verpasst, als erster deutscher Tennisprofi seit 22 Jahren das Halbfinale der French Open zu erreichen. Der angeschlagene Weltranglisten-Dritte aus Hamburg verlor gegen den Österreicher Dominic Thiem 4:6, 2:6, 1:6, nachdem er sich wiederholt an die Rückseite des linken Oberschenkels gegriffen hatte. Morgen kann noch Angelique Kerber ins Halbfinale einziehen.mehr...

Paris. Was für ein bitteres erstes Grand-Slam-Viertelfinale für Alexander Zverev. Früh schmerzt den Hamburger bei den French Open nach drei schweren Matches der Oberschenkel. Zverev ist gegen den Österreicher Dominic Thiem ohne Chance, beißt sich aber bis zum Ende durch.mehr...

Paris. Da war doch was: Bei den Australian Open stand Angelique Kerber im Januar kurz vor ihrem zweiten Final-Einzug. Im Halbfinale gegen Simona Halep hatte Kerber zweimal Matchball, am Ende gewann trotzdem die Rumänin. Nun gibt es ein Wiedersehen. Und eine neue Freundschaft.mehr...

Paris. Erstmals seit fünf Jahren steht wieder ein deutscher Tennisprofi im Viertelfinale der French Open. Sollte Alexander Zverev den Österreicher Dominic Thiem bezwingen, wäre er als erster Deutscher seit Michael Stich 1996 im Halbfinale.mehr...

Schlaglichter

04.06.2018

Auch Kerber im French-Open-Viertelfinale

Paris. Angelique Kerber ist wie Alexander Zverev bei den French Open nicht zu stoppen und kommt einem weiteren ganz großen Tennis-Coup immer näher. Die einstige Nummer eins steht im Viertelfinale und hat es zum zweiten Mal nach 2012 unter die letzten Acht in Paris geschafft. Dort bekommt die 30 Jahre alte Norddeutsche nach dem unerwartet klaren 6:2, 6:3 über die Französin Caroline Garcia eine Revanche gegen die Rumänin Simona Halep. Maximilian Marterer verlor dagegen im Achtelfinale dgegen den spanischen Titelverteidiger und Rekordsieger Rafael Nadal mit 3:6, 2:6, 6:7.mehr...

Paris. Nach Alexander Zverev hat es auch Angelique Kerber in das Viertelfinale der French Open geschafft und bekommt dort die Chance auf eine Revanche. Maximilian Marterer wehrte sich gegen Rafael Nadal, so gut er konnte. Das Match des Tages fiel aus.mehr...

Paris. Die ehemalige Tennis-Weltranglisten-Erste Serena Williams tritt nicht zu ihrem French-Open-Achtelfinale gegen Maria Scharapowa in Paris an. Das teilte die 36 Jahre alte Amerikanerin kurz vor dem geplanten Beginn der Partie mit und nannte eine Verletzung des Brustmuskels als Grund.mehr...

Paris. Alexander Zverev erwartet das nächste Fünf-Satz-Match bei den French Open, Dominic Thiem hofft auf eine legendäre Partie im Viertelfinale. Das nächste deutsch-österreichische Sport-Duell an diesem Dienstag verspricht ein großes zu werden.mehr...

Paris. Theoretisch ist ein deutsches Tennis-Trio im Viertelfinale der French Open möglich, praktisch eher nicht. Dass es nach Alexander Zverev auch Maximilian Marterer schafft, ist angesichts seines Gegners Rafael Nadal unwahrscheinlich. Angelique Kerbers Chance ist größer.mehr...

Paris. Der frühere Tennis-Weltranglisten-Erste Novak Djokovic hat zum zwölften Mal das Viertelfinale der French Open erreicht. Der 31-jährige Serbe gewann 6:3, 6:4, 6:2 gegen den Spanier Fernando Verdasco.mehr...

Paris. Erstmals in seiner Tennis-Karriere hat Alexander Zverev bei den French Open das Viertelfinale eines Grand-Slam-Turniers erreicht. Der Weltranglisten-Dritte aus Hamburg besiegte den Russen Karen Chatschanow 4:6, 7:6, 2:6, 6:3, 6:3. Nächster Gegner ist der Österreicher Dominic Thiem. Morgen bestreiten Angelique Kerber und Maximilian Marterer ihre Achtelfinalspiele. Marterer trifft auf den Weltranglisten-Ersten und Titelverteidiger Rafael Nadal aus Spanien, Kerber tritt gegen die Französin Caroline Garcia an.mehr...

Paris. Zum dritten Mal nacheinander biegt Alexander Zverev bei den French Open ein Match noch um. Endlich hat er es damit in sein erstes Viertelfinale bei einem Grand Slam geschafft. Dort wartet am Dienstag ein guter Bekannter. Am Montag gibt es zwei weitere deutsche Chancen.mehr...

Paris. Der Name Karen Chatschanow dürfte bisher eher Tennis-Experten geläufig sein. Alexander Zverev kennt seinen Achtelfinal-Gegner bei den French Open dagegen schon lange, wie Chatschanow erzählte.mehr...

Paris. Die frühere Tennis-Weltranglisten-Erste Angelique Kerber hat als einzige deutsche Spielerin das Achtelfinale der French Open in Paris erreicht. Die 30-Jährige gewann 7:6, 7:6 gegen die Niederländerin Kiki Bertens. In der Runde der letzten 16 trifft Kerber am Montag auf die Weltranglisten-Siebte Caroline Garcia aus Frankreich. Julia Görges scheiterte in der dritten Runde an der einstigen Weltranglisten-Ersten Serena Williams. Zuvor hatte die am rechten Knie angeschlagene Andrea Petkovic gegen die Weltranglisten-Erste Simona Halep aus Rumänien verloren.mehr...

Paris. Angelique Kerber hat es zum ersten Mal seit 2014 wieder in das Achtelfinale der French Open geschafft, Maximilian Marterer steht in seiner Tennis-Karriere zum ersten Mal unter den letzten 16 bei einem Grand-Slam-Turnier. Dort wartet der schwerstmögliche Gegner.mehr...

Paris. Andrea Petkovic ist in der dritten Runde der French Open ausgeschieden. Die Darmstädterin verlor am Samstag in Paris 5:7, 0:6 gegen die Tennis-Weltranglisten-Erste Simona Halep aus Rumänien.mehr...

Paris. Maximilian Marterer hätte wohl kaum jemand im Achtelfinale der French Open erwartet. In Paris zeigt der Nürnberger, was in ihm steckt. Lohn ist ein Match gegen Rafael Nadal. Beide haben im Stade Roland Garros schon vor einigen Jahren zusammen auf dem Platz gestanden.mehr...

Paris. Angelique Kerber, Julia Görges und Andrea Petkovic wollen genau wie Alexander Zverev in das Achtelfinale der French Open. Bei den Herren treten Mischa Zverev und Maximilian Marterer am Samstag in der dritten Runde an. Es warten einige große Gegner.mehr...

Paris. Der Tennis-Weltranglisten-Dritte Alexander Zverev steht erstmals im Achtelfinale der French Open. Der Hamburger besiegte Damir Dzumhur aus Bosnien-Herzegowina in Paris nach Abwehr eines Matchballs 6:2, 3:6, 4:6, 7:6 (7:3), 7:5. Damit hat der 21-Jährige zum zweiten Mal die Runde der letzten 16 bei einem Grand-Slam-Turnier erreicht. Im Achtelfinale trifft er am Sonntag entweder auf den Franzosen Lucas Pouille oder Russen Karen Chatschanow. An diesem Samstag können noch fünf deutsche Spieler in das Achtelfinale folgen.mehr...

Paris. Die nächste Zitterpartie von Alexander Zverev bei den French Open, noch spannender als die davor: Am Ende schafft es der Hamburger zum ersten Mal unter die letzten 16 der French Open. Er will mehr, doch erst einmal muss sich der Mitfavorit gut erholen.mehr...

