Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Verbandsliga: Dank gilt Thivessen und Groborz

21.05.2007

Nach dem 5:4-Sieg gegen den TV Altlünen wussten die Tennis-Herren des Verbandsligisten TC GW Frohlinde, bei wem sie sich für diesen Erfolg zu bedanken hatten: bei Andreas Thivessen und Arthur Groborz. Sie lagen nämlich im letzten Spiel des Tages, beim Stande von 4:4, schon scheinbar aussichtslos mit 3:6 und 3:5 im Hintertreffen. Dann aber drehten sie ihre Begegnung und gewannen noch mit 3:6, 7:6 und 6:2. Der Australier Dean Jones, aus London eingeflogen und erstmals in dieser Saison eingesetzt, gewann übrigens sein Einzel (6:3, 6.7, 6:1) und das Doppel an der Seite seines Landesmanns Adam Barnes (6:0, 6:0). carlo

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden