Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Alle Artikel zum Thema: Training

Training

Montréal. Max Verstappen bleibt in den Freitags-Trainings zum Formel-1-Rennen in Montréal endlich einmal fehlerfrei. Der Red-Bull-Bull ist zweimal Erster. Sebastian Vettel liegt mit dem Ferrari noch etwas zurück.mehr...

Monte Carlo. Sebastian Vettel und Lewis Hamilton hatten das fast schon erwartet. Red Bull zeigt sich zum Auftakt des Grand-Prix-Wochenendes in Monaco stark. Formel-1-Pilot Daniel Ricciardo holt die Tagesbestzeit.mehr...

Barcelona. Plätze drei und vier für Vettel. Mercedes gibt das Tempo vor. Aber was bedeuten die Trainingszeiten beim Europa-Auftakt? Vettel ist sich sicher, dass in ihm und dem Wagen noch mehr drin steckt. Er will die Pole in Spanien. Es wäre dort sein erste. Es geht um die WM-Führung.mehr...

Barcelona. Valtteri Bottas hat zum Trainings-Auftakt des Großen Preises von Spanien die Bestzeit aufgestellt. Der 28 Jahre Finne verwies in der ersten Formel-1-Einheit seinen Mercedes-Teamkollegen Lewis Hamilton auf den zweiten Platz und Sebastian Vettel im Ferrari auf Rang drei.mehr...

Hamburg. Bei einem Kreuzbandriss ist Schonung fürs Knie angesagt. Allerdings müssen Betroffene den Sport nicht komplett einstellen. Welches Training eignet sich und worauf ist zu achten?mehr...

Baku. Sebastian Vettel kommt zum Auftakt in Baku gar nicht zurecht. Am Ende liegt der deutsche Ferrari-Star und WM-Spitzenreiter nur auf Platz elf. Verfolger Lewis Hamilton kommt auch nicht richtig auf Touren. Red Bull setzt in Aserbaidschan ein erstes Zeichen.mehr...

Baku. Ferrari-Star Sebastian Vettel ist im Auftakttraining zum Großen Preis von Aserbaidschan nur Zehnter geworden. Der viermalige Formel-1-Weltmeister klagte über Funk zwischenzeitlich über Probleme mit den Hinterreifen.mehr...

Shanghai. Sebastian Vettel ist im Abschlusstraining zum Großen Preis von China Bestzeit gefahren. Der viermalige Formel-1-Weltmeister benötigte am Samstag in seinem Ferrari bei seiner schnellsten Runde 1:33,018 Minuten für den 5,451 Kilometer langen Shanghai International Circuit.mehr...

Shanghai. Mercedes und Ferrari haben sich im zweiten Training zum Großen Preis von China in Shanghai den erwarteten Zweikampf geliefert. Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton fuhr im Mercedes wie schon in der ersten Übungseinheit Bestzeit. Sein Vorsprung auf Kimi Räikkönen im Ferrari fiel mit sieben Tausendstelsekunden allerdings wesentlich geringer aus als am Vormittag. Hinter Valtteri Bottas im zweiten Mercedes fuhr der zweimalige Saisonsieger Sebastian Vettel im Ferrari auf Rang vier. Nico Hülkenberg wurde im Renault Sechster.mehr...

Shanghai. Nach der Niederlage in Bahrain zeigt Lewis Hamilton im Training in Shanghai wieder seine alte Form. Der Formel-1-Weltmeister fährt im Mercedes zweimal Bestzeit. Doch die Ferraris mit Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen sind nah dran.mehr...

Shanghai. Der zweimalige Saisonsieger Sebastian Vettel ist im ersten Training zum Auftakt des Formel-1-Rennwochenendes in China hinter seinem Rivalen Lewis Hamilton gelegen.mehr...

Sakhir. Sebastian Vettel erwischt im Training einen guten Start ins zweite Renn-Wochenende der Formel 1. Titelverteidiger Lewis Hamilton erlaubt sich ein paar Fehler - und muss noch vor der Qualifikation einen harten Rückschlag hinnehmen.mehr...

Sakhir. Mit seinem Ferrari-Kollegen Kimi Räikkönen hat Sebastian Vettel das zweite Formel-1-Training in Bahrain dominiert. Nur eine Hundertstelsekunde hinter seinem finnischen Teamgefährten wurde WM-Spitzenreiter Vettel in Sakhir Zweiter. Die beiden Scuderia-Fahrer waren auf ihren besten Runden mehr als eine halbe Sekunde schneller als die Mercedes-Piloten Valtteri Bottas und Lewis Hamilton. Vor allem der britische Titelverteidiger leistete sich einige Fahrfehler und muss in der Qualifikation am Samstag noch zulegen.mehr...

Melbourne. Klare Angelegenheit: Hamilton gibt das Tempo vor beim Auftakt in den Großen Preis von Australien. Vettel kommt nicht hinterher. Das muss noch nichts heißen, kann es aber. Bemerkenswert: Vettel muss sich jeweils auch hinter seinem Teamkollegen Räikkönen einreihen.mehr...

Melbourne. Lewis Hamilton hat zum Auftakt der neuen Formel-1-Saison die erste Trainingsbestzeit aufgestellt. Der 32 Jahre alte Titelverteidiger aus Großbritannien verwies im Mercedes seinen finnischen Teamkollegen Valtteri Bottas mit mehr als einer halben Sekunde Rückstand auf den zweiten Platz. Hamiltons deutscher WM-Herausforderer Sebastian Vettel kam auf dem Kurs im Albert Park von Melbourne nicht über den fünften Platz hinaus. Vor Vettel schoben sich noch der Niederländer Max Verstappen im Red Bull auf Rang drei und der Finne Kimi Räikkönen im zweiten Ferrari auf Platz vier.mehr...

Melbourne. Sebastian Vettel hat die Grand-Prix-Saison der Formel 1 eröffnet. Als um 12.00 Uhr Ortszeit die Strecke in Melbourne freigegeben wurde, fuhr der 30 Jahre alte viermalige Weltmeister in seinem Ferrari als Erster auf den Kurs im Albert Park. Der Rest des Feldes folgte beim ersten Freien Training zum Großen Preis von Australien. Am Nachmittag Ortszeit steht die zweite Session an. Die erste Qualifikation der neuen Saison findet am Samstag, das Rennen am Sonntag.mehr...

Köln. Zwei Gurte, ein paar Übungen, und nach einer halben Stunde ist Schluss: Wie anstrengend kann Schlingentraining sein? Sehr anstrengend, stellt sich heraus. Denn die schlingernden Gurte fordern den Muskeln permanente Anspannung ab.mehr...

Bonn. In der zweiten Lebenshälfte nimmt die Knochendichte stetig ab. Eine extreme Form dieses Prozesses ist Osteoporose. Gerade Frauen nach den Wechseljahren erkranken häufig daran. Mit gesunder Ernährung und viel Bewegung lässt sich jedoch gegensteuern.mehr...

Abu Dhabi. Weltmeister Lewis Hamilton gönnt seinem Widersacher Sebastian Vettel auch im Formel-1-Saisonfinale keinen Millimeter. Mit einem Streckenrekord verwies der Mercedes-Star im Training zum Großen Preis von Abu Dhabi den deutschen Ferrari-Piloten auf Platz zwei und unterstrich seinen Willen, trotz des längst sicheren vierten Titels mit seinem zehnten Sieg die Saison zu beenden. Dritter bei den Übungsrunden in der Dunkelheit unter Rennbedingungen wurde Red-Bull-Fahrer Daniel Ricciardo.mehr...

Abu Dhabi. Beim Grand Prix von Abu Dhabi liefern Lewis Hamilton und Sebastian Vettel noch einmal eine Zugabe ihres Privatduells. Beiden geht es beim Formel-1-Schlussakt auch um ein Zeichen für die kommende Saison.mehr...

São Paulo. Feiern und Urlaub sind vorbei, Hamilton ist voll da. Der Weltmeister lässt nicht nach, im Gegenteil. Er rast so schnell über den Kurs in Interlagos wie vor ihm noch niemand. Sebastian Vettel wird Sechster und Vierter. Es könnte eng werden im Kampf um den zweiten Gesamtrang.mehr...

Mexiko-Stadt. Sebastian Vettel ist im Abschlusstraining zum Formel-1-Rennen in Mexiko-City nicht an Lewis Hamilton vorbeigekommen. Der Heppenheimer fuhr im Ferrari wenige Stunden vor der Qualifikation die drittbeste Zeit und lag nur 0,042 Sekunden hinter dem zweitplatzierten WM-Spitzenreiter im Mercedes. Schnellster war der Niederländer Max Verstappen im Red Bull. Schon in den beiden Trainingseinheiten gestern war Vettel jeweils hinter Hamilton gelandet. Der Brite kann morgen vorzeitig Weltmeister werden.mehr...

Mexiko-Stadt. Mercedes hat das erste Training zum Großen Preis von Mexiko dominiert. Der Finne Valtteri Bottas fuhr zum Auftakt des Formel-1-Wochenendes in Mexiko-Stadt die Bestzeit und verwies seinen Teamkollegen und WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton um 0,466 Sekunden auf Platz zwei. Dem Briten reicht am Sonntag schon Rang fünf, um zum vierten Mal Weltmeister zu werden, selbst wenn sein einzig verbliebender Rivale Sebastian Vettel gewinnen sollte. Der Ferrari-Pilot wurde in der ersten Übungseinheit nur Fünfter.mehr...

Mexiko-Stadt. Lewis Hamilton lässt im Mexiko-Training seinen letzten Titelrivalen Sebastian Vettel zweimal hinter sich. Auch wenn der WM-Spitzenreiter in beiden Einheiten jeweils nicht der Schnellste ist, der Brite ist bereit, am Sonntag seine vierte Titelmission zu vollenden.mehr...

Karlsruhe/Berlin. Gelenkverschleiß ist schmerzhaft und kann weitreichende Folgen haben. Umso wichtiger ist es, Knie oder Hüften gesund zu halten. Wie das geht, erklärte ein Experte beim Orthopädenkongress.mehr...

Austin. Sebastian Vettel hat im Abschlusstraining der Formel 1 beim Grand Prix der USA die Bestzeit knapp verpasst. Nach dem Wechsel seines Chassis fuhr der Ferrari-Pilot in Austin mit 0,092 Sekunden Rückstand auf Mercedes-Star Lewis Hamilton auf Platz zwei. Dritter wurde der Finne Valtteri Bottas im zweiten Silberpfeil vor Landsmann Kimi Räikkönen im Ferrari. Vettels Auto war nach den ersten beiden Trainingseinheiten umgebaut worden, weil sich der Hesse über ein ungewöhnliches Gefühl im Cockpit beklagt hatte.mehr...

Austin. Lewis Hamilton hat auch das zweite Training vor dem Formel-1-Rennen in Austin dominiert. Der WM-Spitzenreiter ließ in seinem Mercedes den Red-Bull-Piloten Max Verstappen fast vier Zehntelsekunden hinter sich. Als Dritter war Sebastian Vettel im Ferrari sogar 0,524 Sekunden langsamer als sein britischer Titelrivale. Vettel musste allerdings wegen eines kapitalen Drehers pausieren und konnte nicht sein gesamtes Programm abspulen. Hamilton liegt vor dem viertletzten Saisonrennen am Sonntag 59 Punkte vor Vettel und könnte vorzeitig zum vierten Mal Weltmeister werden.mehr...

Austin. WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton ist im ersten Training der Formel 1 beim Grand Prix der USA Bestzeit gefahren. Der Mercedes-Pilot verwies in Austin seinen Titelrivalen Sebastian Vettel im Ferrari mit 0,593 Sekunden Vorsprung auf den zweiten Platz. Dritter wurde auf anfangs regennasser Strecke der Finne Valtteri Bottas im zweiten Silberpfeil. Hamilton kann übermorgen vorzeitig Weltmeister werden. Vier Rennen vor Saisonende hat er 59 Punkte Vorsprung vor Vettel. In Austin hat der Brite schon viermal gewonnen.mehr...

Austin. Sebastian Vettel muss sich im Austin-Training schon wieder Lewis Hamilton geschlagen geben. Bei seiner fast aussichtslosen Jagd auf den WM-Spitzenreiter will der Ferrari-Fahrer aber trotzdem fair bleiben.mehr...

Suzuka. Sebastian Vettel, Lewis Hamilton & Co. werden in Suzuka vom Regen ausgebremst. Einen echten Vorgeschmack auf das nächste Kapitel im WM-Duell bietet das Freitagstraining in Japan nicht.mehr...

Suzuka. WM-Verfolger Sebastian Vettel hat im Auftakttraining zum Formel-1-Rennen von Japan vor seinem Rivalen Lewis Hamilton die erste Bestzeit geholt. Der Ferrari-Pilot drehte am Freitag in Suzuka mit 1:29,166 Minuten die schnellste Runde.mehr...

Sepang. Sebastian Vettel muss eine schwere Enttäuschung verkraften. In der Malaysia-Qualifikation scheitert der Ferrari-Fahrer ohne gezeitete Runde. Sein Motor bremst ihn aus. Für seine WM-Aufholjagd ist das eine enorme Hypothek. Die Pole holt sich ausgerechnet Lewis Hamilton.mehr...

Sepang. Von dem Schrecken um einen offenen Kanaldeckel blieb Sebastian Vettel verschont. Der Ferrari-Fahrer stimmte sich für seine Aufholjagd nach WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton mit der Bestzeit im Freitagstraining zum Grand Prix von Malaysia ein: Vettel war satte 1,416 Sekunden schneller als sein britischer Mercedes-Rivale. Die zweite Formel-1-Einheit musste allerdings wegen eines gelösten Kanaldeckels abgebrochen werden. Am Haas von Romain Grosjean platzte beim Überfahren des Randsteins der rechte Hinterreifen, der Wagen krachte in der High-Speed-Kurve 13 in die Streckenbegrenzung. Der Franzose konnte sein Auto jedoch unbeschadet verlassen.mehr...

Sepang. Sebastian Vettel gelingt eine erfolgreiche Einstimmung in Malaysia. Der Ferrari-Star sichert sich die Bestzeit im Freitagstraining. Der Vorsprung auf WM-Rivale Lewis Hamilton ist groß. Mercedes-Teamchef Toto Wolff sieht viel Arbeit. Ein Gully-Deckel sorgt für Gefahr.mehr...

Sepang. Sebastian Vettel ist beim Formel-1-Auftakttraining zum Grand Prix von Malaysia direkt vor seinem WM-Rivalen Lewis Hamilton auf Rang fünf gefahren. Der deutsche Ferrari-Pilot war auf dem feuchten Sepang International Circuit etwas mehr als zwei Sekunden langsamer als Red-Bull-Pilot Max Verstappen. Der Niederländer drehte vor seinem Teamkollegen Daniel Ricciardo die schnellste Runde. Dritter wurde McLaren-Mann Fernando Alonso vor Vettels Teamkollegen Kimi Räikkönen. Vor dem 15. Saisonrennen am Sonntag hat Vettel schon 28 Punkte Rückstand auf Hamilton.mehr...

Singapur. Der Singapur-Favorit strauchelt. Zumindest was die Platzierung betrifft. Nur Rang elf für Sebastian Vettel im Training zur Rennzeit. Red Bull bestätigt dagegen alle bisherigen Prognosen: Bestzeiten-Duo. WM-Primus Lewis Hamilton fährt unaufgeregt auf Platz drei.mehr...

Mit Funktionswesten

13.09.2017

Training mit elektrischen Impulsen

Schermbeck Fit werden mit 20 Minuten Training pro Woche? Das versprechen zumindest die neuen „XBody Clubs“, die am Wochenende in Schermbeck und Dorsten öffnen.mehr...

SCHWERTE Elektro-Muskel-Stimulations-Training (EMS) ist ein Trend aus den USA, der mittlerweile auch in Deutschland angekommen ist. Redaktionsleiter Heiko Mühlbauer hat das Training unter Strom bei Kämmerling in Schwerte getestet. Ein Erfahrungsbericht.mehr...

Sicherheitstraining

28.07.2016

Mit dem Pedelec durch den Parcours

Schermbeck "Mir rauscht der Kopf", gestand Monika Meschke am Ende des Theorie-Teils beim Pedelec-Training für Senioren am Donnerstagmorgen im Schermbecker Rathaus. Die 70-jährige Dorstenerin besitzt noch kein Fahrrad mit Elektromotor und wollte sich vor einem eventuellen Kauf gründlich über Vor- und Nachteile informieren.mehr...

BVB-Training am Dienstag

19.07.2016

Bartra und Mor trainieren erstmals mit dem Team

DORTMUND Die Profis von Borussia Dortmund sind am Dienstagnachmittag in die zweite Phase der Sommervorbereitung gestartet. Einen Tag vor Beginn der China-Reise haben die Neuzugänge Marc Bartra und Emre Mor erstmals mit ihrer neuen Mannschaft trainiert. Hier gibt es die Bilder und ein Video aus Brackel.mehr...

VREDEN Sheef Toss, Putting the Stone oder Tossing the Caber - mächtig ins Schwitzen kamen die Westmünsterländer, die sich am Sonntag zum Training für die Highland-Games eingefunden hatten. Denn einen schweren Heusack über eine Latte zu werfen, einen schweren Stein möglichst weit zu werfen oder auch einen Baumstamm eine Schraube in der Luft drehen zu lassen ist ganz schön anstrengend.mehr...

Offenes Training der Jugendhäuser

11.02.2016

Beim Fußballspielen als Mannschaft zusammenwachsen

Raesfeld-Erle Sehr beliebt ist das Fußballtraining, das vom Jugendhaus Raesfeld seit November jeden Montagabend angeboten wird. Jeweils von 20 bis 22 Uhr spielen Kinder und Jugendliche in den Turnhallen der Grundschulen in Raesfeld und Erle.mehr...

Gut ausgebildete Vierbeiner

18.09.2015

Olfener Schäferhunde glänzen bei Wettbewerb

OLFEN Vino hört auf's Wort und ohne Leine läuft er sowieso. Das ist seinem Frauchen Sophie Kaltenmorgen zu verdanken. Sie und ihre Mentorin Rabea Rückert sind Mitglied im Schäferhundverein Olfen, besuchten die Bundessiegerzuchtschau in Nürnberg. Wir haben sie besucht und ein Video vom Hundetraining mitgebracht.mehr...

BVB-Training am Samstag

18.07.2015

Roman Weidenfeller ist wieder voll dabei

DORTMUND Einen Tag vor der Reise ins Trainingslager nach Bad Ragaz ist BVB-Torhüter Roman Weidenfeller wieder voll ins Training eingestiegen. Das Testspiel in Bochum hatte der 34-Jährige aufgrund leichter Schulterprobleme verpasst. Hier gibt es die Bilder aus Brackel.mehr...

BVB-Training am Donnerstag

16.07.2015

Ramos steigert Pensum - Reus tritt kürzer

DORTMUND Einen Tag vor dem Testspiel beim VfL Bochum haben beim BVB-Training in Brackel zwei Spieler kürzer getreten. Marco Reus und Roman Weidenfeller trainierten individuell, Adrian Ramos macht hingegen weitere Fortschritte. Hier gibt es die Bilder und ein Video.mehr...

BVB-Training am Dienstag

14.07.2015

Tuchel zieht die Zügel an - Großkreutz zurück

DORTMUND BVB-Trainer Thomas Tuchel zieht die Zügel an! Knapp 120 Minuten dauerte die intensive Trainingseinheit am Dienstagvormittag. Wieder voll mit dabei war Kevin Großkreutz. Hier gibt es die Bilder und ein Video aus Brackel.mehr...

BVB-Training am Montag

13.07.2015

Tuchel begrüßt die Rückkehrer Ginter und Leitner

DORTMUND Zwei Tage nach Ende der Asienreise hat für die Profis von Borussia Dortmund wieder der Alltag begonnen. Am Montagabend stand in Brackel eine intensive Einheit auf dem Programm. Mit dabei waren erstmals Matthias Ginter und Moritz Leitner. Adrian Ramos steigerte sein individuelles Pensum. Hier gibt es die Bilder.mehr...

DORTMUND Wenige Stunden vor Beginn der Asienreise haben vier BVB-Profis am Sonntagvormittag in Brackel noch eine individuelle Einheit absolviert. Marco Reus, Henrikh Mkhitaryan, Jonas Hofmann und Sokratis absolvierten einen ausgiebigen Lauftest. Hier gibt es die Bilder und ein Video.mehr...

BVB-Training am Donnerstag

02.07.2015

Tuchel setzt auf Passspiel - Ramos läuft wieder

DORTMUND Bei knapp 40 Grad sind die BVB-Profis beim Training am späten Donnerstagnachmittag ordentlich ins Schwitzen gekommen. Auf dem Plan stand Passspiel auf engem Raum. Die Langzeitverletzten Adrian Ramos und Kevin Großkreutz sind wieder ins Lauftraining eingestiegen. Hier gibt es die Bilder und ein Video aus Brackel.mehr...

Handarbeit und Hightech

01.07.2015

BVB-Trainer Tuchel gewährt erste Einblicke

DORTMUND 105 Minuten dauerte Thomas Tuchels erste richtige Trainingseinheit als Coach von Borussia Dortmund. Tiefere Einblicke in seine Arbeit gewährte er dabei noch nicht, dafür aber auf vermeintliche Kleinigkeiten, die künftig eine große Rolle spielen werden. Der 41-Jährige pflegt eine klare Ansprache, packt mit an - und setzt auf Technik.mehr...

BVB-Training am Dienstagabend

30.06.2015

Reus & Co. laufen und laufen und laufen

DORTMUND Während bei der Einheit am Vormittag der Ball im Mittelpunkt stand, mussten die BVB-Profis am Dienstagabend zum Ausdauertest antreten. Rund 45 Minuten liefen Marco Reus und Co. rund um den Trainingsplatz in Brackel. Hier gibt es die Bilder.mehr...

BVB-Training am Mittwoch

20.05.2015

Gündogan voll dabei - "Kuba" muss sich gedulden

DORTMUND Borussia Dortmund geht ohne personelle Probleme in das letzte Bundesliga-Spiel gegen Werder Bremen (Samstag, 15.30 Uhr). Ilkay Gündogan, der am Dienstag nur individuell trainiert hatte, war am Mittwoch wieder voll dabei. Hier gibt es die Bilder und ein Video aus Brackel.mehr...

BVB-Training am Donnerstag

14.05.2015

Reus wieder voll dabei - Kehl im Lauftraining

DORTMUND Borussia Dortmund kann für das Bundesliga-Spiel beim VfL Wolfsburg wohl wieder mit Marco Reus planen. Der 25-Jährige hat am Donnerstag nach rund zweiwöchiger Pause wieder das komplette Mannschaftstraining absolviert. Zwei andere Akteure sind für die Partie am Samstag (15.30 Uhr) fraglich. Hier gibt es die Bilder und ein Video aus Brackel.mehr...

BVB-Training am Mittwoch

13.05.2015

Für Marco Reus wird die Zeit bis Samstag knapp

DORTMUND Kann Borussia Dortmund beim Spiel in Wolfsburg am Samstag (15.30 Uhr) wieder mit Marco Reus planen? Am Mittwoch sollte der Mittelfeldspieler eigentlich wieder ins Mannschaftstraining einsteigen - das rund 45-minütige Trainingsspiels fand dann aber doch ohne den 25-Jährigen statt. Hier gibt es die Bilder aus Brackel.mehr...

DORTMUND Das Training des BVB in Brackel am Donnerstagnachmittag war schon beendet, da schnappte sich Kapitän Mats Hummels die Handschuhe von Torhüter Zlatan Alomerovic und stellte sich selbst zwischen die Pfosten. Was daraus wurde, sehen Sie hier in Bild und Video.mehr...

BVB-Training am Donnerstag

07.05.2015

Schmelzer wieder dabei - Aubameyang im Lauftraining

DORTMUND Zwei Tage vor dem Heimspiel gegen Hertha BSC scheinen beim BVB alle Personalfragen geklärt: Marco Reus muss erneut passen, die zuletzt leicht angeschlagenen Marcel Schmelzer und Pierre-Emerick Aubameyang werden hingegen höchstwahrscheinlich zur Verfügung stehen. Hier gibt es die Bilder und ein Video der Trainingseinheit am Donnerstag.mehr...

BVB-Training am Donnerstag

30.04.2015

Regeneration steht im Vordergrund - Reus fehlt

DORTMUND Nach dem kräftezehrenden Pokal-Spiel in München haben die BVB-Profis am Donnerstag mit der Vorbereitung auf das Spiel in Hoffenheim begonnen. Dabei stand die Regeneration im Vordergrund. Marco Reus verpasste die Einheit und arbeitete individuell im Kraftraum. Hier gibt es die Bilder und ein Video aus Brackel.mehr...

BVB-Training am Mittwoch

15.04.2015

Alle Augen auf Klopp - Reus arbeitet individuell

DORTMUND Jürgen Klopp hat am Mittwochmittag seinen BVB-Abschied verkündet, am Nachmittag stand der 47-Jährige schon wieder auf dem Trainingsplatz. Marco Reus, Kevin Großkreutz, Erik Durm und Lukasz Piszczek arbeiteten in Brackel individuell. Hier gibt es die Bilder.mehr...

Neue BVB-Personalsorgen

31.03.2015

Kirch fehlt drei Wochen - Bangen um Sahin

DORTMUND Während die bereits nach Dortmund zurückgekehrten Nationalspieler am Dienstag individuell trainierten, haben die verbliebenen Profis mit Unterstützung aus der eigenen Jugend ein Testspiel gegen die U23 absolviert. Viel wichtiger: Es gibt Neuigkeiten von der Verletzungsfront - der negativen Art.mehr...

Schalke-Torhüter

17.03.2015

Kreuzbandanriss: Fährmann hofft auf Comeback

GELSENKIRCHEN Der FC Schalke 04 hofft weiterhin auf das Comeback von Ralf Fährmann am Samstag (18.30 Uhr) gegen Bayer Leverkusen. Der Stamm-Torhüter absolvierte am Montag und Dienstag ein individuelles Training unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Überraschende Erkenntnisse gab es hinsichtlich der Verletzung.mehr...

DORTMUND Mittlerweile hat es sich zu einem beliebten Spielchen entwickelt: Nach Ende des BVB-Trainings wird in Brackel noch am Torabschluss gefeilt.Zwischen den Pfosten steht dann aber in der Regel ein Feldspieler. Am Montag waren es gleich zwei: Marco Reus und Pierre-Emerick Aubameyang. Hier gibt es die Bilder und ein Video aus Brackel.mehr...

BVB-Training am Montag

16.03.2015

Spaß im Vordergrund - Sahin muss erneut passen

DORTMUND Zwei Tage vor dem Rückspiel-Showdown in der Champions League gegen Juventus Turin haben die BVB-Profis in Brackel eine lockere 45-Minuten-Einheit absolviert. Im Mittelpunkt stand ein ball-orientiertes Zirkeltraining. Erneut nicht mit dabei war Nuri Sahin (Faserriss), der am Mittwoch höchstwahrscheinlich fehlen wird. Hier gibt es die Bilder und ein Video aus Brackel.mehr...

DORTMUND Hier steht ein Innenverteidiger im Tor - Pierre-Emerick Aubameyang verzweifelt an Innenverteidiger Mats Hummels in ungewohnter Position. Beim BVB-Training am Donnerstag hat sich der 26-Jährige als Torwart verdient gemacht. Hier kommt der Videobeweis.mehr...

BVB-Training am Dienstag

10.03.2015

Reus-Autogramme begehrt - Sven Bender angeschlagen

DORTMUND Öffentliches Training bei Borussia Dortmund - rund 300 BVB-Anhänger sind am Dienstagnachmittag nach Brackel gepilgert. Die Dortmunder Spieler standen nach der 90-minütigen Einheit für Selfies und Autogramme zu Verfügung. Nicht dabei war Sven Bender, der das Training nach einem Schlag auf den Oberschenkel vorzeitig beenden musste. Hier gibt es die Bilder und zwei Videos.mehr...

Training am Sonntag

08.03.2015

Großkreutz im Lauftraining - Reus schaut U19

DORTMUND Während die BVB-Reservisten am Sonntag unter Ausschluss der Öffentlichkeit trainiert haben, ist Kevin Großkreutz wieder ins Lauftraining eingestiegen. Der Mittelfeldspieler absolvierte nach seinem Muskelbündelriss Intervallläufe. Marco Reus und Co. schauten sich das Spiel der Dortmunder U19 gegen Leverkusen an. Hier gibt es die Bilder aus Brackel.mehr...

BVB-Training am Mittwoch

04.03.2015

Kampl & Co. sind 60 Minuten am Ball

DORTMUND Am Tag nach dem Pokalspiel in Dresden (2:0) haben die BVB-Reservisten auf dem Dortmunder Trainingsgelände eine rund 60-minütige Einheit absolviert. Mit dabei waren unter anderem Sokratis, Roman Weidenfeller, Kevin Kampl und Sven Bender. Hier gibt es die Bilder und ein Video aus Brackel.mehr...

BVB-Training am Donnerstag

05.03.2015

Fotostrecke und Video: "Auba" wieder voll dabei

DORTMUND Borussia Dortmund kann beim Spiel in Hamburg (Samstag, 15.30 Uhr) wohl mit Pierre-Emerick Aubameyang planen. Der Gabuner, der zuletzt an Rückenproblemen laborierte, ist am Donnerstag wieder ins BVB-Mannschaftstraining eingestiegen. Nuri Sahin (Faserriss) absolvierte eine Laufeinheit. Hier gibt es die Bilder und ein Video aus Brackel.mehr...

BVB-Training am Montag

16.02.2015

Zwei Einheiten in Brackel - Gündogan im Lauftraining

DORTMUND Die Profis von Borussia Dortmund haben am Montag mit der Vorbereitung auf das Spiel gegen den VfB Stuttgart (Freitag, 20.30 Uhr) begonnen. Am Vormittag stand eine lockere Laufeinheit auf dem Programm, am Nachmittag war dann auch der Ball im Spiel. Fünf Akteure fehlten, einer trainierte individuell. Hier gibt es die Bilder und zwei Videos aus Brackel.mehr...

Autogrammjagd in Brackel

14.02.2015

Jürgen Klopp und Co. belohnen wartende BVB-Anhänger

DORTMUND Nicht-öffentliches Training bei Borussia Dortmund - dennoch haben sich am Tag nach dem Sieg gegen Mainz (4:2) rund 200 BVB-Anhänger auf den Weg nach Brackel gemacht, um sich nach dem Training Autogramme von ihren Stars zu holen. Sie wurden belohnt. Trainer Jürgen Klopp sah sich dabei einem Selfie-Orkan ausgesetzt. Hier gibt es die Bilder.mehr...

BVB-Training am Samstag

14.02.2015

Sven Bender und Sebastian Kehl kehren zurück

DORTMUND Am Tag nach dem 4:2-Sieg gegen den FSV Mainz 05 gibt es bei Borussia Dortmund zwei weitere positive Meldungen: Sven Bender (Knie-Operation) und Sebastian Kehl (Schultereckgelenkssprengung) sind am Samstagvormittag wieder ins BVB-Mannschaftstraining eingestiegen.mehr...

BVB-Training am Sonntag

01.02.2015

Duo kehrt zurück - Gündogan arbeitet individuell

DORTMUND Vor dem enorm wichtigen Heimspiel gegen den FC Augsburg (Mittwoch, 20 Uhr) entspannt sich bei Borussia Dortmund die Personallage. Erik Durm (Muskelfaserriss) und Jakub Blaszczykowski (Erkältung) sind am Sonntag wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Ein Fragezeichen steht weiterhin hinter Ilkay Gündogan.mehr...

BVB-Training am Freitag

23.01.2015

Mkhitaryan im Teamtraining - Durm läuft wieder

DORTMUND Mittelfeldspieler Henrikh Mkhitaryan ist am Freitag nach auskuriertem Muskelbündelriss wieder ins BVB-Mannschaftstraining eingestiegen. Erik Durm befindet sich im Lauftraining. Und ein Ex-Borusse besuchte seine alten Kollegen. Hier gibt es die Bilder und ein Video aus Brackel.mehr...

BVB-Training am Donnerstag

22.01.2015

Kevin Großkreutz läuft - Henrikh Mkhitaryan vor Rückkehr

DORTMUND Positive Personal-Meldungen aus Brackel: Beim BVB ist Kevin Großkreutz nach seinem Bänderanriss im Sprunggelenk am Donnerstag wieder ins Lauftraining eingestiegen. Große Fortschritte macht auch Henrikh Mkhitaryan nach seinem Muskelbündelriss.mehr...

Nach Wadenbeinbruch

14.12.2014

Sokratis bricht BVB-Trainingsversuch ab

DORTMUND Neben Henrikh Mkhitayran (Muskelbündelriss) muss Borussia Dortmund in den letzten beiden Partien des Jahres (Wolfsburg, Bremen) höchstwahrscheinlich auch auf Innenverteidiger Sokratis verzichten. Der griechische Nationalspieler musste das Training am Sonntag vorzeitig beenden.mehr...

BVB-Training am Dienstag

02.12.2014

Sokratis läuft wieder - Piszczek arbeitet individuell

DORTMUND Gute Nachricht für den BVB: Innenverteidiger Sokratis ist nach auskuriertem Wadenbeinbruch am Dienstag wieder ins Lauftraining eingestiegen. Sein Einsatz im Heimspiel gegen 1899 Hoffenheim (Freitag, 20.30 Uhr) ist dennoch nahezu ausgeschlossen. Besser sieht es bei Lukasz Piszczek aus. Hier gibt es die Bilder aus Brackel.mehr...

BVB-Training am Freitag

28.11.2014

Mats Hummels wieder dabei - Sven Bender fehlt

DORTMUND Mats Hummels ist am Freitag wieder ins BVB-Mannschaftstraining eingestiegen. Der Dortmunder Kapitän absolvierte die nur rund 40-minütige Einheit am Abend problemlos und trainierte anschließend noch individuell. Zwei andere Profis fehlten hingegen. Hier gibt es Bilder und ein Video.mehr...

BVB-Training am Montag

24.11.2014

Sven Bender absolviert eine individuelle Einheit

DORTMUND Einen Tag vor der Champions-League-Reise nach London haben die BVB-Profis in Brackel am Montagabend eine rund 45-minütige Einheit absolviert. Der zuletzt leicht angeschlagene Sven Bender trainiert mit Athletik-Trainer Dr. Andreas Schlumberger individuell. Hier gibt es Bilder und ein Video.mehr...

BVB-Training am Donnerstag

30.10.2014

Blaszczykowski gibt in Brackel sein Comeback

DORTMUND Auf dieses Personal-Update mussten die BVB-Fans Monate warten: Borussia Dortmund ist seit Donnerstag quasi verletzungsfrei. Ein zuletzt angeschlagenes Trio absolvierte mit der U23 ein internes Testspiel, Nuri Sahin stand ebenfalls wieder auf dem Platz. Hier gibt es die Bilder und ein Video.mehr...

BVB-Training am Mittwoch

29.10.2014

Aubameyang und Gündogan wieder voll dabei

DORTMUND Borussia Dortmund geht voraussichtlich mit allen Stars in das Duell beim FC Bayern München (Samstag, 18.30 Uhr). Pierre-Emerick Aubameyang und Ilkay Gündogan, die beim Pokalspiel in Hamburg nicht im Kader standen, trainierten am Mittwoch wieder. Vor dem Duell der beiden Top-Klubs steht allerdings ein anderes Thema im Mittelpunkt.mehr...

Schalke-Training am Dienstag

28.10.2014

Boateng trainiert mit, Matip fehlt erneut

GELSENKIRCHEN Der FC Schalke 04 kann vor dem Heimspiel gegen den FC Augsburg (Freitag, 20.30 Uhr) weiterhin auf den Einsatz von Kevin-Prince Boateng hoffen. Der Mittelfeldspieler hatte das Training am Montag abgebrochen, stand am Dienstavormittag aber wieder auf dem Platz. Ein anderer Spieler fehlte hingegen.mehr...

Schalke-Training am Montag

27.10.2014

Boateng bricht Einheit nach 45 Minuten ab

GELSENKIRCHEN Beim FC Schalke 04 ist Kevin-Prince Boateng am Montag wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen - allerdings nur für 45 Minuten. Dann begab sich der Mittelfeldspieler, der zuletzt an Sprunggelenksproblemen laborierte, wieder in die Kabine. Es ist also fraglich, ob der 27-Jährige gegen den FC Augsburg (Freitag, 20.30 Uhr) wieder zur Verfügung steht.mehr...

DORTMUND Die Profis von Borussia Dortmund haben am Montagabend mit der Vorbereitung auf das Champions-League-Spiel bei Galatasaray Istanbul (Mittwoch, 20.45 Uhr) begonnen. Jürgen Klopp hatte eine lockere Einheit angesetzt, die lediglich 45 Minuten dauerte. Der BVB-Trainer konnte einen Rückkehrer begrüßen.mehr...

BVB-Training am Samstag

11.10.2014

Marco Reus feilt in Brackel an seinen Standards

DORTMUND Tag der individuellen Trainingseinheiten bei Borussia Dortmund: Am Samstag stand Sebastian Kehl nach auskurierten muskulären Problemen in Brackel wieder auf dem Platz. Marco Reus ging 24 Stunden nach dem Comeback seiner Lieblingsbeschäftigung nach. Hier gibt es die Bilder und ein Video.mehr...

S04-Training am Freitag

10.10.2014

Di Matteo muss auf Dennis Aogo verzichten

GELSENKIRCHEN Roberto Di Matteo hat am Freitag sein zweites Training als Cheftrainer des FC Schalke 04 geleitet. Die gute Nachricht: Alle Profis sind verletzungsfrei geblieben. Die schlechte Nachricht: Dennis Aogo, der am Donnerstag nach 30 Minuten passen musste, fehlte erneut.mehr...

Neuer Schalke-Coach

09.10.2014

Di Matteo will nichts dem Zufall überlassen

GELSENKIRCHEN Überpünktlich, akribisch und im königsblauen Sport-Outfit - so nahm der neue Chefcoach Roberto Di Matteo auf Schalke die Arbeit auf. Ganz klares Zeichen: Der Nachfolger des zwei Tage zuvor beurlaubten Jens Keller möchte bei den Gelsenkirchenern nichts dem Zufall überlassen.mehr...

BVB-Training am Donnerstag

09.10.2014

Subotic, Kehl und Bender arbeiten im Kraftraum

DORTMUND Öffentliches BVB-Training in Brackel: 500 Fans haben am Donnerstagnachmittag dem schlechten Wetter getrotzt, um ihren Idolen beim Training zuzuschauen und sich anschließend mit Autogrammen einzudecken. Hier gibt es die Bilder und ein Video.mehr...

BVB-Training am Dienstag

07.10.2014

Dede und Zidan besuchen alte Teamkollegen

DORTMUND Besuch von alten Bekannten haben die Spieler von Borussia Dortmund am Dienstag erhalten: Die Ex-Borussen Dede und Mohamed Zidan schauten beim Nachmittagstraining in Brackel vorbei und unterhielten sich angeregt mit BVB-Trainer Jürgen Klopp und Sportdirektor Michael Zorc. Hier gibt es die Bilder und ein Video.mehr...

BVB-Videos und Fotostrecke

29.09.2014

Marco Reus steigert sein Pensum weiter

DORTMUND Marco Reus arbeitet weiter intensiv an seinem BVB-Comeback. Der Nationalspieler hat am Montagabend in Brackel eine individuelle Einheit mit Ball absolviert. Ebenfalls wieder auf dem Platz stand Ilkay Gündogan.mehr...

Video und Fotostrecke

22.09.2014

BVB-Training: Sokratis absolviert Laufeinheit

DORTMUND Am Montagabend hat der BVB die direkte Vorbereitung auf die Heimpartie gegen den VfB Stuttgart (Mittwoch, 20 Uhr) begonnen. Mit einer Einheit, die nach 35 Minuten schon wieder beendet war - nur keine neuen Verletzungen, könnte man meinen.mehr...

BVB-Training am Sonntag

07.09.2014

Gündogan und Blaszczykowski voll dabei

DORTMUND Trotz der zahlreichen Abstellungen für die Nationalmannschaften haben die BVB-Profis auch Samstag und Sonntag jeweils eine Trainingseinheit absolviert. Das kommt vor allem den nach ihren schweren Verletzungen zurückgekehrten Ilkay Gündogan und Jakub Blaszczykowski zugute.mehr...

BVB-Training am Mittwoch

03.09.2014

Blaszczykowski und Schmelzer melden sich zurück

DORTMUND Für die kleine BVB-Trainingsgruppe stand heute eine Trainingseinheit am Vormittag auf dem Programm. Nicht nur Shinji Kagawa stand dabei wieder auf dem Rasen, sondern auch Marcel Schmelzer, Jakub Blaszczykowski und Ilkay Gündogan machten nach ihren Verletzungspausen weiter Fortschritte.mehr...

Nationalmannschaft

01.09.2014

Weltmeister lassen Kinderaugen leuchten

Düsseldorf (dpa) Die Weltmeister stehen wieder gemeinsam auf dem Fußballplatz. Rund 45 000 überwiegend junge Fans jubeln Mario Götze und Co. beim Training in Düsseldorf zu. Bundestrainer Löw sagt danke.mehr...

Hallennutzungszeiten

02.01.2014

Behinderte ärgern sich über weite Wege

SCHERMBECK Verärgert über eine Änderung bei den Hallennutzungszeiten ist die Behindertensport-Gemeinschaft. Deren Mitglieder können seit den Herbstferien nur noch in Gahlen trainieren - für viele ein zu hoher Aufwand.mehr...