Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Verkehrsverein zieht positive Bilanz vom Garten-Tag

NORDKIRCHEN Die 1. Auflage des „offenen Tages“ der Gärten und Galerien in der Gemeinde Nordkirchen war ein voller Erfolg. Etwa 250 Besucher zählte der Verkehrsverein. Nicht nur die waren begeistert, auch die Gartenbesitzer und Künstlerinnen.

Verkehrsverein zieht positive Bilanz vom Garten-Tag

Beim schönsten Sommerwetter hatten sich Garteninteressierte aufgemacht, die Nordkirchener Gärten und Galerien zu besichtigen. Sie kamen aus dem gesamten Münsterland und dem an-grenzenden Ruhrgebiet. Mit dem Fahrrad oder mit dem Auto wurden die unterschiedlichen Ziele angefahren., blaue Luftballons kündigten die Gärten und Galerien an. Besonders wurde von den Besuchern die Vielfalt der Gärten gelobt.

Zweiter Termin am 15. Juni 

Damit ist die anfängliche Skepsis vieler Beteiligter Geschichte, einige Gärten und Galerien werden auch beim zweiten Termin am 15. Juni wieder dabei sein. Die Besucher hatten auch die Gelegenheit, der Malerin Hildegard Wiesner in Capelle und am Kunsthof in Altendorf der Bildhauerin Regine Rostalski über die Schulter zu schauen. Das Interesse war auch hier riesengroß. Karten für den Termin am 15. Juni gibt es am Sonntag im Büro des Verkehrsvereins Nordkirchen ab 10 Uhr.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion um Gesamtschule Nordkirchen

Braucht die Gesamtschule einen Schulsozialarbeiter?

Nordkirchen Beinahe zufällig ist die Diskussion am Donnerstag im Schulausschuss entstanden: Braucht die Gesamtschule einen Schulsozialarbeiter? Zusätzliche Mittel wird es aber nicht geben – aus einem bestimmten Grund.mehr...

Nordkirchen/Essen. Ein früherer Diakon aus Nordkirchen hatte Übergriffe auf ehemaligen Schüler gestanden. Mit dem Urteil war er aber nicht einverstanden. Nun muss sich der Bundesgerichtshof erneut mit dem Fall beschäftigen. Der Nordkirchener will auf Zeit spielen. mehr...

Nordkirchen. Das Münsterland lockt vermehrt Touristen an. Noch nicht genug kommen nach Meinung der Verwaltung nach Nordkirchen. Das neue Hotel soll das ändern - und auch die Wirtschaft ankurbeln.mehr...

Ortslandwirt in Nordkirchen

Was macht eigentlich ein Ortslandwirt?

Nordkirchen Seit 24 Jahren ist Herbert Lütke Holz Ortslandwirt in Nordkirchen. Gerade wurde er für die nächste Amtszeit bestätigt. Bei seiner Arbeit geht es oft um Vermittlung zwischen den Landwirten und der Landwirtschaftskammer. Doch seine Aufgaben sind noch vielfältiger.mehr...

Capelle Rund um den Capeller Dorfpark wird sich in diesem Jahr einiges verändern. Das Dorfgemeinschaftshaus soll kommen und der Dorfverein hat zusätzlich noch weitere Projekte vorgestellt.mehr...

Selm/Olfen/Nordkirchen Unbekannte Täter haben Staubsaugerautomaten an Tankstellen in Olfen, Nordkirchen und Selm aufgebrochen und Geld gestohlen. In Olfen kehrten sie an einen Ort sogar ein zweites Mal zurück.mehr...