Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Von Langlauf bis Kunst - das bieten europäische Reiseziele

Auch im Winter warten auf Urlauber einige Highlights. Eines findet in Südtürol statt, wo Langläufer zu einem nächtlichen Rennen eingeladen sind. Das Ostseebad Ahrenshoop startet eine winterliche Kunstauktion.

Von Langlauf bis Kunst - das bieten europäische Reiseziele

Das „Südtirol Moonlight Classic“ auf der Seiser Alm ist ein nächtliches Langlaufrennen für Hobbysportler und Profis - es findet am 31. Januar statt. Foto: Indio/Seiser Alm Marketing/dpa-tmn

Nächtliches Langlauf-Rennen auf der Seiser Alm

Im Vollmondlicht kommen Wintersportler auf der Seiser Alm in Südtirol zu einem nächtlichen Langlaufrennen zusammen. Am 31. Januar 2018 startet das „ Südtirol Moonlight Classic“ für Profis und Hobbysportler. Die Strecke wird laut Seiser Alm Marketing von 600 Fackeln erhellt. Start und Ziel ist in Compatsch. Bis zum 30. November ist die Teilnahmegebühr für die zwei Strecken (15 und 30 Kilometer) auf 40 und 45 Euro reduziert, anschließend liegt er bei je 60 Euro. Anmeldungen sind möglich unter.

In Ahrenshoop wird Kunst versteigert

Im Ostseebad Ahrenshoop gibt es am 30. Dezember eine winterliche Auktion von Kunstwerken. Im Kunstmuseum Ahrenshoop stehen 125 Arbeiten zum Verkauf, wie der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern mitteilt. Darunter seien Pastelle, Collagen, Zeichnungen, Druckgrafiken, Aquarelle und Fotografien namhafter Künstler vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis heute. Die Auktion wurde zum 125-jährigen Bestehen der Ahrenshooper Künstlerkolonie auf die Beine gestellt. Alle Werke sind bereits vom 15. Dezember an in der Galerie Alte Schule zu sehen.

Historische Bahnfahrt von Davos nach Filisur

In einer historischen Zugeinheit der Rhätischen Bahn können Schweiz-Urlauber im Jahr 2018 von Davos nach Filisur durch Graubünden reisen. Vom 10. Mai bis zum 28. Oktober sei auf der Strecke ein Ensemble aus einer Krokodil-Lok, einem geschichtsträchtigem Speisewagen, offenem Aussichtswagen und Personenwagen unterwegs, informiert die Rhätische Bahn. Bahnreisende sollen sich auf originalgetreuen Holzbänken an die Zeit der Schweizer Bahnpioniere erinnert fühlen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Stockholm. Wer Stockholm besucht, der denkt vermutlich als erstes an Astrid Lindgren oder das Vasa-Museum. Seit kurzem gibt es in Schwedens Hauptstadt nun auch ein Museum für Möbeldesign.mehr...

Frankfurt/Main. Ungeziefer im Hotelzimmer, verschmutzter Pool: Die Gründe für Reisemängel sind vielfältig. Bei einer Pauschalreise ist es wichtig, den Reiseleiter darüber zu informieren. Doch das allein genügt nicht.mehr...

Rostock. Aida Cruises schickt die neue „Aida Nova“ im Sommer 2019 ins Mittelmeer. Darüber hinaus gibt es viele Abfahrten ab deutschen Häfen - Nordeuropa als Kreuzfahrtziel boomt. An den Winterfahrgebieten der „Prima“ und „Perla“ ändert sich in der Saison 19/20 nichts.mehr...

Rust/Bottrop. Ende März eröffnet in den meisten großen Freizeitparks in Deutschland die Sommersaison. Dabei warten auf die Besucher zahlreiche neue Attraktionen.mehr...

London. Im Jahr seines 200. Geburtstages ist Karl Marx allgegenwärtig. Der Mensch hinter dem Mythos ist dabei mitunter schwer zu fassen - es sei denn, man folgt ihm auf seiner Odyssee quer durch Westeuropa.mehr...