Paris. Alexander Zverev macht in Paris wieder den Anfang aus deutscher Sicht, auch in der dritten Runde. Für den French-Open-Mitfavoriten geht es am Freitag um sein erstes Achtelfinale in Paris. An seinen Gegner hat er keine gute Erinnerungen.mehr...

Paris. Die deutschen Tennis-Fans in Paris sind von Sieger zu Sieger gepilgert: Angeführt von Angelique Kerber ist schon vor dem Abschluss des fünften Turniertages ein Quartett Alexander Zverev in die dritte Runde der French Open gefolgt. Dabei sorgten Andrea Petkovic und der aufstrebende Maximilian Marterer für kaum erwartete Erfolge, zudem erreichte Zverevs älterer Bruder Mischa die letzten 32 - bei weitem sein bestes Abschneiden in Paris. Alexander Zverev hat schon an diesem Freitag gegen den Bosnier Damir Dzumhur die Chance auf seinen ersten Einzug in ein French-Open-Achtelfinale.mehr...

Paris. Die wieder erstarkende Andrea Petkovic und der aufstrebende Maximilian Marterer schreiben kaum erwartete Tennis-Erfolgsgeschichten bei den French Open. Einen Tag nach dem Drittrunden-Einzug von Alexander Zverev erreichte zudem sein älterer Bruder Mischa Zverev die letzten 32 - sein bestes Abschneiden in Paris. Für die große Überraschung sorgte Marterer, er bezwang Kanadas Jungstar Denis Shapovalov 5:7, 7:6 ,7:4, 7:5, 6:4. Petkovic gewann 6:0, 7:6,7:5 gegen die Amerikanerin Bethanie Mattek-Sands und steht seit drei Jahren wieder im Stade Roland Garros unter den letzten 32.mehr...

Paris. Nach Alexander Zverev haben es auch sein Bruder Mischa, Angelique Kerber, Andrea Petkovic, Julia Görges und unerwartet Maximilian Marterer in die dritte Runde der French Open geschafft. Jan-Lennard Struff konnte seine Chance nicht nutzen.mehr...

Paris. Der Nürnberger Maximilian Marterer hat überraschend die dritte Runde der French Open erreicht. Der 22-Jährige besiegte den kanadischen Tennis-Jungstar Denis Shapovalov in Paris 5:7, 7:6 (7:4), 7:5, 6:4.mehr...

Paris. Der deutsche Tennisprofi Peter Gojowczyk muss nach seiner Aufgabe in der ersten Runde der French Open 25.000 Euro Strafe zahlen. Dies geht aus dem Strafenkatalog für das Turnier hervor.mehr...

Paris. Ein deutsches Tennis-Sextett will Alexander Zverev am Donnerstag in die dritte French-Open-Runde folgen. Angelique Kerber, Julia Görges und Andrea Petkovic können ebenso unter die letzten 32 einziehen wie Mischa Zverev, Jan-Lennard Struff und Maximilian Marterer.mehr...

Paris. Tennisprofi Alexander Zverev ist mit viel Mühe als erster deutscher Spieler in die dritte Runde der French Open eingezogen. Der Weltranglisten-Dritte aus Hamburg gewann 2:6, 7:5, 4:6, 6:1, 6:2 gegen den Serben Dusan Lajovic. Nächster Kontrahent in Paris ist am Freitag der an Nummer 26 gesetzte Damir Dzumhur aus Bosnien-Herzegowina. Morgen haben noch sechs der einst 15 deutschen Starter die Chance auf das Weiterkommen. Dann spielen bei den Damen Angelique Kerber, Julia Görges und Andrea Petkovic sowie bei den Herren Mischa Zverev, Jan-Lennard Struff und Maximilian Marterer.mehr...

Paris. Das ging für Alexander Zverev bei den French Open noch einmal gut. Lange Zeit lief er gegen den Serben Dusan Lajovic in der zweiten Runde Rückständen hinterher. Doch letztlich fand der Favorit noch einen Weg, das Zweitrunden-Match zu drehen. Boris Becker lobte ihn.mehr...