Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Vier Tote in Franken: Haftbefehl gegen Vater erlassen

Nach der Tötung von vier Familienmitgliedern im mittelfränkischen Gunzenhausen ist Haftbefehl wegen Mordes gegen den Vater erlassen worden.

Ansbach/Gunzenhausen

27.06.2018
Vier Tote in Franken: Haftbefehl gegen Vater erlassen

Einsatzkräfte vor dem Tatort in Gunzenhausen. Hier wurden eine Mutter und ihre drei Kinder tot aufgefunden. Foto: Catherine Simon

Das teilte die Staatsanwaltschaft mit. Der 31-Jährige habe seine zwei Jahre jüngere Frau, seine dreijährige Tochter und die sieben und neun Jahre alten Söhne am Dienstagmorgen mit einem Messer tödlich verletzt.

Nach der Tat war er vom Balkon der Wohnung im dritten Stock gesprungen oder gestürzt und wurde schwer verletzt. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht und musste operiert werden. Der Mann konnte den Angaben nach zunächst nicht vernommen werden. Ein Verwandter hatte ihn und die Leichen seiner Frau und Kinder gefunden und die Einsatzkräfte alarmiert.

Schlagworte: