Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Schützen fiebern ihrem Fest entgegen

Pfingsten in Großemast-Klosterhook

23.05.2007

Vreden Zum Schützenfest am 28. und 29. Mai lädt der Schützenverein Großemast-Klosterhook alle Bürger aus Großemast und Umgebung ein. Am Pfingstmontag treten alle Schützen um 13 Uhr mit Krawatte, Hut und Jacke vor der Schützenhalle an. Die Feierlichkeiten beginnen um 13.30 Uhr mit einem Gottesdienst auf dem Schulgelände, wobei auch den Verstorbenen der beiden Weltkriege gedacht wird. Im Anschluss findet eine Kranzniederlegung am Ehrenmal statt. Danach ist ein Dämmerschoppen geplant mit der Musikkapelle Borkenwirthe, wobei das Ende offen ist. An diesem Nachmittag ist für alle Großemaster und auch für die Gäste die Kaffeetafel gedeckt. Am Pfingstdienstag findet ab 9 Uhr für alle Mitglieder ein Frühschoppen statt. Gegen 11 Uhr beginnt das Vogelschießen. Während die Schützen auf das hölzerne Federvieh zielen, findet für die jungen Gäste eine Kinderbelustigung statt. Dabei wird natürlich auch eine Hüpfburg nicht fehlen. Nach dem Königsschuss ist dann die Proklamation des neuen Königspaares. Am Abend ist um 19.15 Uhr für alle Schützen Antreten vor der Schützenhalle, um gemeinsam das neue Königspaar beim Einmarsch in die Schützenhalle zu begleiten. Beim anschließenden Krönungsball sorgt an diesem Abend die Gruppe «Da Capo».

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt