Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Tischtennis: Wahnsinnsspiel geht an furiose TTVg - 9:7-Sieg

SCHWERTE Wahnsinnsspiel. Eindrucksvoll. Beste Saisonleistung. Die Spieler der TTVg Schwerte überschlugen sich am Samstag nach einem hart erkämpften 9:7-Sieg mit ihren Worten. Nicht zu unrecht. Denn das Team lag zwischenzeitlich mit 2:5 im Hintertreffen.

von Von Dennis Streck

, 17.02.2008
Tischtennis: Wahnsinnsspiel geht an furiose TTVg - 9:7-Sieg

Erkan Celik (li.) und Thomas Engemann verloren ihr Doppel zwar, aber am Ende reichte es doch zum 9:7.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden