Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Canisianerbrüder treffen zusammen

Pfingstmontag in Zwillbrock

22.05.2007

Vreden Am Pfinstmontag, 28. Mai, wird nicht, wie gewohnt der Gottesdienst um 9 Uhr in der Barockkirche St. Franziskus gefeiert, sondern aus Anlass des Treffens der Mitglieder der Brüdergemeinschaft der Canisianer um 10 Uhr. Die Brüdergemeinschaft der Canisianer, in der Stadt Vreden im Herz-Jesu-Kloster in Ellewick und in Zwillbrock tätig, trifft sich jedes Jahr zu einem Gemeinschaftstag an einem der Orte, wo Canisianerbrüder wohnen und tätig sind. Der Gottesdienst wird musikalisch gestaltet von Karl-Heinz Orriens (Orgel) und Peter Mönkediek (Trompete). Nach dem Gottesdienst sind die Teilnehmer zu einer Begegnung im Pfarrgarten eingeladen. Zum Abschluss des Tages wird um 16.30 Uhr die Vesper gesungen. Zu diesen Gottesdiensten sind die ganze Gemeinde St. Franzikus und alle Gläubigen eingeladen, die sich mit Zwillbrock oder der Brüdergemeinschaft verbunden fühlen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt