Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Klassik-Genuss lockt am Sonntag in die Barockkirche

02.06.2008

Klassik-Genuss lockt am Sonntag  in die Barockkirche

Vreden Hans-Jakob Gerling Martina Schilling Die historische Orgel in der Barockkirche Zwillbrock und ein ausgereifter Sopran: Auf diese Kombination setzen und am Sonntag, 8. Juni, um 17 Uhr. Beim dritten Konzert der Reihe "Sommer - Schlösser - Virtuosen - Klassik im Westmünsterland" treten sie gemeinsam mit der Sinfonietta Köln unter der Leitung von Cornelius Frowein, die bei allen fünf Konzerten der Reihe dabei ist, in Zwillbrock auf.

Zu hören sind von Georg Friedrich Händel das "Concerto Grosso G-Dur op. 6 Nr.1" und das Orgelkonzert G-Dur HVW 290, von Mozart die Kirchensonaten F-Dur KV 244 und C-Dur KV 336 sowie "Ergo interest, an quis KV 143 für Sopran und Streicher" und von Felix Mendelssohn "Salve Regina für Sopran und Streicher" sowie die Streichersinfonie h-moll.

Martina Schilling ist neben der Oper ebenso intensiv im Bereich Lied und Oratorium tätig. So trat sie unter anderem zusammen mit dem Kölner Kammerorchester unter der Leitung von Helmut Müller-Brühl in der Kölner Philharmonie und im Théâtre des Champs-Elysées in Paris mit Bachs Johannespassion auf.

Mit Hans-Jakob Gerling nimmt ein Experte für die historische Aufführungspraxis an der Zwillbrocker Orgel Platz. Seit August 2001 ist er Kantor an der Stadtpfarrkirche St. Agatha in Dorsten und verantwortlich für die breitgefächerte Kirchenmusik mit den Chören und den Orgelmusiken an der großen Agathaorgel.

Eintritt zum Konzert am 8. Juni um 17 Uhr in der Barockkirche 7,50 Euro, für Schüler und Studenten 5 Euro. Kartenbestellungen beim Kreis Borken, Fachbereich Schule, Bildung, Kultur und Sport, Tel. (0 28 61) 82 13 50.

Klassik-Genuss lockt am Sonntag  in die Barockkirche

Lesen Sie jetzt