Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Ungewollt gelöschte Bilder auf Smartphone wiederherstellen

Berlin. Die Bilderserie ist im Kasten, doch dann das Desaster: Beim Ansehen werden die Fotos aus Versehen gelöscht. Sind die Bilder nun für immer weg oder lassen sie sich noch einmal zurückholen?

Ungewollt gelöschte Bilder auf Smartphone wiederherstellen

Manchmal kommt es vor, dass Fotos auf dem Smartphone aus Versehen gelöscht werden. Diese lassen sich aber ganz leicht wiederherstellen. Foto: Marius Becker

Versehentlich gelöschte Smartphone-Fotos sind in den meisten Fällen nicht unrettbar verloren. Darauf weist

In der Fotos-App von iOS gibt es in der Rubrik Alben einen Ordner namens „Zuletzt gelöscht“. Hier werden gelöschte Bilder und Videos noch für 30 Tage abgelegt und erst dann wirklich gelöscht.

Wer unter Android Google Fotos nutzt, ruft über einen Fingertipp auf den Menüknopf oder per Fingerwisch vom linken Bildschirmrand das Menü auf und wählt hier den Papierkorb aus. Die Speicherfrist von Google Fotos beträgt 60 Tage bis zur endgültigen Löschung.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Berlin. Auf dem Smartphone-Bildschirm kann es durch unzählige Benachrichtigungen schnell unübersichtlich werden. Doch über Einstellungen kann der Nutzer auswählen, welche Anwendungen Benachrichtigungen schicken dürfen.mehr...

München. Was tun, wenn der Windows-10-Rechner immer langsamer wird? Betroffene sollten als ersten Schritt den Task-Manager aufrufen. Dieser gibt Auskunft über die Auslastung des Arbeitsspeichers.mehr...

München. Wenn das Starten des Notebooks mal wieder viel Zeit kostet, könnte ein voller Autostart-Ordner daran Schuld sein. Dann hilft nur Ausmisten, um den Rechner wieder schneller in den Arbeitsmodus zu bringen.mehr...

Hannover. Vor Reisebeginn ist es ratsam, eine Kopie seiner Ausweisdokumente anzufertigen. Im Falle eines Verlusts kann man sich damit viel Ärger ersparen. Für das Smartphone gibt es dafür eine praktische App.mehr...

Berlin. Für den E-Mail-Dienst Gmail können Nutzer neue Funktionen aktivieren, die noch in der Testphase sind. Wie das geht und was sich dann rund um das Verfassen von Mails verändert.mehr...