Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Volleyballerinnen verlieren zweites Spiel in Nationenliga

Barueri. Die deutschen Volleyballerinnen haben ihr zweites Spiel in der Nationenliga verloren. Die Mannschaft von Bundestrainer Felix Koslowski unterlag am Mittwoch in Barueri nahe São Paulo dem Weltranglisten-Sechsten Japan nach großem Kampf mit 1:3 (21:25, 23:25, 25:21, 17:25).

Volleyballerinnen verlieren zweites Spiel in Nationenliga

Das Team von Felix Koslowski verlor 1:3 gegen Japan. Foto: Uwe Anspach

Beste deutsche Angreiferin war Louisa Lippmann mit 22 Punkten. Nach dem Überraschungssieg zum Auftakt gegen Spitzenteam Brasilien hatten Koslowskis Spielerinnen 0:3 gegen Europameister Serbien verloren.

In der Nations League bestreitet die Mannschaft um Spielführerin Maren Fromm ihr nächstes Turnier von Dienstag bis Donnerstag in Suwon (Südkorea). Es folgen Veranstaltungen in Bangkok (Thailand), Bydgoszcz (Polen) und Stuttgart vom 12. bis 14. Juni. Die besten sechs Teams qualifizieren sich für das Finale in Nanjing (China) vom 27. Juni bis 1. Juli.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Velbert. Deutschlands Hockey-Damen haben eine Testserie in Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft erfolgreich beendet. Das Team von Bundestrainer Xavier Reckinger bezwang in Velbert die Auswahl Irlands mit 3:0 (2:0).mehr...

Chemnitz. So hatte sich das die Weltmeisterin vorgestellt. Pauline Schäfer gewinnt bei ihrem ersten Wettkampf seit acht Monaten die EM-Qualifikation der deutschen Turnerinnen. Ihre Übung am Balken lässt auf EM-Edelmetall hoffen. Auch ihre Teamgefährtin beeindruckt.mehr...