Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Fußgänger hält sich an Taxi fest

21.05.2007

Vreden Wie die Polizei berichtet, lief ein 19-jähriger Vredener am Samstag gegen 4.10 Uhr torkelnd auf einem Wirtschaftsweg in Wennewick, als sich von hinten ein Taxi näherte. Der 49-jährige Taxifahrer verlangsamte seine Fahrt und machte durch Hupen auf sich aufmerksam. Der Vredener sprang darauf auf die Motorhaube des Taxis und hielt sich anschließend an dem langsam anfahrenden Fahrzeug fest, bis er zu Fall kam und sich leicht verletzte. Dem Fußgänger wurde eine Blutprobe entnommen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt