Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Tischtennis: Thorsten Bußkamp wird Stadtmeister

WERNE Thorsten Bußkamp vom Ausrichter TTC Werne hat sich überraschend den Titel des Stadtmeisters im Tischtennis gesichert. Bei den Titelkämpfen am Wochenende (21./ 22. Juni) in der Turnhalle des Christophorus-Gymnasiums besiegte er in einem starken Finalspiel Marco Meyer vom CVJM Heeren-Werve mit 3:1.

von Ruhr Nachrichten

, 24.06.2008
Tischtennis: Thorsten Bußkamp wird Stadtmeister

Thorsten Bußkamp ist neuer Werner Stadtmeister im Tischtennis.

Insgesamt traten ca. 150 Teilnehmer in 17 verschiedenen Konkurrenzen gegeneinander an.

Größtenteils waren die Klassen gut besucht, andere wiederum litten unter der geringen Teilnahme - so erfuhren die C-Schüler-Klasse, Seniorinnen-Klasse (Verein) und die ebenso ausgeschriebenen Hobbyklassen gar keine Meldungen.

Im Finale des Herren A-Doppels setzten sich Steffen Hüttemann (Otmarsbocholt) und Matthias Holtmann (Werner SC) mit 3:2 gegen Marco Meyer und Jörg Wellmann (SV Stockum) durch. Bei den Damen A spielte jeder gegen jeden. Am Ende siegte die reaktivierte Sylvia Engemann (TTC Werne) vor Vanessa Hubracht (TTC Werne) und Joleen Zelba (TTC Werne).

In der Mixed-Konkurrenz setzten sich Rene Bieder und Franziska Kowalski (beide TTC Werne) mit 3:0 gegen Sylvia Engemann und Michael Hubracht (ebenfalls TTC Werne) durch.

Der ausrichtende TTC scheute keine Mühen, um den Teilnehmern und Besuchern ein gutes Ambiente zu bieten. So gab es einen eigenen Zeltpavillon mit einem Fernseher für die Fußballbegeisterten sowie einen Grill- und Verkaufsstand mit Kuchen, Kaffee, Brötchen und Getränken. Und bis auf kleine Pannen (Stromausfall und eine geringe Verzögerung des Spielbeginns in einer Klasse) lief alles nach Plan.

Lesen Sie jetzt