Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Überraschung: SV Wacker schlägt ATC Lünen mit 5:3

CASTROP-RAUXEL Mit einem 5:3 (2:1) gegen den ATC Lünen (Kreisliga A) setzte sich der SV Wacker Castrop auf dem heimischen Kunstgrün durch. Was nicht zuletzt Trainer Uwe Esser überraschte: „Ich hatte nur sieben Mann aus der Ersten zur Verfügung und habe mit einem Jugendspieler und Akteuren der zweiten Mannschaft den Kader aufgefüllt.“

14.02.2008
Überraschung: SV Wacker schlägt ATC Lünen mit 5:3

Vadim Glöckner (links) - hier auf einem Archivbild - setzte gegen den ATC Lünen den Schlusspunkt zum 5:3.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden