Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Verletzungspech bleibt dem PSV treu - 16:32-Niederlage

BORK Nach den siegreichen Spielen in Hamm und gegen Massen erlitten die PSV-Handballer die erwartete Niederlage beim Tabellenführer Overberge. Auch wenn das Ergebnis am Ende deutlich ausfiel, verkauften sich die PSVer recht gut in Overberge, wenn man die Umstände bedenkt.

von Von Heinz Krampe

, 13.02.2008

Das Verletzungspech bleibt der Mannschaft weiter treu, denn nach zwanzig Minuten fiel auch noch Ersatztorwart Hubertus Streyl mit einer Knieverletzung, vermutlich am Meniskus, aus. Kreisläufer Markus Cortner ging zwischen die Pfosten und machte seine Sache gut, die Mannschaft aber musste den Rest des Spieles ohne Auswechselspieler auskommen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden